WW ab 13.05.2019 - Plaudereien, Tagespläne, Fragen usw.

zurück weiter

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Guten Morgen,

ich habe Urlaub! 😁

Hatte gestern leider keine Zeit zum Lesen draußen, dafür war die kleine Ida abends ordentlich ausgetobt und k.o. 😍

Dadurch, dass der Liebste sonntags so lange schläft und wir schon kurz nach 13:00 Uhr losfahren zur Hundeschule, schaffen wir es nicht, vorher Mittag zu essen. Zurück sind wir nach dem Spielen immer erst um 16:30 Uhr, sodass wir dann auch erst warm essen. Fertig waren wir gestern so gegen 18:15 Uhr, da hatte ich aber nur 20 Punkte auf dem Zettel. na dann...
Also habe ich den Rest der Einfachheit halber doch vernascht. Eigentlich sieht mein Notfallplan vor, in so einem Fall 'ne Scheibe Brot zu schmieren oder Rauchmandeln bzw -kürbiskerne zu essen. Aber für 12 PPP? Das ist schwierig. So viele Punkte sind aber auch 'ne echte Ausnahme.

F (5 PPP):
Roggenvollkornbrot, 1 Scheibe; Halbfettmargarine, 5 g; Pflaumenmus, 29 g; Milch, 1,5 %, 100 ml

M (2,5 PPP):
Joghurt griechischer Art, 2 %, 200 g; 1 Banane

A (12,5 PPP):
Kartoffeln, 300 g; marinierter Fisch Tomate-Basilikum (vom Käpt'n Na!, ganze Packung, 260 g 4 PPP); Erbsen und Möhren in brauner Soße; Eisbergsalat mit Granatapfelessig und Chiliöl, 1/2 TL

später (12 PPP):
Tony's Chocolonelys Nougat (hatte ich mir ganz anders vorgestellt, Nougat kenne ich irgendwie weicher. Die hier schmeckt nach Schokolade ohne was. Lachen Aber es sind kleine Knusperstückchen drin, also ist sie trotzdem lecker. Na!)

32/32 PPP 11.11.11:11

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Irgendwie funktioniert das mit dem Link in der Vorwoche gerade nicht. Komisch. Ich versuch's weiter. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2017
847 Beiträge (ø1,3/Tag)

@Lenny: denke, für 12 PPP könntest du auch was in Richtung Oliven, Feta, Avocado machen. Halt eher diese fettreichen Sachen, die trotzdem gesund sind. Oder Nüsse? Weiß nicht, was Studentenfutter bei dir kostet, aber bei uns SP-ler sind es 4 SP pro Esslöffel. Das wären also nicht mal ne wirklich Handvoll für 12 SP. Aber eben, man kann es ja nicht immer eins zu eins umrechnen.

Hier mein Plan von gestern:

Wir hatten sehr große Lust auf Wurstsalat, aber der ist halt echt schwer ins WW-Programm zu integrieren, selbst in der schlankeren Version. Als Ausnahme 1-2x im Jahr aber ok.

F: Vollkornbrötchen mit Käse, Essiggurken, Cocktailtomaten, Ei, Apfel, Cappuccino (12 SP)

M: Wurstsalat aus Geflügelwurst mit Käse, Radieschen, Cocktailtomaten, Essiggurken, Essig-Öl-Dressing, gemischter Salat, Bärlauchdressing, dazu selbstgebackene Focciacia aus der App (27 SP)

S: Maoam (3 SP/3 NP)


42 von 29 SP, WE-Abzug: 13, Rest-WE: 19, NP-Abzug: 3, Rest-NP: 12, FF: alle erreicht

LG!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Guten Morgen,

mein Internet ging bis gerade eben mal wieder nicht. Jaaa, gut, ist nicht MEIN Internet. Na! Aber irgendwie ja doch. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

#Oliven
mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Avocados habe ich einmal probiert, ist nicht mein Ding. Außerdem sollen die Dinger dermaßen ungünstig für die Umwelt sein (wahnsinnig viel Wasser benötigen und noch von weit weg hergeflogen werden), dass ich die vielleicht nicht mal essen würde, wenn ich sie super fände. Vielleicht aber auch doch. ... Und Feta? Ja, den mag ich gern, aber doch nicht pur. Lachen
6 Mandeln haben bei mir 1 Punkt. Da bekäme ich für 12 PPP beinahe 'ne ganze Tüte. Na ja, nicht ganz. Ich war ja satt, wollte nur die restlichen Punkte auf den Kopf hauen. Vielleicht teile ich die nächstes Mal, wenn ich viele Punkte übrig habe(n sollte na dann...), auf.

Gestern haben wir wieder eine Bäckertüte gerettet Na!. Das waren 4 Tüten für 3 €: 4 Brötchen, 1 ganzes Ciabattabaguette, 1 Hefe-Puddingteilchen und 1/2 Maikringel mit Pflaumenmus! 👏 Mein Lieblingsdings! 😋 Die hatten wir schon vormittags gekauft, weil ich zum Augenarzt musste und wir deshalb zur Abholzeit abends eh in der Stadt waren. Deshalb habe ich mittags extra nur Obst gegessen:

F (7,5 PPP):
Dinkelvollkornbrot mit Cranberries und Haselnüssen, 121 g; Halbfettmargarine, 5 g; Pflaumenmus, 20 g; Milch, 1,5 %, 100 ml

M (0 PPP):
2 Kiwis

A (25 PPP):
1 Brötchen; 1 Stück Ciabattabaguette; Meerrettich (ohne Sahne); Räucherlachs, 50 g; Hefepuddingteil; Maikringel

32,5/32 PPP

Heute gibt es indisch. Bringt der Mann aus dem Außendienst mit.

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2012
692 Beiträge (ø0,27/Tag)

@ Lenny Mein Internet, dein Internet unser Internet 😁 Sagen wir mal so dein Anschluß wollte nicht so wie du gerne wolltest.

Bäckertüte hört sich echt gut an. Kann man da den Inhalt auswählen also 4 Tüten a Inhalt frei wählbar oder sind die 4 Tüten so zusammengestellt? Bei uns gibt es das als Gebäck vom Vortag zum halben Preis. Also ein paas Süße teilchen oder Körndlsemmeln (Brötchen). Mit den normalen Semmeln machen unsere Bäcker Knödelbrot, und da schneiden die sicher auch Baguette und Chiabatta mit rein. Selbst Mohn oder Sesam der nur oben drauf ist (wird runtergeschnitten) kommen da rein. Brot vom Vortag gibt es auch, und ist manchmal regelrecht früh morgens dann schon aus, weil Leute mit weniger Geld darauf schon warten. Hab ich aber auch schon gemacht, dass ich dieses Angebot nutze.

Avokado sind auch nicht mein Ding. Das mit der Ökobilanz hab ich aber nicht gewußt. Wieder was gelernt. Aber meinetwegen brauchen die nicht angebaut zu werden.

Indisch, oh ja könnte mir auch gefallen. Lass uns mal wissen was es da gab.

Lieben Gruß
Yoshi98
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2017
847 Beiträge (ø1,3/Tag)

@Lenny: Übrigens noch Glückwunsch zum Urlaub! Das habe ich gelesen, aber voll vergessen. Oder verdrängt vor Neid 😅bei mir sind es noch 8 Wochen, aber reif wäre ich.

@Avocado: Ist jetzt außer als Guacamole oder als Schokopudding auch nicht so mein Ding, das mit der Umwelt habe ich auch nicht gewusst. Ist auch eher ein Produkt, das sehr gehypt wurde in den letzten Jahren und da wurde das negative wahrscheinlich eher unterschlagen in den ganzen Superfoodartikeln. Quinoa ist auch kein unkritisches Produkt aus ähnlichen Gründen.
Ich wollte auch nicht unbedingt jetzt nur diese Produkte vorschlagen, sondern allgemein einfach als Überlegung geben, mit punktereichen Snacks, die keine Süßigkeiten sind, aufzustocken, wenn man sehr viele übrig hat.
Anders einteilen ist natürlich auch ne gute Überlegung. 2x6 ist vermutlich einfacher zu lösen als 1x12, wenns keine richtige Mahlzeit sein soll.

@Bäckertüte: das finde ich richtig klasse. Leider macht das bei uns kein Bäcker so. Ich wäre die erste, die nur noch diese Tüten holt. Dafür gibt's bei uns im Supermarkt Gemüse, das nicht formschön ist. Da bedien ich mich auch sehr gerne. Ich kann Lebensmittelverschwendung nicht ab, schon gar nicht aus seltsamen Gründen.

Mein Plan von gestern:

F: Vollkornbrötchen mit Brie, Essiggurke, Apfel (8SP)

M: Rührei mit Vollkorntoast, gemischter Salat (10 SP)

A: Zuckerschoten-Carbonara , gemischter Salat mit Bärlauchdressing(15 SP)

Ich fands ganz ok, aber nicht so der Oberhammer. Kein Rezept, was ich in den Favoriten speichern werde. Nächstes Mal wieder das Rezept das ich sonst immer nehme und mit Breasola.

S: Cappuccino, Erdbeeren, Maoam (7SP/4NP)

40 von 29 SP, WE-Abzug: 11, Rest-WE: 8, NP-Abzug: 4, Rest-NP: 8, FF: alle erreicht

LG!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Kennt ihr die App Too Good To Go? Habe ich schon erzählt, dass wir da mitmachen? Darüber werden Lebensmittel verkauft, die zu Laden(oder Restaurant-)schluss übrig sind und sonst weggeworfen würden. Man rettet also Lebensmittel bzw. tut aktiv etwas gegen Lebensmittelverschwendung - und spart noch dabei. Guckt doch einfach mal, ob in euren Städten auch Bäckereien oder Restaurants mitmachen. Je größer die Stadt, desto größer natürlich auch das Angebot. Ich find' das toll! Klappt auch super.

#indisch
Lustigerweise habe ich festgestellt, dass ich indischen Spinat mag. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Der ist aber mit Linsen püriert und richtig, richtig lecker! Ich hab' immer Sambal Oelek und Chutney im Kühlschrank und mach' mir, wenn ich's rechtzeitig weiß, 'nen Salat dazu - super!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2017
847 Beiträge (ø1,3/Tag)

@Lenny: nein, die App kenn ich nicht. Danke für den Hinweis! Mal sehen, wer da so dabei ist.

Seit wann magst du denn Spinat? 😅 Ist der indische anders gewürzt? Ich habe auch eine komische Beziehung zu Spinat. Diesen pürierten Rahmspinat mag ich gar nicht ( erinner mich noch gut an die Diskussionen in der Kindheit, dass er doch soooooooooooo lecker und soooooooo gesund ist... für mich war das einfach nur eine geschmacklose Pampe).. aber Spinatblätter habe ich sehr gerne auf der Pizza oder in einem Gemüsestrudel.. oder auch Spinatlasagne. Und es muss einfach genug Muskatnuss und Knoblauch dran.

Hier mein Plan von gestern:

F: Cräcker, Glas Milch, Apfel (11SP)

M( auswärts mit Kolleginnen): gemischter Salat, Hähnchensticks in Sesampanade, Wedges, Gemüse, Cappuccino (18SP)

S: Lachgummi, Erdbeeren, Schokokuss (5SP/5NP)

A: gemischter Salat (3 SP)

37 von 29 SP, WE-Abzug: 8, WE nun auf 0, NP-Abzug: 5, Rest- NP: 3, FF: alle erreicht

LG!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2012
692 Beiträge (ø0,27/Tag)

@ Lenny Das ist wieder mal typisch. Alles gibt es nur in größeren Städten. Hier aufm Land bist immer wie am Arsch der Welt. Da gibt es nicht mal sowas wie eine Auswahl an Lieferdiensten für Essen. Höchstens ein Lieferdienst für Pizza, das wars. Einkaufen nur mit Fahrzeug möglich weil die Wege zu weit sind. Das nächste Städtchen ist für sowas glaub ich auch noch zu klein. Sowas gibt es erst ab einer größe wie Ingolstadt. Und da bin ich mir dann auch nicht so sicher.

Spinat mag ich auch diese Pampe nicht die es in der TK gibt. Aber so blanchiert und mit Butter und Knoblauch mag ich ihn auch, nur... ich bin die einzige in der Familien die den mag. Also gibt es das nur im Urlaub für mich. Muss den mal roh auf dem Brot probieren. Hat neulich mein neuer Kollege gegessen und der meinte, dass das ganz lecker war anstatt eines Salatblattes. Da hilft bei mir aber nur der Wochenmarkt wo ich eine kleine Menge kaufen kann. Die Portionen im Supermarkt sind für diese Verwendung zu groß.

Lieben Gruß
Yoshi98
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Guten Morgen Lächeln

#Too Good To Go
Unser Dorf hat nur < 150 Einwohner, hier gibt es nichts. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Außer toller Natur und super Spaziergehnöglichkeiten. Aber die "große" Stadt ist nicht sooo weit weg und ich arbeite da. Allerdings so gut wie nie solange bis zur Abholzeit irgendwo. Wenn ich aber 'nen Termin habe oder wir aus sonstigen Gründen abends in der Stadt sind, kann man das gut verbinden. Das ginge bei dir bestimmt auch, Yoshi, wenn du wollen würdest. Na!

#Spinat
@Yoshi
Natürlich könntest du eine Packung Spinat kaufen. Dann machst du dir eben zwei, drei Tage ein paar Blättchen aufs Brot und den Rest machst du dir an zwei Tagen zum Mittag. Dauert doch nur drei Minuten oder so. Der Rest der Familie kriegt dann eben sein gewohntes Gemüse. Gar kein Problem. Lächeln

Ja, das indische Gericht (Saag Dal) schmeckt nicht nach Spinat, glaube ich. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Von dem Geruch von Rahmspinat wird mir übel. Habe ich schon mal erzählt, glaube ich, oder? Als ich 9 oder 10 war, habe ich bei meiner besten Freundin gespielt und die Mutter fragte, ob ich mitessen wollte. Meine Eltern hatten's erlaubt und ich hab' mich voll gefreut. Bis die Töpfe auf dem Tisch standen und ich sah, dass es Rahmspinat gab. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Ich hab' mich nicht getraut, zu sagen, dass ich den nicht mag. Also habe ich ganz tapfer ein paar Löffel davon gegessen, bis mir unglaublich schlecht wurde. 😟 Ich hab's bei mir behalten, musste aber direkt nach dem Essen nach Hause ... So, seitdem kann ich das Zeug ehrlich nicht riechen. Und wenn in der Kantine bei uns im Haus Spinattag ist, hüte ich mich, großartig durch's Gebäude zu laufen, um ja nichts zu riskieren. ...

Wie sieht's bei euch aus, habt ihr irgendwelche "Kindheitstraumata"? Na!

Jetzt aber mal zum Essen:

F (7,5 PPP):
Dinkelvollkornbrot, 121 g; Halbfettmargarine, 5 g; Pflaumenmus, 25 g; Milch, 1,5 %, 100 ml

M (24,5 PPP):
indisch:
Reis; Saag Dal (Spinat und Linsen in irgendeiner Soße, sieht aus wie teilweise püriert - nicht sooo hübsch Na!); Zwiebelchutney; Sambal Oelek; Eisbergsalat mit Granatapfelessig und Chiliöl, 1/2 TL

A (0 PPP):
1 Banane

32/33 PPP 11.11.11:11

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Uuups ... da habe ich euch doch glatt das Stück vom Maikringel unterschlagen, den es gestern Mittag zum Nachtisch gab. Versehentlich natürlich. ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2012
692 Beiträge (ø0,27/Tag)

@ Spinat: Lenny wenn ich so einen Pack kaufen würde wäre es mit trotzdem zu viel. Meine Familie und anderes Gemüse...der Witz ist gut. Wenn ich das mache und selber davon nichts esse wird das bestimmt verweigert. Aber mal schaun, vielleicht mach ich mir das trotzdem mal und den Spinat dann als Beilage zu Fisch. Bestimmt lecker. Nur halt für mich alleine. Dann bestimmt nur 1-2 mal im Jahr. OK du hast mich überzeugt, ich probiers mal.

Lieben Gruß
Yoshi98
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Na, wenn die doch auch so kein Gemüse essen, kannst du dir ja erst recht machen, was du willst. Na!

Der Liebste is(s)t auch schwierig bei Gemüse. Wenn es nach dem ginge, gäbe es jeden Tag Erbsen und Möhren aus der Dose. Nicht mal TK darf es sein. na dann... Dagegen hab ich ja nicht mal was, aber dauernd? Heute habe ich Brokkoli gemacht, den isst er immerhin. Mehr oder weniger gezwungenermaßen. ... Und dann hätte er ihn am liebsten verkocht. Aber da mach ich nicht mit! Was denn nun? Sonst geht ab und zu Rot- oder Rosenkohl. Mehr Gemüseauswahl gibt es nicht für uns beide. Da muss ich dann eben doppelt kochen. Salat isst er übrigens überhaupt nicht. Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
4.258 Beiträge (ø2,93/Tag)

Guten Morgen,

der Liebste ist schon unterwegs, der hat 'nen Termin beim Diabetologen. Und ich warte darauf, dass er zurückkommt, weil er nämlich frische Brötchen mitbringen will. Ich freu' mich, das machen wir nämlich nur sehr selten. Das ist irgendwie was ganz anderes, als mittags oder abends Brötchen zu essen, finde ich. Das erinnert mich (diesmal positiv Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen) an meine Kindheit. Samstags musste immer eines von uns Kindern los und Brötchen holen. 10 Stück 2,70 DM. Ja, ist lange her. Dabei fällt mir ein, dass mein Vater immer das weiche Innere aus seinem Brötchen gepult und an uns weitergegeben hat. Das war super. Warum macht der Liebste das eigentlich nicht? Liebt er mich nicht genug? Muss ich mal hinterfragen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

F (6,5 PPP):
Dinkelvollkornbrot, 105 g; Halbfettmargarine, 5 g; Pflaumenmus, 20 g; Milch, 1,5 %, 100 ml

M (15,5 PPP):
Kartoffeln, 300 g; braune Soße (selbstgemachtes Fix aus Schwarzbrot, Röstzwiebeln, Brühe und getrocknetem Sellerie Lächeln); Brokkoli; Räucherlachs, 80 g; Joghurt, 2 %, 100 g; Tafel-Meerrettich; Tomatensalat mit Balsamicoessig und Chiliöl, 1/2 TL; 1 Stück Erdbeermarzipan (20 g) und 1 Salmibonbon 5 g (war beides an verschiedenen Tagen in meinem Kalender)

A (11 PPP):
Pudding (weiße Schokolade mit Orange/Maracujasahne); Dinkelvollkornbrot, 110 g; Halbfettmargarine, 5 g; Pflaumenmus, 21 g

33/33 PPP 11.11.11:11

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2012
692 Beiträge (ø0,27/Tag)

Guten Morgen

@ Lenny Salat ißt meiner schon, aber nur auf einem Salatteller extra serviert. Bei uns war es früher üblich die Salatschüssel auf den Tisch zu stellen und alle haben sich dann selbst bedient. Wenn ich das so machen würde, wäre das Salatessen meines Mannes mit 2 Gabeln voll erledigt. Also jedem seinen Salatteller. Gut, dass ich eine Haushaltshilfe habe (Spülmaschine). 😁

Semmeln zum Frühstück, ja das hat es bei uns auch schon lange nicht mehr gegeben. Und du hast recht, das ist schon etwas anderes zum Frühstück. Könnten wir auch mal wieder machen. Bei uns zuhause wurde das nicht so gemacht. Seltenst gab es mal Toast zum Frühstück ansonsten Brot, weil das günstiger war. Hat aber auch geschmeckt und zum Ei, das es ab und zu gab, auch gut gepasst.

Lieben Gruß
Yoshi98
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine