Hilfe! Meine Freundin hat eine Laktoseintoleranz.

zurück weiter

Mitglied seit 22.09.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Kochfreunde Achtung / Wichtig

Vielleicht kann mir ja jemand von Euch bei laktosefreien Rezepten behilflich sein Wichtige Frage

Ich koche sehr gern, jedoch hat meine neue Freundin eine Laktoseintoleranz und ich habe bis dato nicht auf soetwas Rücksicht nehmen müßen.

Gibt es hier jemanden der mir verschieden Rezept für alle Gebiete des laktosefreien Kochens geben kann oder weiß wo ich dafür Informationen bekomme Wichtige Frage

Wollte schnell mal eben einen leckeren Dip für Gemüse herstellen, nur mir fehlte gerade die Inspiration für ein ausgefallenes laktosefreies Rezept für den Strand Verdammt nochmal - bin stocksauer

Hilfe...was mach ich nur! zum Heulen

Freu mich auf Hilfe von Euch Küsschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2007
12.692 Beiträge (ø2,56/Tag)

Hallo,
suche mal mit dem Stichwort Laktoseintoleranz in der DB, da findest du schon ganz viel.
Prinzipiell kommt es immer drauf an, wie empfindlich derjenige ist aber es gibt sehr viele laktosefreie Produkte im Supermarkt. Also Sahne, sauere Sahne, Milch, Quark, Frischkaese etc. Gereifter Kaese ( also eigentlich jeder Schnittkaese) ist laktosefrei. Achte v.a. auf Zutaten in Fertigprodukten, da ist oft Laktose drin.


LG Risei

No matter what the question is, chocolate is the answer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2007
12.692 Beiträge (ø2,56/Tag)

Schau mal hier


LG Risei

No matter what the question is, chocolate is the answer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2005
1.309 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallihallo

Habe auch eine Lactoseintoleranz, damit kann man aber leben.
Auch, wenn es heißt teurer leben zu müssen.

Es gibt entweder Tabletten, die deine Freundin vor dem Essen
einnehmen kann, die ihr dann das Enzym zuführen, welches ihr fehlt,

oder

Es gibt lactosefreie Produkte. Entweder wirklich lactosefrei oder
beispielsweise Ziegen- oder Schafskäseprodukte, die immer lactosefrei sind :)

lg mina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2011
52 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo

ich habe auch LI. Seit einiger Zeit nehme ich H-Produkte (H-Milch, H-Sahne,... ) und habe keine Probleme damit. Einfach mal geringe Mengen ausprobieren. Ziegen- und Schafsmilch enthalten Laktose und können nicht unbedingt genommen werden. Alter Käse ist meist LI frei. Ansonsten gilt probieren, da die Intoleranz unterschiedlich ausfallen kann.

lg athos13
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2003
299 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

ich bin selber laktoseintolerant und ich greife immer auf die Produkte von Minus L zurück, diese gibt es in jedem guten Supermarkt wie Rewe, Kaufland und Fruchtbörse. Bei den Discountern wird es allerdings schon schwieriger. Übrigens kann man sehr gut die normalen Milchprodukte durch laktosefreie Produkte ersetzen :)

Liebe Grüße,

Serena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
25.265 Beiträge (ø4,69/Tag)


Moin



Und für leckeren GemüseDip gibts auch laktosefreien Frischkäse
und Frischkäsezubereitungen von Rotkäppchen.

Und falls du deine Freundin mal zum Frühstück verwöhnen willst....

Der Traubenzucker kann auch durch normalen Zucker ersetzt werden
das Rezept ist für Leute,die zusätzlich auch noch fructoseintolerant sind





Gruß
mamirah
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2007
672 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo

Schau mal in mein CK Kochbuch. Da stehen ganz viele laktosefreie Rezepte.

VG
diemitdersonnekocht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.07.2011
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Sojamilch ist auch eine Alternative bei LI. Hab ich mal ausprobiert, schmeckt auch ganz gut. Ich weiß allerdings nicht, ob man bei Rezepten einfach so die Milch durch Sojamilch ersetzen kann. Bei einigen Gerichten könnt ich mir vorstellen, dass das dann nicht so gut zusammenpasst. Oder täusch ich mich da?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.01.2005
535 Beiträge (ø0,09/Tag)

@mina
Woher nimmst du die Weisheit, dass Ziegen- und Schafmilch laktosefrei sei???

Immer wieder les ich hier so einen Quatsch! Verdammt nochmal - bin stocksauer
Es hört wohl nie auf! Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2007
1.845 Beiträge (ø0,38/Tag)

@ zucchino Der Grund ist einfach, weil im Einzelhandel Ziegenkäse und Schafkäse grundsätzlich mit "laktosefrei" und nicht mit "frei von Kuhmilchproteinen" angepriesen wird. Wenn man Ziegenkäse sucht, hält man am besten nach dem gelben Laktosefrei-Fähnchen Ausschau. Selbst bei Ziegenfrischkäse hängt das Fähnchen. Dagegen hängt das Fähnchen nie bei den lange gereiften Käsesorten aus Kuhmilch.

LG K-lorie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2006
3.438 Beiträge (ø0,64/Tag)

Pfeil nach rechts Dagegen hängt das Fähnchen nie bei den lange gereiften Käsesorten aus Kuhmilch. Pfeil nach links

Ja k-lorie, weil man dann den teuren, mit gelbem Fähnchen behängten Käse nicht verkaufen würde. Na!

Mein Mann hat auch LI.

Ausser Milch, Sahne, Schmand, Joghurt, Quark, Frischkäse, kaufen wir keine speziellen Produkte. Die gibt's mittlerweile von vielen Marken (die beiden ersten auch beim Discounter) - da kann man schon Preise vergleichen.

Man muss halt die Nährwertangaben beim Käse anschauen: Kohlehydrate: 0g / < 0,1g - und alles ist prima!
Es gibt sehr wohl Schafs- oder Ziegenkäse bei denen dieser Wert höher liegt. Meist dann bei 1-2g - es gibt LI'ler, die können das sehr gut noch essen; bei meinem Mann geht das nicht.

Bei allen anderen Produkten muss man auf die Zutatenliste schauen.

Wenn wir auswärts essen, hat man mein Lactrase-Kapseln.

Ein gutes Forum mit viel Info und Tipps ist libase.de

LG
syracuse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.01.2005
535 Beiträge (ø0,09/Tag)

Nee, lorie,

ich mag hier keinen Streitfred anfangen, aber dann hast Du halt einen super Milchladen, den ich nicht hab.

Schau mal in Wickie oder sonstwo.
Und darüber hinaus kann ich es sehr gut selber testen, wo Laktose drin ist. BOOOIINNNGG....

Schaf, Ziege oder Mensch haben mehr Laktose in der Milch als Kuh.

lg zucchino
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2007
156 Beiträge (ø0,03/Tag)

Pfeil nach rechts Schaf, Ziege oder Mensch haben mehr Laktose in der Milch als Kuh. Pfeil nach links
Daumen hoch für zucchino!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2003
309 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zumindest teilen wir das gleiche Schicksal bzgl. LI und Freundin. na dann...

Nur zur Klarstellung: LI bedeutet den Verzicht auf ca. 80 Prozent aller Lebensmittel, sei es Fertiggewürze, Wurst, Knabberzeug und was weiß ich nicht alles. Lese Dir mal die Inhaltsangaben durch, dann wirst Du erschrecken, wo überall Lactose verwendet wird.

Einfach nur lactosefreie Milchprodukte zu kaufen reicht leider bei weitem nicht aus. Selbst Spuren reichen bei meiner Freundin aus um ...... Das ist manchmal für beide Seiten nicht sehr schön.

Trotzdem viel Erfolg und natürlich Spaß Lachen

Andreas
Zitieren & Antworten
zurück weiter