Miracel Whip oder Mayonnaise, wo ist der Unterschied?


Mitglied seit 12.02.2004
408 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo!
Bisher dachte ich, Miracel Whip der Name einer Mayonnaise eines bestimmten Herstellers.
Ist das geschmacklich oder sonst wie anders als \"normale\" Mayonnaise?
LG Wurzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2004
502 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo!

Ich finde Miracle Whip ist die beste Maynaise die es gibt. Andere sind mir nicht würzig genug und schmecken nur fettig.


LG Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2002
4.768 Beiträge (ø0,8/Tag)

Miracle Whip ist eine Art Mayonnaise \"Verschnitt\" oder Ersatzmayonnaise.

Gruss,

LazarusLong
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo

Miracel Whip ist eine gewürzte Mayonaise mit weniger Fett.
Ich kann dir die Version \"Balance\" empfehlen, die enthält nur 16 % Fett.

LG
Tina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2001
2.325 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi,
ich mag Miracel Whip nicht so gerne da sie
einen so starken Eigengeschmack hat ... also
nicht unbedingt neutral wie Majonäse.

Jeder Salat der damit zubereitet wird, schmeckt
also nach Miracel Whip ... extrem ... meiner Meinung nach Was denn nun?

Gruß, Evalima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.08.2003
4.331 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo Wurzel,

ich finde auch dass Miracel Whip Geschmackssache ist. Ich mag sie nur am Schichtsalat mit Sahne gemischt *g*. Sie hat einen sehr starken Eigengeschmack und mit Majo eigentlich nichts gemeinsam. Ansonsten nur normale Majo, am besten selbstgemacht oder von Thomy bzw. Hellmann`s (die ist aber auch schon wieder Geschmackssache)!

Viele Grüße, Sabine Lachen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
6.067 Beiträge (ø0,97/Tag)

Moin,

es gibt eine weitere Definition:

Miracel Whip ist eine Art Mayonnaise, die viele (unter anderem auch im Ck) mit Dressing verwechseln und daher ganze Glaeser davon ueber ihre Salate kippen.

Als Zutat in Dressings kann es ganz ok sein, aber seit langem machen wir unsere Mayo lieber selbst, weil wie hirlitschka richtig schrieb, hat das Zeuch einen zu starken Eigengeschmack. Kommt aber gut auf Pommes...

Greets
drums YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2003
22.648 Beiträge (ø3,89/Tag)

Hallo drums,

ich mag Miracel Whip eigentlich auch, aber mehr als Dressing und weniger pur.

Gerade bei so einfachen Dingen wie puren Pommes muß es bei mir unbedingt eine richtig lecker-fettige, echte Majo sein.
Ist wie bei einem leckeren Butterbrot, da muß auch die gute Butter herhalten - wenn schon, denn schon *lach*

Gruß von Anja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2005
3.708 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo ! Also für mich ist die beste Mayonnaise Thomynaise light von Thomy. Die hat nur 330 Kalorien und stellt geschmacklich alles andere an Mayonnaisen tief in den Schatten.Leider weiß ich nicht, wo man sie in Deutschland bekommt, bringe sie immer aus der Schweiz mit ! hechel... Grüße von Senficonny hechel... hechel... hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.04.2005
275 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo zusammen,

also meiner Meinung nach ist Miracel Whip DIE Mayonnaise schlechthin. gerade weil sie einen Eigengeschmack hat, der mir bei den normalen, einfach nur fettigen Mayos fehlt.

Miracel Whip Balance ist auch toll - am besten ist eine halb/halb-Mischung aus den beiden!

Saulecker Achtung / Wichtig

Nicht umsonst gibt es so viele tolle Rezepte, die mit Miracel Whip arbeiten. Mein absoluter Favorit: Schichtsalat (den es Samstag wieder zum grillen gibt *freu*)

Liebe grüße, Diana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2004
408 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi!
Danke für die Antworten!
Da ich kein Majo-Fan bin, dachte ich, es lohnt sich nicht wirklich, ein ganzes Glas MW zu kaufen und es zu kosten.
Werde sie wohl doch mal ausprobieren Lachen.
LG
Wurzel
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
1.230 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

die Miracel Whip Balance nehme ich auch gerne, aber nie als Hauptzutat zur Salatsauce. Da kommt zum Beispiel beim Kartoffelsalat kräftige Gemüsebrühe (und Speckwürfel) dran. Wenn ich es mal für Blattsalate nehme, ist es \"Beiwerk\" zu Joghurt, Buttermilch o.ä. So vermeide ich es, dass jedes Dressing gleich schmeckt. Davon abgesehen, gibt\'s bei uns natürlich auch Dressings ohne MW Lachen

VG
kira
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.05.2005
8.256 Beiträge (ø1,65/Tag)

Hallo,

auch ich habe lange Zeit MW verwendet. Doch ehrlich gesagt, war ich es leid, dass jeder Salat nach MW schmeckte. Und was den Preis angeht, war ich bei umgerechnet 3,50 DM!!! pro Glas auch nicht mehr begeistert.

Zu unserer letzten Grillparty habe ich eine einfache Majo im E...a-Markt von Gut und Günstig gekauft. Für 1,35 DM (ja ich rechne immer noch um!) . Und sie hat mir richtig lecker geschmeckt. Wieder einmal den typischen Majo-Geschmack zu haben machte mir sofort Appetit auf Pommes.

Wenn ich die Majo leichter haben will, kann ich sie genausogut mit Joghurt mischen. Jedenfalls hat der Kartoffelsalat mit der Majo toll geschmeckt, endlich mal nicht mehr nach MW.

LG Konny
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine