Gebratenes Fleisch einfrieren


Mitglied seit 20.01.2004
146 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,
ich habe mir gestern Schaschlikspieße gebraten. Sind nur mehr geworden wie ich essen konnte Möchte sie jetzt gerne mit der Soße einfrieren. Geht das und wie ist beim Auftauen? Nicht das das Fleisch beim späteren verzehr hart und ungenießbar ist.
Gruß Bär
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
46.796 Beiträge (ø8,47/Tag)

Moin,

das geht sehr gut. Am besten in der Sauce liegend einfrieren, bei Bedarf auftauen und langsam in der Sauce erwärmen. Dann werden sie auch nicht trocken.

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2013
5.317 Beiträge (ø1,57/Tag)

Hallo,

das war auch bei mir schon der Fall, und es klappt prima, wie schon Ciperine erwähnt hat.
Da gibt es lediglich eine Geschmacksfrage, denn es ist nicht frisch gekocht !!

In der Soße - in gut verschließbarem Gefäß mit restlichem Freiraum - einfrieren und später langsam aber doch hochgradig erwärmen und entsprechend kräftig nachwürzen (Und nicht erwähnen, dass es aufgewärmt ist !).

VG
löwewip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.01.2004
146 Beiträge (ø0,02/Tag)

@löwewip
Ohh, du schreibst das man die Soße separat einfrieren sollte. Oder verstehe ich dich falsch? Denn nachdem ciperine geantwortet hatte, habe ich sofort ihr Ratschlag in die Tat umgesetzt. Und somit alles in einem passenden Behälter eingefroren. Ich hoffe das geht es gut. Aber wie sagt man so schön, "versuch macht klug". Was das nicht erwärmen geheim halten ist bei mir schwierig. Ich bin alleinstehend und habe ein gutes Gedächtnis😀.
VG Bär
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
7.675 Beiträge (ø2,25/Tag)

Nein, Löwewip schreibt "in der Sauce einfrieren und erwärmen". Also, alles richtig gemacht, lass es Dir schmecken (Du musst Dir ja nicht erzählen, dass die Spieße gefroren waren).

Vielmehr interessiert mich, wie man "langsam aber doch hochgradig" etwas erwärmt...

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
32.767 Beiträge (ø5,98/Tag)

➡​Was das nicht erwärmen geheim halten ist bei mir schwierig. Ich bin alleinstehend und habe ein gutes Gedächtnis😀⬅




👍👍👍😂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2013
5.317 Beiträge (ø1,57/Tag)

@bär,
@Schnürzl,

aller klar: "Fleisch IN der Soße" ...........einfrieren.........
"langsam erwärmen ........hochgradig beenden" ................
Anders gesagt: Langsam erwärmen und die Hitz erhöhen bis zum Aufkochen ! - Sorry !

Lieben Gruß
löwewip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2013
5.317 Beiträge (ø1,57/Tag)

@smokey1,

-.-.-.- dennoch:
"Ist doch gut, dass niemand weiß, dass................."

LG
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben