Glutenfreie Nudeln kaufen ... Tipp


Mitglied seit 10.02.2014
5.073 Beiträge (ø1,93/Tag)

Hallo,

hat sich schon herumgesprochen, dass die Italiener in der Lage sind, im Verhältnis wirklich gute glutenfreie Pasta herzustelllen?

ich hatte gerade Eliche (Spiralnudeln) von La Veneziane.

Kann ich wirklich empfehlen. Wenn man deutsche Produkte kennt, ist man geneigt zu sagen, dass man nahezu keinen Unterschied merkt. Der Biss und die Struktur ist etwas anders und wenn man die Nudel nackt ist, auch der Geschmack. Aber spätestens wenn die Soße dran kommt, merkt man nicht mehr viel Unterschied. Die Nudeln saugt aber nicht, scheint mir, von daher eignen sich sämige Soßen besser, die von allein haften. Und vermutliche funktionieren geriffelte Nudeln etc besser als glatte Spaghetti, ist aber nur eine Vermutung.

Im Internet zu beziehen auch bei deutschen Spezialanbietern. Vor Ort bisher nicht gesehen.

Auch die Marke Asolane soll so gut sein, habe ich aber noch nicht probiert.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2021
3 Beiträge (ø0,21/Tag)

Yupp, das kann ich wirklich bestätigen, die Italiener haben inzwischen den Dreh raus wie glutenfreie Pasta geht.

Bei uns in der Schweiz fand ich bisher die Pasta von Le Veneziane, Rummo (Coop) und Garofalo (Migros) die besten.

Barilla finde ich persönlich nicht so doll, da muss man wirklich danebenstehen beim Kochen und alle 30 Sekunden probieren, sonst kann man "al dente" vergessen.

Aldi hat auch ab und zu sehr gute, jene mit Quinoa im Rezept, die kann ich auch sehr empfehlen.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2013
2.412 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo

Und welche Mehle werden verwendet?

Danke.
Gru5
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
5.073 Beiträge (ø1,93/Tag)

Bei den von mir genannten Maismehl

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2013
2.412 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo

Nudeln tatsächlich NUR aus Mais?

Und das schmeckt?

Erinnere mich an die älteren Leute damals die klagten, weil alles nur nach Mais schmeckte (USA hatte zu unserer Rettung unserem Wunsch nach "Korn" nachkommend, Mais geliefert)


Naja, trotzdem danke.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
5.073 Beiträge (ø1,93/Tag)

Probiers ... mir schmecken sie. Und probier mal deutsche im Vergleich.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2010
51 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zitat von Rehde am 11.04.2021 um 17:42 Uhr

„Hallo

Nudeln tatsächlich NUR aus Mais?

Und das schmeckt?

Erinnere mich an die älteren Leute damals die klagten, weil alles nur nach Mais schmeckte (USA hatte zu unserer Rettung unserem Wunsch nach "Korn" nachkommend, Mais geliefert)


Naja, trotzdem danke.

Gruß“



Ist ja „nur“ 70 Jahre her.... meine Güte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2013
2.412 Beiträge (ø0,89/Tag)

"Nur" meine Gute.

Aber der "dumpfe" Maisgeschmack ist doch dumpf geblieben?

Natürlich auch die Frage, Nudeln als kleine Beilage oder Hauptessen.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
5.073 Beiträge (ø1,93/Tag)

Polenta besteht auch nur aus Mais und schmeckt vielen Menschen schon seit Jahrhunderten.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben