Wieviel TK-Spinat entspricht frischem Spinat?


Mitglied seit 07.06.2004
778 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo liebe CKler!

Bin mir zwar sicher, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, aber irgendwie bin ich zu doof, um eine Antwort zu finden.
Habe ein Rezept mit frischem Spinat, aber noch TK-Blattspinat in der Truhe, den ich gerne dafür verbrauchen würde. Wieviel tiefgekühlten Spinat muss ich denn statt des frischen verwenden? Kann mir jemand einen Tipp geben? Wäre super!

Liebe Grüße,
arthurdent42
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.09.2006
2.141 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Arthurdent,

Von frischem Spinat bleibt nicht viel übrig. Habe letztens ungefähr 700 g frischen Spinat gehabt und vielleicht noch 200 g übriggehalten. Also würde ich ungefähr ein Verhältnis von 3:1 rechnen.
Hoffe, ich konnte Dir helfen Lächeln

Liebe Grüße
Birgit

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.06.2005
1.998 Beiträge (ø0,38/Tag)



Hallo!
Jetzt muß ich aber mal neugierig nachfragen. Ich verstehe nicht so ganz, warum
die Menge des frischen Spinats nicht gleich der Menge des TK-Spinats entsprechen soll?

Das erinnert mich an : Was wiegt mehr: 1 Tonne Federn oder 1 Tonne Blei?

Oder mache ich jetzt bei meinen Überlegungen einen kompletten Denkfehler? BOOOIINNNGG....

Gruß
vorkoster
Wieviel TK Spinat entspricht frischem Spinat 2548211733








Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.09.2006
2.807 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo Vorkoster

das ist so , Spinat frisch , sind riesiege Blätter , Die müssen oft gewaschen werden udn Blanciert werden dadurch werden die Winzig klein , also von der Menge her sehr wenig ! Aber ausgewogen ahb ich es auch noch nicht bo es dadurhc weniger wiegt , weil der Spinat ziemlich gerne viel wasser zieht!

Liebe Grüße

Charlotte

die
Wieviel TK Spinat entspricht frischem Spinat 4292470776
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen , was sie nicht hören wollen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.06.2005
1.998 Beiträge (ø0,38/Tag)



\"..Die müssen oft gewaschen werden udn Blanciert werden dadurch werden die Winzig klein , also von der Menge her sehr wenig..\"

@Charlotte, durch das Waschen und Blanchieren sieht es von der Menge her zwar weniger aus, ist aber doch vom Gewicht gleich geblieben, bzw. durch das Wasser etwas schwerer geworden. Aber wenn ich das jetzt so direkt mit aufgetautem TK-Spinat vergleiche?

Gruß
vorkoster







Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.187 Beiträge (ø8,63/Tag)

Hallo,


das VOLUMEN wird bei Spinat durchs Garen sehr viel weniger - aber das GEWICHT von 700g auf 200g, das versteh ich nicht - es sei denn, ihr schneidet da die Rippen raus oder kauft Riesenstengel mit ein, die ihr dann abschneidet...

die Fa Iglo - die da ja etwas Erfahrung mit hat - geht davon aus, dass ca 350g frischer Salat ein 300g-Paket TK-Spinat ergibt..

slts
Grisou



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.252 Beiträge (ø4,2/Tag)

Ich schließe mich Vorkoster ab....

1 Kg TK Spinat ist soviel wie 1 KG frisch-Spinat, genauso wie 1KG Rinderbraten so viel ist wie 1 Kg Schweinebraten........

LG Daina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.187 Beiträge (ø8,63/Tag)


...SALAT ergibt natütlich nie SPINAT... *ups ... *rotwerd*

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2004
778 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo!

Erstmal dank an die eine hilfreiche Antwort, die ich bekommen habe. Werde es so versuchen.

@zweifelnder Rest Na!

Ihr habt eine Antwort (ich glaube, es war Vorkoster) ja schon selbst gegeben: Spinat zieht Wasser. Außerdem geht durch das Verlesen von frischem Spinat auch einiges an Gewicht verloren. (Rezeptangaben berücksichtigen aber meist das Ausgangsgewicht, wie man ihn kauft) Dass 1kg frischer Spinat genauso viel wiegt, wie 1kg tiefgekühlter ist mir klar. Daher auch meine Frage wieviel TK Spinat frischem ENTSPRICHT (siehe Titel). Ist es euch noch nie passiert, dass ihr in einem Rezept verschiedene Mengenangaben für frischen & tiefgekühlten Spinat gesehen habt?

Spinatige Grüße (frisch, nicht tiefgekühlt *gg*),
arthurdent42
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.09.2006
2.807 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo nochmal

wie wäre es denn mal wenn du das rezept mal verlinkst???? dann könnte man mal reinsehen was es für angaben sind!!

@ grisou , ich hab ja gesagt , ich hab das noch nie ausgewogen! Ich weiß nur ungefähr was eine Kiste für wie viele personen ergibt! Und das leider sehr wenig wenn man an die viele Arbeit denkt!

und 1 kg frischer Spinat wird trozdem im dem sinne weniger das ich es putze udn viel Stängel wegzupfe , also das Iglo Beispiel hört sich für mich plausiebel an wenn ich an die Stengel und so denke!

Und bei Tk Spinat wird das wasser ja auch rausgedrückt Na!

Liebe grüße

Charlotte

die
Wieviel TK Spinat entspricht frischem Spinat 4292470776
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen , was sie nicht hören wollen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.09.2006
2.141 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,

den frischen Spinat hatte ich in meiner Biotüte und da waren auch noch die Stiele mit dran. Außerdem ist er zusammengefallen, weil das ganze Wasser ja verdampft. Reichte wirklich kaum für eine kleine Beilage...


Liebe Grüße
Birgit


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2004
778 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo!

Das Rezept verlangt als Auflage für eine Art Pizza 600g unverlesenen, frischen Spinat. In einem CK-Magazin Beitrag habe ich gelesen, dass bei 100g Spinat nach dem putzen noch etwa 80g übrig bleiben. Das erschien mir aber ein wenig viel, da die Stile ja mehr wiegen als die Blätter, man erstere aber meist entfernt.
Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe nun knapp 450g TK-Blattspinat genommen, der gerade vor sich hintaut. Morgen gibt es das Essen, dann kann ich ja berichten, wie es mengenmäßig geklappt hat.

LG,
arthurdent42
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.414 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo guten Morgen,

ich habe vor ca. zwei Wochen 1 kg frischen Spinat gekauft.

Nachdem ich ihn von den Rippen befreit hatte, waren vielleicht noch 650 g übrig. Und nachdem diese im Topf zusammengefallen waren, habe ich gerade mal ungefähr die Hälfte übrig gehabt.

Anstelle der angegebenen 600 g frischen Spinat würde ich so ca. 300 g TK-Spinat nehmen.

LG
Monika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2006
3.670 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo,

ich hab gestern auch ein Rezept getest, dass 600g frischen Spinat erforderte und ich hab dafür gute ca. 350g TK-Spinat genommen. Gewicht war schon ausgedrückt und es hat bestens funktioniert damit.

Kommt bestimmt auch immer darauf an, was man machen möchte, bei mir waren es Spinatnocken.

LG

c-aeffchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2004
778 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo!

Habs total verpennt gleich Bescheid zu geben, aber mit meinen knapp 450g TK-Spinat bin ich bei meinen Pizzen als Auflage toll hingekommen. Allerdings kann es sein, dass mein Teig auch dünner ausgerollt war, als im Rezept angegeben und ich daher mehr gebraucht habe. Wie auch immer, es hat geklappt! Let´s cook baby!

Liebe Grüße,
arthurdent42
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine