Reibekuchen Kartoffeln reiben oder Mixer ?

zurück weiter

Mitglied seit 07.10.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Müssen die Kartoffeln gerieben werdern oder kann ich mir die Arbeit mit einem Mixer erleichten?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
19.103 Beiträge (ø3,25/Tag)

Hallo,

auf alle Fälle reiben !

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.895 Beiträge (ø2,21/Tag)

Hi,

Mixer macht Kleister.


Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
54.819 Beiträge (ø9,65/Tag)

Hallo,

was ist denn in dem Fall ein Mixer?

Mit dem Mixer schlage ich zB Sahne, Kartoffeln könnte der gar nicht zerkleinern.

Anders ist es wenn du eine gute Küchenmaschine hast mit Reibevorsatz, damit geht es natürlich gut.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
726 Beiträge (ø0,16/Tag)

Reiben!, Schitzel o Reibevorsatz... nie pürieren/mixen!!!!!

LG

Lilian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2011
1.582 Beiträge (ø0,44/Tag)

Kann man nicht die Feinraspelreibe von der Küchenmaschine nehmen? Bei niedriger Geschwindigkeit müßte das nicht musig sein. Oder?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.260 Beiträge (ø2,11/Tag)

Hallo,

auf jeden Fall! reiben, mit dem Mixer bekommst du - etwas, dem Tapetenkleister sehr, sehr aehnlich....

Ob du nun mit der Hand die Kartoffeln reibst oder mit einem Kuechenmaschineneschnitzelwerk, da dann die Reibe, kommt immer auch darauf an, wieviel Kartoffeln du reibst.....

Aber - nie! mit einem Mixer....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2004
1.146 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo

reiben

LG traubig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.895 Beiträge (ø2,21/Tag)

Hallo,

da hat Katir recht!
Ich verstehe unter "Mixer" einen Standmixer, der unten Messer hat und die arbeiten in einem Glasgefäß, das oben einen Deckel hat.
Oder evtl. auch noch einen Pürierstab.
Für Sahne oder Eischnee oder Kuchenteig nehme ich ein "Handrührgerät" mit solchen Quirlen oder Knethaken unten dran.

Welches Gerät wäre denn gemeint gewesen?

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.260 Beiträge (ø2,11/Tag)

...es sei denn, man nennt die Kuechenmaschine Mixer (Standmixer), so wie wir hier..... dann naturlich mit dem Schnitzelwerk des Mixers, aber nur hier, sonst ists die Kuechenmaschine....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
14.564 Beiträge (ø2,93/Tag)

Leider: Reiben Achtung / Wichtig
deshalb gibt es das Essen hier auch so selten zum Heulen

Gruß Lollo (die sich dann immer schon Pflaster bereit legt.....)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.260 Beiträge (ø2,11/Tag)

...Marie, das waere dann aber ein Stabmixer......der Puerierstab....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.895 Beiträge (ø2,21/Tag)

... ja, genau, das wäre das richtige Wort dafür!


Lg, MArie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Ich kann mir nicht vorstellen das die Leute an den Buden Die kartoffeln alle mit der Hand reiben
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.895 Beiträge (ø2,21/Tag)

...die haben eine Küchenmaschine mit Raspel/Reibeaufsatz.

Lg, Marie
Zitieren & Antworten
zurück weiter