Welche Salatschleuder?

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
803 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,
ich möchte mir gerne eine Salatschleuder zulegen aber die Angebotspalette ist groß.
Da gibt es die mit Kurbel, dann mit Seilzug, aus Kunststoff oder Metall usw.
Was könnt Ihr mir raten? Ich habe schon oft bemerkt, dass Dinge die schön anzusehen sind,
nicht immer praktisch sind. Welche Salatschleuder ist wirklich praktisch?

LG
Portditalie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2007
120.448 Beiträge (ø31,08/Tag)

Hallo,

ich habe jetzt einige Jahre eine Salatschleuder von Tupper und bin damit sehr zufrieden. Für Salat toll, aber auch zum Erdbeeren waschen und trockenschleudern.

Lieben Gruß MaRia
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
16.022 Beiträge (ø2,71/Tag)

Ich hab eine aus Metall mit Seilzug ... die funzt ganz wunderbar!!!

Davor hatte ich eine aus Plastik - die war so leicht, dass sie mir das eine oder andere Mal - samt Inhalt natürlich -durch die Küche geschossen ist na dann... !!!

Gruß, scharly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2008
89 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

Ich habe die Salatschleuder von Tupper das beste Teil im Schrank Küsschen. Ich möchte sie nicht mehr hergeben.
es vergeht kaum ein Tag wo ich sie nicht im Gebrauch habe. Salat und Gemüse wird gleich im Sieb gewaschen und dann trocken geschleudert.

LG. Mäuschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2008
1.342 Beiträge (ø0,36/Tag)

Ich kann dir auch nur die von Tupperware empfehlen.

Wenn da mal was kaputt geht, hast ja auch noch Garantie drauf, denn lebenlang.
Man kann damit auch Lauch, Erdbeeren, Johannisbeeren, usw. schleudern.
DAnn kannst du die auch für auftauen benutzen.
Denn Salat kannst darin auch aufbewahren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,42/Tag)

Hallo Portditalie,

ich hab auch das Tupper-Teil, ist jeden Tag im Einsatz! Es ist das von mir am meisten verwendete Teil von Tupper. Gebs auch nimmer her... Na!

Liebe Grüße

Welche Salatschleuder 720261942
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
282 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

die von Tupper habe ich auch, bin superzufrieden mit dem Teil und wenn mal was kaputt geht, kannst du es umtauschen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich denke das die mit Seilzug nicht wirklich praktisch sind, finde das sehr umständlich. Die von Tupper ist mit Kurbel.

LG

Lilian ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2008
1.342 Beiträge (ø0,36/Tag)

die von Tupper hat auch noch eine Bremse, damit der Salat nicht in der Küche rum fliegt, falls mal jemand zu früh den Deckel hoch hebt.

Meine Schwester ihre Schwiegermutter hatte mehrere mit Seilzug, aber nun hat sie auch eine von Tupperware und die lebt schon länger wie die mit dem Seilzug.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2006
4.736 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hi,

ich habe ein 5 Euro Angebotsteil aus Kunststoff mit Kurbel und bin seit Jahren superzufrieden damit - im Sieb waschen und dann in die Schüssel einsetzen, Deckel rauf und festklemmen, kurbeln, fertig Na!

Die Tupperpreise sind mir einfach zu hoch na dann...

Liebe Grüße
bombine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.220 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hi,
auch ich gehöre zu den absolut zufriedenen Tupperware-Salatschleuderbesitzern. Ich habe sie als neu im ebay günstiger als für den Originalpreis ersteigert und danach habe ich das Vorgängermodell, das zwar auch ganz okay war, aber eben nicht so gut wie das neue Teil, meiner Mama geschenkt, die vorher noch gar keine Schleuder hatte. Sie schwört jetzt drauf. Ich glaube, das Ding gab es damals günstig bei ´ner Supermarktkette, da kann man durchaus auch tolle Schnäppchen machen. Ich hab mir halt die von Tupper unbedingt eingebildet.
Bei der Tupperschüssel find ich neben der Technik vor allem die tolle Stabilität überzeugend, außerdem gibt´s auch einen gescheiten Deckel dazu, und wenn eines der Einzelteile kaputt gehen sollte, bekommt man es auf jeden Fall ersetzt. Bei mir ist die Schleuder seit Jahren fast täglich im Einsatz, und das sieht man ihr noch nicht mal an.
VG
heyla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.02.2004
14.155 Beiträge (ø2,74/Tag)

Hallo Portditalie,

meine Salatschleuder ist auch von Tupper (mit Kurbel und logischerweise aus Kunststoff). Ich bin damit zufrieden, aber für den Preis würde ich mir das Ding nicht nochmal kaufen.

_______________________________________
Liebe Grüße
Welche Salatschleuder 3881350431

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
Oscar Wilde
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø1,61/Tag)

Hallo Portditalie

Wir haben seit vielen Jahren eine aus Kunsstoff mit Kurbel. Bezahlt zwischen 5 - 9 €. Praktisch, nimmt nicht viel Platz weg + unverwüstlich. Lachen Weshalb mehr ausgeben?

LG sojamurmel
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø2,72/Tag)

Ich hab auch eine aus Metall mit Seilzug. Die hält jetzt schon ca. 3 Jahre ohne Ermüdungserscheinungen. Ich bevorzuge die Modelle, die unten keine Löcher haben wo das Wasser abläuft. So kann man den Behälter gleich noch als Salatschüssel verwenden und man muss nicht immer über dem Waschbecken schleudern.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.03.2008
104 Beiträge (ø0,03/Tag)

Die von Tupper ist super! Hat wenigstens 30 Jahre Ganrantie und kann man Umtauschen, wenn sie kaputt gehen sollte.

LG
Evelyn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø1,61/Tag)

Unsere hat ebenfalls eine Schüssel + dort hinein wird dann das Sieb gesetzt.
Mit Löchern unten fände ich es arg unpraktisch (sowas gibts?), da müßte man ja immer im Waschbecken schleudern.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine