Wieviele Semmeln, Brot Brezen für 50 Personen


Mitglied seit 07.04.2008
11 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe am Sonntag einen Brunch/Frühstück mit ca.50 Erwachsenen und 12 Kindern. Ich weiß nicht wieviel Semmeln, Brezen, Brot man für soviele Leute braucht. Es gibt ein Buffett mit Wurst, Käse, Marmelade, Müsli etc. sowie einen Beinschinken mit Salaten. Leider hat mir keiner gesagt, wieviele Backwaren man benötigt, kann mir jemand dabei helfen. Danke susi40
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2004
2.364 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo susi,

ich würde von 2 Stück/ Scheiben pro Person ausgehen. In Deinem Fall würde ich 50 Semmeln und 30 Brezen hinstellen, dazu einen Laib Bauernbrot und ein Vollkornbrot (750-1000g), mit Messer und Brett zum selbst abschneiden. In jedem Fall würde ich tiefgekühlte Semmeln in Reserve halten, 40 Stück, dann kannst Du reagieren, wenn doch mehr Brot vertilgt wird.

Liebe Grüße


Katzitatzi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,78/Tag)

Hej - ich würde es so wie Katzi machen und ausserdem noch einen Stuten oder Toastbrot anbieten - für die süssen Schnuten, die Marmelade oder Nutella etc am liebsten auf Weissbrot mögen.

Übrigens wird auch ein Glas Honig bei so einem Brunch immer gern genutzt.

Ist ja kein Problem, einen Korb mit Toast oder Stuten hinzustellen und einen Toaster daneben.


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.266 Beiträge (ø1,78/Tag)

Hallo,

man geht von 100g Brot pro Person aus. In jedem Fall würde ich für jeden Gast ein Brötchen rechnen, gerade für die Kinder. Die ernähren sich bei solchen Anlässen gern fast ausschließlich von Brötchen, Baguette und Brezeln Na! Vielleicht kannst du ja solche Partyräder bestellen, wo die einzelnen Brötchen nicht so groß sind. Bei den Brezeln würde ich auch nicht mehr als 30 nehmen, wenn sie weg sind , dann sind sie weg.
Ich kenne ja deine Gäste nicht, aber meine sind nicht so scharf auf das normale Bauernbrot, dann schon eher zum Käse richtig dunkles VK-Brot und ein wenig Nussbrot... die Idee mit dem Stuten ist prima.

Liebe Grüße Ulrike
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine