Muß es unbedingt ein Spargelschäler sein?

zurück weiter

Mitglied seit 17.09.2006
5.400 Beiträge (ø1,13/Tag)

Hallo,

hab schon letztes Jahr darüber nachgedacht.

Ich benutze zum Spargel schälen immer mein Kartoffelschäler. Komme gut damit zurecht.

Dann höre ich, die hat ja nicht mal nen Spargelschäler.....

Muß der denn sein? Was ist denn da der Unterschied zwischen Spargel-und Kartoffelschäler?

Hab ich da irgendwas verpasst?

LG

Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Also ich nehme auch meinen normalen Kartoffelschäler. Ist ein nicht ganz billiger - von WMF. Ein tolles Teil. Aber man muss nicht alles haben was "andere" Jajaja, was auch immer! meinen. Gilt in der Küche wie mit der Mode...LG Tomaten_Su
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2006
5.400 Beiträge (ø1,13/Tag)

Na da bin ich ja beruhigt, daß ich nicht die Einzige bin, die kein Spargelschäler hat... Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Man darf sich da von anderen nicht was aufschwatzen oder einreden lassen. Ich kauf nur des was ICH wirklich möchte...Ist ja des schon viel genug hechel... . LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2007
1.407 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo

hihi, ich hab einen Spar(gel)schäler und schäl damit Kartoffeln.

Bin eine der wenigen die Spargel nicht mag....

LG Birgit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2002
9.138 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo,

aber sischer dat! Klar brauchst Du einen Spargelschäler für den Spargel und einen Spargeltopf und eine Spargelplatte und einen Spargelzange und ... und ... und... .Ich verstehe Deine Frage überhaupt nicht BOOOIINNNGG.... . Wie kann man Spargel nur mit einem ordinären Kartoffelschäler schälen? Ich bitte Dich! na dann...

Ernsthaft habe ich den Spargelschäler von WMF, den nehme ich wirklich nur zum Spargel schälen, denn meine Kartoffelschäler sind bis zur nächsten Spargelsaison immer zu stumpf für den Spargel. Aber nur deswegen. Ich bin mir sicher, daß die Kartoffelschäler von diesem verrückten Möbelhaus den Spargel genauso gut schälen (wenn sie neu sind) wie mein teures Teil, das ich der kurzen Einsatzzeiten wegen schon jahrelang habe. Das liegt nämlich mindestens 11 Monate im Jahr gut eingewickelt im Schrank YES MAN .

VG
m2k
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.05.2008
849 Beiträge (ø0,2/Tag)

fruher hatte ich auch ein sparschäler,da konnte man die dicke einstellen,also,mit hilfe eine schraube einstellen wie dick die "haut"weg geschellt sein sollte........Je nach bedarf,seit ich die schraube verloren habe benutze ich wieder kart.schäler.Keine grosse unterschied Lachen also hastdu nicht verpasst Claudia ciao stefano
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.09.2005
5.843 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo,

früher habe ich Spargel immer mit dem Kartoffelschäler geschält, heute habe ich einen Spargelschäler der nur dafür verwendet wird und entsprechend scharf ist. Ich finde ihn recht nützlich, zumal wir viel Spargel während der Saison essen. Aber, natürlich geht es auch ohne.

lg
liberal
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.09.2007
1.799 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo,

also mein Sparschäler (der mit feststehender Klinge- weil ich für die anderen offenbar zu blö... bin Lächeln ) schält meinen Spargel wunderbar und genau so wie ich ihn haben wir.

vor einigen Jahren hatten wir in einem Kochkurs mal verschiedene Modelle von Spargelschälern und mich hat keiner zufriedengestellt. Entweder vom Handling oder vom Ergebnis her.

Zufällig habe ich in dieser Woche in einem Regionalprogramm einen "Praxistest" bzgl. Spargelschäler gesehen. Bei den Verbrauchern hat der ganz ordinäre Sparschäler von OMA in dieser Y-Form gewonnen

LG Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo
kann dich also wirklich beruhigen auch ich schäle meinen Spargel mit dem normalen Sparschäler. Wüsste echt nicht wieso ich für die kurze Zeit wo es Spargel gibt einen extra Spargelschäler kaufen sollte. Sollte ich ihn geschenkt bekommen würde ich ihn natürlich verwenden damit er nicht das ganze Jahr nur rumliegt.
Ich bekomme oft so süsse nicht wirklcih nötige Küchenutensilien geschenkt weil ich die wirklich nötigen ja schon habe.

LG
Shiva


__________________________________________________________________

**************** Für Schreibfehler in diesem Text ****************
******** kann allein die Tastatur haftbar gemacht werden *********
__________________________________________________________________
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.03.2008
1.480 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hi,

ich habe auch einen Sparschäler, den ich für alles mögliche verwende.
Ich bin da eher praktisch veranlagt und muss nicht für alles ein bestimmten "Ding" haben.

Was ich jedoch trenne, dass sind Messer, da habe ich für Gemüse, Obst, Fleisch, Brot usw. extra Messer.
Aber ist ja klar, denn mit 'nem Brotmesser ist Gemüse schneiden eher schlecht und Käsemesser für Brot ist sicher auch schwierig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .

LG Conny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.10.2003
19.619 Beiträge (ø3,35/Tag)

Hallo!

Mein Spargel wird mit meinem normalen Sparschäler geschält. Ich hatte mal so ein Teil von WMF, kam damit aber überhaupt nicht klar! Vielleicht habe ich mich auch nur zu doof angestellt na dann... .

Mit dem Sparschäler funktioniert es jedenfalls einwandfrei!

Liebe Grüße
Petra
Nr. 27 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2006
4.960 Beiträge (ø1/Tag)

Moin, moin,

schließe mich Dir an, Petra, meine Mutter hat die Eigenart mir immer ungeheuer praktische Dinge zu schenken (die ich nie brauche). Unter anderem auch einen solchen Spargelschäler - ich bin nicht zurechtgekommen damit und hab ihn weitergeschenkt. Übrigens hat er glaub ich bevor er in die Tonne gekloppt wurde, mehrmals die Besitzerin gewechselt und ist dann wegen mangelnder Praktikabilität entsorgt worden.

Ich hab zwei Formen Sparschäler, für Spargel, Karotten etc benutze ich die y-Form, der andere ist besser für Kartoffeln.

LG Anne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.08.2007
157 Beiträge (ø0,04/Tag)

Morgäään...
also ich habe seit ewigen Zeiten diesen Universalschäler von Tupper. Mit dem schäle ich absolut alles... Möhren, Kartoffeln, Sellerie usw. und eben auch Spargel. Der ist immer noch sauscharf und hat jedem Schälgerät, das ich im Laufe der Zeit mal ausprobiert habe den Rang abgelaufen... Lächeln

Viele Grüße von
Peppers
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2003
6.071 Beiträge (ø1,04/Tag)

hallo,

von wmf gibt es ja mehrere Ausführungen. Welche ist die am besten zu handhabende?

Viele Grüsse

Lili
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine