Tomatenallergie


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.09.2008
186 Beiträge (ø0,04/Tag)

Liebe aleute habe viele Allergien.Auch gegen Tomaten Ketcup und Mark. Hat jemand eine Idee was ich machen kann Alternative Tomatensosse?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2007
6.649 Beiträge (ø1,31/Tag)

Hallöchen

Probiere dioch mal eine Soße aus roter Paprika. Das ist sehr lecker und kommt auf Nudeln supergut. Ist fast ein Ersatz.......

Fipsfips
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2001
16.991 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo,

ich schiebe Dich einmal in das passendere Forum.


Gruß

Ela*
Team//chefkoch.de


Es gibt nichts, was ich nicht ignorieren kann! Und das ist rein privat!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.01.2006
1.173 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

hier gabs letztens einige Threads zum Thema Pastasoßen für Histaminallergiker, da findest du einiges, wenn du dich ein wenig hier umschaust.

Ansonsten hätte ich auch zu einer Paprikasoße geraten, bzw. kannst du fast jedes Gemüse, was du essen kannst einfach mit schönen Gewürzen und Kräutern kochen und dann pürieren. Ich kenne mich leider mit Histaminallergien nicht gut aus, aber zurzeit würde sich Kürbis toll anbieten, falls du den essen kannst. Oder Zucchini oder Aubergine, das stelle ich mich auch gut vor - wie gesagt, falls du das essen kannst.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2003
3.855 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo suuuny,

schau mal hier und im Unterforum für Allergiker Kochrezepte.

Grüßle
BlueSamba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo suuuny,

schau auch hier für eine Tomatensauce ohne Tomaten Na!

Viele Grüße

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Suuuny,

ich weiss nicht warum Du auf Tomaten reagierst, hat es was mit Histamin zu tun ?
Ich frage weil ich hier von anderen sowas lese.
Ich weiss aber nicht ob Tomaten Histamin enthalten.

Falls es nicht das Histamin ist, sonderen einfach die ganze Tomate, dann rate ich Dir nicht zu viel Paprika als Ersatz zu essen.
Denn Paprika gehört zur gleichen Pflanzenfamilie wie die Tomaten :
Nachtschattengewächse.
Wenn man gegen einen Vertreter einer bestimmten Pflanzenfamilie allergisch ist, dann kann man auch allergisch sein oder werden gegen andere Vertreter.
Werden kann man es besonders leicht wenn man zu viel und häufig davon isst.
Zu den Nachtschattengewächsen gehören auch :
Kartoffeln, Aubergine, Paprika und ich glaube Chilisorten, oder irre ich mich beim Letzteren ?
Fällt jemandem noch was ein ?
Tollkirsche übrigens auch, aber die ist sowieso sehr giftig.
Im grünen Strunk der Tomate und in grünen Stellen auf Kartoffeln ist übrigens das gleiche Gift wie in der Tollkirsche glaube ich, nur schwächer.


Falls es nur Histamin ist auf das Du reagierst, dann weiss ich nicht Bescheid, aber dann brauchst Du auf die Pflanzenfamilie wohl keine Rücksicht zu nehmen.

Grüsse, Mangosahneeis. ...
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.