Was ist das für ein Gemüse?


Mitglied seit 31.12.2003
4.423 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hallo!

Ich war gestern zum Essen eingeladen. Da gab es mit Hackfleisch gefüllte Zucchini und Tomaten und eben das gesuchte Gemüse (ebenfalls mit Hackfleisch gefüllt).

Es sah von außen wie ein Kürbis aus, war hellgelb mit so kleinen Einkerbungen von oben nach unten, also eben wirklich typisch Kürbis. Aber geschmeckt hat es sehr mehlig, eher in Richtung Kartoffel gehend. Ohne Salz sehr fad, aber mit Salz und Hackfleisch eigentlich sehr lecker.

Wir haben nun überlegt, die dieses Gemüse heißt bzw. was es überhaupt ist.
Vielleicht könnt ihr ja helfen.

Habe leider aber kein Foto.

Vielen Dank schon mal.

Lg humstein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.08.2006
5.236 Beiträge (ø1,08/Tag)

Hallo

könnten es gelbe Zucchini gewesen sein ?

solche bekam ich letztens hier beim Bauer zu kaufen..... und ich machte sie auch mit Hackfleisch und jeder schaute erstmal was ich da auf den Tisch stellte



Viele Grüße

Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

Hallo,

ich nehme auch an, dass es sich um eine der zahllosen Zucchinisorten - es gibt ja auch kugelförmige in Kohlrabigröße
- handelt.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hallo,


wahrscheinlich waren das Rondini.

gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2008
4.793 Beiträge (ø1,17/Tag)

@gwex
wo kann man die in D kaufen, odermuß man die selber anbauen??

lg
bossmann8
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hallo,

es gibt ja immer mehr Landwirte/Gemüsebauern die sich auf Kürbis spezialisieren, dort kann man schon mal Glück haben und welche bekommen.

Ansonsten hilft nur der Selbstanbau. Ich kann leider keine Abgeben, meine reichen gerade so für mich selbst. YES MAN


gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
388 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

@bossmann: die gibt es beim Bauern. Rondini waren schon öfters in meiner Abokiste drin.

LG
Himbärchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2008
4.793 Beiträge (ø1,17/Tag)

danke gwex,
wird nächstes jahr angebaut

lg
bossmann8
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2008
4.793 Beiträge (ø1,17/Tag)

himbärchen
dir natürlich auch danke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.06.2006
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Für mich klingt das eher nach Patissons! Gib mal Patisson in die google-Bildersuche ein...

Gruß

Brittuff
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2007
12.692 Beiträge (ø2,69/Tag)

Hallo,
sind Rondini nicht grün? Ich denke auch an Pattisons.


LG Risei

Lieber heimlich lustig als unheimlich lächerlich
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.12.2008
1.150 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

das waren aber keine Süßkartoffeln, oder???

LG, Janina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2005
281 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

war sicher eine Kürbis-Art. Ich kenn mich da zu wenig aus, aber bei MEHLIG fällt mir nur Kürbis ein. Da viele davon schwärmen, habe ich in den vergangenen zwei Jahren Hokkaidos nach verschiedenen Rezepten aus der DB zubereitet, gefüllt, in Spalten geschnitten mariniert und dann wie Pommes gebacken, gebraten, als Suppe..... Aber egal wie zubereitet: jedesmal schreckt mich diese mehlige Konsistenz ab. Brrrrrrr mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

LG, Herial
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
4.423 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hallo!

Ich habe nachgefragt, aber die wussten das selbst nicht. Haben das bekommen mit der Anweisung "kann man wie Zucchini füllen". Und dann haben wir gemeinsam überlegt, ob das nun wirklich Kürbisse sind.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

Lg humstein
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine