Rettichfrage........

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

Hej - Mal eine Frage an unsere Bayern hier (an alle anderen natürlich auch Na! ) :

Ich habe einen sehr schönen Rettich bekommen.

Bisher habe ich den immer nur in Scheiben gehobelt und ganz leicht gesalzen, oder auch mal gestiftelt und mit Zwiebeln und Vinaigrette angemacht.

Aber irgendwie finde ich das etwas langweilig - habt ihr noch andere Ideen, was man mit so einem Rettich alles anstellen kann?


Danke schon mal

Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2004
8.216 Beiträge (ø1,72/Tag)

Hi Bernd,
der gemeine Bajuware Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen isst einen Radi NUR so, wie Du ihn beschrieben hast, aber wenn Du Rettich* in die Schnellsuche eintippst, kriegste 161 Rezepte und da sind ein paar recht exotische Sachen dabei.

LG
Jürgen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

Hätte ich natürlich auch von selbst drauf kommen können............. BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2004
8.216 Beiträge (ø1,72/Tag)

... ich wollte Deinen Fred abba nich abwürgen, binganzkleinlautund schonwech.

LG
Jürgen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.028 Beiträge (ø7,1/Tag)

Ja Bernd,

hättest du Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ---
ich wollte erst genauso antworten wie Jürgen, habe mich aber zurückgelehnt und gedacht, dass jemand anderer dir das schonend beibringen sollte Na!

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

Jajajaja - mit mir könnt ihr das ja machen.............. Küsschen

Jedenfalls bin ich dank Jürgens tatkräftiger Hilfe auch schon fündig geworden.

Einen Teil des Rettichs gibt´s heute auf die "altmodische" Art und morgen werde ich einen Rettich-Weisswurst-Salat nach diesem von Feuervogel ausprobieren.......... Na!


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
36.457 Beiträge (ø9,33/Tag)

Hallo,
Weißer Rettich, geraspelt mit Schnittlauchschmand ergibt z.B. einen wunderbaren Salat.
LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

nach diesem REZEPT natürlich.........ihr macht mich ganz wirsch *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.028 Beiträge (ø7,1/Tag)

Bernd, das ist schon fast ohne ansehen der Person --- das muss man mit jedem machen, der altes Volksgut versucht zu verunstalten Lachen
Probiere ruhig was aus, was dir schmeckt und sicherlich auch ganz lecker ist ---- meine bayerischen Gene würden sich natürlich sträuben, ausgerechnet so einen Radi 'auf badische Art' oder wie auch immer zuzubereiten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Let´s cook baby!

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

Nun, ich als weltoffener und nicht so in Klischees festgefahrener Ruhrgebietsureinwohner bin für allerlei Neuerungen offen und zu haben. YES MAN

Ausnahmen mache ich da nur, wenn´s um Currywurst geht. Aber das ist ja hier nicht das Thema.

@Ciperine - wie muss ich mir das vorstellen? Rettich geraspelt und den Schnittlauchschmand gibt´s als Dip dazu oder wird beides sozusagen zusammengerührt?


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2009
199 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

wir essen ganz gerne einen Salat aus weißem Rettich und Salatgurke, beides geraspelt, mit Salz, Pfeffer, Essig und Sauerrahm (oder Joghurt) angemacht.
Dazu noch Schnittlauch, oder was immer man sich vorstellen kann - schmeckt richtig frisch.

viele Grüße
Jo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2008
13.273 Beiträge (ø4/Tag)

hallo
vielleicht ist das mal was
Gemischte Fleischsuppe mit Rettich
4 Pers
100 gr Hähnchenbrust
80 gr Tintenfisch (Sepia)
80 gr mittelgroße geschälte Scampi
4 Tongku pilze
1 mittelgroßer Rettich
2 Selleriesrangen mit Grün
2 Frühlingszwiebeln
2 Thai Korianderzweige mit Wurzel
3 Knoblauchzehen
3El Pflanzenöl
1 L. Wasser
evtl Fleischbrühe (Würfel) zum Verstärken
3 El .helle Sojasauce
3 El Fischsauce

Hähnchenfleisch kleinschneiden, ebenso Sepia, Scampi halbieren
Pilze einweichen, Wasser abgiessen, halbieren oder scheibeln.
Rettich schäleln und in kleine Würfel schneiden
Sellerie und Frühlingszwiebeln waschen, putzen, kleinschneiden
Koriander putzen,Knoblaluch in Würfel schneiden,
anschliessend in Öl in einer Pfann leicht anbräunen.
Wasser zum Kochen bringen evtl mit gekörnter Brühe,
zugeben
Rettich, Pilze, Korianderwurzeln, Sellerie, Sojasauce und Fischsauce
3 Minuten leicht kochen lassen.
Hühnerfleisch und Tintenfisch sowie Scampi zugeben.
kurz vorsichtig aufkochen.
Mit Knoblauch und Korianderblättern abschmecken.
Gruß Mo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.298 Beiträge (ø5,76/Tag)

Hallo

rettichsalat - stinkt fürcherlich, schmeckt aber genial

lg

angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
36.457 Beiträge (ø9,33/Tag)

@bernd

Pfeil nach rechts wird beides sozusagen zusammengerührt Pfeil nach links

genauso. Wenn Du möchtest, suche ich die genaue Rezeptur mal raus.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5/Tag)

Wäre nett @ciperine - schon jetzt Dank dafür Na!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine