Glutenfreie Mehle

zurück weiter

Mitglied seit 09.11.2020
2 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich wollte fragen, ob jemand von euch schon einmal das glutenfreie Mehl "Alleskönner*in" von der Firma Loaf ausprobiert hat?
Sie sagen, dass man damit genauso backen kann wie mit normalem Weizenmehl und es auch so schmeckt.

Würde mich freuen zu hören, ob es schonmal jemand ausprobiert hat!

VG,
Mira
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2020
1 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Mira,

es ist super neu auf dem Markt, aber ich hatte die Chance es schon auszuprobieren. Hat super geklappt. Habe es für Kekse genutzt, so ganz einfache aus Mürbeteig. Haben echt geschmeckt wie mit "normalem" Weizenmehl. Echt klasse. Hat mich super gefreut, weil ich schon dachte, dass ich diesen Geschmack so nie wieder haben kann, seit meiner Glutenintoleranz. Werde es demnächst mal für nen Kuchen ausprobieren und berichten.

Grüße,
Felix
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
7.274 Beiträge (ø3,24/Tag)

Hallöchen Mira,

so wie es Felix schon schrieb.
Es sind die gleichen Backeigenschaften wie andere normale Weizenmehle.

Bye eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
13.759 Beiträge (ø4,04/Tag)

Und ganz zufällig haben sich heute zwei neue User angemeldet und bewerben ein neues Produkt? na dann...

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
13.759 Beiträge (ø4,04/Tag)

Ok. Mira hat sich nicht heute angemeldet, aber an Zufall glaube ich trotzdem nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2019
4.995 Beiträge (ø6,4/Tag)

Zitat von eisbobby am 14.11.2020 um 19:15 Uhr

„Hallöchen Mira,

so wie es Felix schon schrieb.
Es sind die gleichen Backeigenschaften wie andere normale Weizenmehle.

Bye eisbobby“


Wie geht es den hoch in ein Hefeteig wenn da keine Gluten drin sind um die Luft fest zu halten? *Neugierig ist*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
53.489 Beiträge (ø8,5/Tag)

"Es sind die gleichen Backeigenschaften wie andere normale Weizenmehle.
"

nunja - zumindest für Hefeteige gibt Loaf auf seiner Homepage schon besondere Hinweise - heisst das dass man die jetzt nicht berücksichtigen muss ?

das Mehl gibts ja wohl noch nicht lange auf dem Markt, weshalb ich auch erst den Verdacht hatte dass das mal wieder Pingpong-Werbung war - vielleiocht hab ich mich ja getäuscht. Wo kann man es denn kaufen, bobby ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
7.274 Beiträge (ø3,24/Tag)

Vordere deine Gleichgesinnten raus und nicht mich.
Ja und achte auf deine Schreibfehler.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
53.489 Beiträge (ø8,5/Tag)

ich verstehe nicht weshalb man auf ne einfache Frage (die von pepe ja nun ähnlich gestellt wurde) nicht antworten kann - ohne direkt persönlich zu werden.

Aber ich stelle den zweiten Teil meiner Frage gerne ins Publikum: hat jemand das Mehl schon im Handel gesehen ? Oder gibt es das nur online ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
7.274 Beiträge (ø3,24/Tag)

Zitat von PepeElPescador am 14.11.2020 um 19:36 Uhr


Wie geht es den hoch in ein Hefeteig wenn da keine Gluten drin sind um die Luft fest zu halten? *Neugierig ist*“



Hye Pepe mein Freund,
ich würde es ja gerne verlinken. Nur das kann ich leider nicht. Die liebe ashala hat es mir zwar schon erklärt. Aber nix, egal.

Google hilft doch immer.
GLUTENFREI|LOAF-ALLESKÖNNER*IN
oder:
NEU:DER ALLESKÖNNER-www.pro-biomarkt.de

Da wird dir geholfen und du bist dann auch auf dem Laufenden.

Dir einen schönen Abend,
eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2014
4.711 Beiträge (ø2/Tag)

Ach bitte, eisbobby, wenn man Deine Rechtschreibfehler zählen würde und Du darauf achten müsstest, dürftest Du erst 2056 wieder mitschreiben...

Krieg Dich mal wieder ein. Es ist Samstag Abend - gefällt Dir der Krimi nicht im Fernsehen?

Egal - ein Mehl, das die gleichen Backeigenschaften hat wie "normales" Mehl, wäre toll. Ich kenn mich ja etwas mit glutenfreien Backen aus und das Zeug - also auch Mehlmischungen - schmeckt alles... örks. Leider. Direkt nach dem Backen geht's. nach 10 Minuten nicht mehr.

Nichtsdestrotrotz halte ich das zwar auch hier für Werbung - aber neugierig wäre ich schon, falls ich das mal im Bio-Laden finde. Und dann mach ich einen Hefe-Zopf und berichte...

Lieben Gruß

TanteAnnette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2019
4.995 Beiträge (ø6,4/Tag)

Zitat von eisbobby am 14.11.2020 um 20:45 Uhr



Hye Pepe mein Freund,
ich würde es ja gerne verlinken. Nur das kann ich leider nicht. Die liebe ashala hat es mir zwar schon erklärt. Aber nix, egal.

Google hilft doch immer.
GLUTENFREI|LOAF-ALLESKÖNNER*IN
oder:
NEU:DER ALLESKÖNNER-www.pro-biomarkt.de

Da wird dir geholfen und du bist dann auch auf dem Laufenden.

Dir einen schönen Abend,
eisbobby“


Google mal selber ist nicht gerade Freundlich, Bobby
Aber die zutaten liste sagt Hydroxypropylmethylcellulose, ein geliermittel, also so ähnlich wie auch Alginat verwendet wird als Glutenersatz.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
7.274 Beiträge (ø3,24/Tag)

Genau, das meinte ich.

Bye
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
53.489 Beiträge (ø8,5/Tag)

"falls ich das mal im Bio-Laden finde. Und dann mach ich einen Hefe-Zopf und berichte..."

da ich mich tatsächlich für das Mehl interessiere (egal ob ich jetzt durch Werbung drauf gestoßen wurrde oder nicht) fände ich es klasse wenn du es tatsächlich irgendwann im Bioladen entdecken würdest, Annette . und hier dann darüber berichtest. Ich backe hie und da glutenfrei - und gerade wenn man nur wenig glutenfrei bäckt st man dankbar über echte Erfahrungsberichte.

Irgendwann werd ich ja wohl auch wieder nach Deutschland fahren können...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2014
4.711 Beiträge (ø2/Tag)

Ich hab gerade noch einmal geschaut - anscheinend gibt es das Mehl derzeit nur in einem Reformhaus in Düsseldorf auf der Nordstraße offline...

ABER: Meine liebste Frau Mama wohnt praktischerweise direkt der Nordstraße 😁 Ich frag sie mal. In diesem Rahmen könnte ich dann auch direkt Plätzchen bei ihr bestellen, damit sich das Päckchen auch lohnt 🤔

Ansonsten wird es wohl erst Mitte Dezember werden, dann bin ich (hoffentlich) selber wieder da.

Lieben Gruß

TanteAnnette
Zitieren & Antworten
zurück weiter