Metabolic Balance am 10.3.2011

zurück weiter

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben,

da alle dafür waren und ich wohl die erste heut morgen bin, eröffne ich den Tagesthread.

Heut gibts bei mir:

Joghurt mit Mango
Salat mit Garnelen, Apfel
Möhre mit Ziegenkäse, Pflaumen

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2007
1.690 Beiträge (ø0,38/Tag)

Guten Morgen,

da will ich mich doch gleich mit anschließen Lächeln

Mein Plan für heute:
Haferflocken, Joghurt, Himbeeren
Karotten mit Hüttenkäse, Apfel
Broccoli mit Lamm

Joghurt und Hüttenkäse sind zwar zwei mal die gleiche Eiweissorte, läßt sich heute aber leider nicht umgehen Lächeln

Ich wünsch Euch einen schönen Tag

LG
Ines
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
1.616 Beiträge (ø0,36/Tag)

Moooorgen Na!

Mein Plan für heute:

Guacamole auf Knäckebröt - dick mit Körnern bestreut, dazu einen Minisalat und einen Haufen Papaya
Lachs auf Chinakohl (mit viel zuviel Kümmel gewürzt..ohwee..), Apfel mit Zimt
Hähnchen mit gedünstetem Brokkoli + Blumenkohl mit Knäckeknusper drübergestreut


Habe gestern Abend nach langer Zeit mal wieder eine Prise gekörnte Brühe in meine Suppe gegeben, diese enthält aber Hefeextrakt (hab mich nach dem kaufen gewundert, denn meine Beraterin hat sie mir empfohlen)
Und ca. eine Std. nach dem Verzehr hatte ich schreckliche Kopfschmerzen... gibts da evtl. einen Zusammenhang?

Frohes Schaffen! =)
Lg Kerstin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2005
4.838 Beiträge (ø0,93/Tag)

Guten Morgen!

Super Idee mit dem Tagesthread! Danke Nicole! Mittlerweile haben wir an einem Tag so viele Postings wie früher in der ganzen Woche. Das freut mich sehr.

Die Schmerzen sind immer noch da, entsprechend schlecht hab ich geschlafen. Ausgerechnet, wenn ich Urlaub habe. Ich hab aber meine Heilpraktikerin gestern Abend nicht mehr erreicht. Ich werd's ab 9.30h nochmal bei ihr probieren. Kann aber sein, dass sie diese Woche Urlaub hat.


Bei mir gibt's heute:

Joghurt mit Apfelmus

McD, sprich ich nehm dort irgendwas und einen Salat dazu, die Wraps sind ganz ok

Käse mit Paprikasalat



@Kerstin:
Die Kopfschmerzen können schon vom Hefeextrakt kommen. Der ist ja auch nur ein Geschmacksverstärker. Kann aber auch sein, dass die Kopfschmerzen unabhängig davon waren. Probier's einfach nach ein paar Tagen Pause erneut aus.



Liebe Grüße

Maxie Musterfrau
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

@Maxie

Du Arme! Ich lag auch von 3 bis 4 mit meinen Rückenschmerzen wach... also mittlerweile gehe ich von Rückenschmerzen aus (nicht Niere), da es jetzt langsam besser wird. Drücke Dir die Daumen, dass Deine Heilpraktikerin da ist und helfen kann! Urlaub mit Schmerzen ist ja nicht schön!

Gut, dass Du es erwähnst. Vor allem mit meinem Mann spreche ich auch viel darüber, was nach der strengen Phase sein wird. Und letztens meinte ich, na ja, ein reiner Burger mit Salat ist ja gar nicht sooo schlimm. Aber sonst hat man halt das komplette Menü gegessen, dazu ne Spezi, ne Apfeltasche und nen leckeren Milchkaffee (ich vermisse ihn immer noch...) hinterher.


Ich bin übrigens auch viel müde. Da hier viele erwähnten, dass sie fitter sind seit MB, dachte ich, dass das bei mir auch so sein wird. Aber nix! Verdammt nochmal - bin stocksauer Schlafe immer noch 8 Stunden und bin abends einfach müde. Mit 5 Stunden Schlaf auskommen wäre ein Traum für mich - da könnte ich noch vieles erledigen oder endlich mal mit Stricken oder Nähen anfangen, was ich so gern lernen würde.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2011
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen Zusammen,

@ Nicole

ich unterrichte so viel Yoga, weil ich es für meinem Lebensunterhalt brauche. Allerdings ist es eine Art von Arbeit die mir oft viel mehr Spass macht, als mein Hauptjob zum Heulen .

Selbständig machen ist für mich keine Option. Letztendlich kann man damit allein nicht genug verdienen, wenn man bedenkt was für Kosten mit Krankenversicherung, Steuern, Miete, Nebenkosten etc. auf Einen zukommen.

@ Maxi und Nicole

also ich hatte vor ein paar Monaten Probleme mit meiner linken Niere und Rückenschmerzen sind ein immer wiederkehrendes Thema. Meist, wenn ich im Alltag oder gedanklich sehr belastet bin. Was mir super geholfen hat war mein Osteopath. Manchmal war es nach einer Behandlung weg. Das kann ich Euch beiden nur empfehlen. Gibt es bei Euch sicher auch. Mein Arzt hat mir damals Spritzen in den Rücken gehauen und besser ist gar nix geworden. Vielleicht wär das ja was für Euch?


Sodbrennen: Betreuerin gefragt, muss jetzt meine Obstportion etwas köcheln und dann pürieren. Mal schaun, ob es hilft. Jedenfalls bekomme ich nach der Obsteinheit wieder richtig Hunger. Was denn nun?

Darf man eigentlich echt Abends RVK oder RVB essen? Nach anderen Ernährungsweisheiten behindere dies ja die Fettverbrennung.... ???? Ich werd noch kirre...

Gestern hab ich um 21:20 gegessen und das war prima!

Heute gibts:

F: Milch, Haferflocken und Apfel zu Brei gekocht
M: 2 Eier, Brokkoli und Blumenkohl
A: Mozzarella, Avocadobrei mit Gurken und Zwiebeln (oder anstatt Mozzarella Hüttenkäse)

Geht Euch das auch so, dass ihr einfach viel zu viel Gemüse und Obst habt. An einem Blumenkohl (klein) hab ich 4 Tage und wegschmeißen will ich ihn auch nicht. Sicher nicht!

Zur Gemüsebrühe: mir wurde von Sana Essence die Gemüsebrühe empfohlen. Dort ist auch Hefe drin. Die sind aber Partner von metabolic balance. Hm? Meine Betreuerin hat sie mir empfohlen. Die sollten ja eigentlich Bescheid wissen?

Liebe Grüße an Alle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2005
4.838 Beiträge (ø0,93/Tag)

@Yogarette:
Meine Heilpraktikerin arbeitet auch in die Richtung Osteopathie. Ich bin begeistert von ihr.

Ja, man darf auch abends das Brot essen. Das kommt mir persönlich sehr entgegen, weil wir abends oft kalt essen.

Das mit dem Gemüse kenn ich, du kannst Reste ja auch einfrieren. Bei mir ist's meistens so, dass die Familie dann doch mitisst. Letztens haben meine Kinder sogar die Dinkelspätzle aufgefuttert, die ich mir für die nächsten Tage vorgekocht hatte. Mit dem Hinweis, die würden besser schmecken, als die normalen, weißen Nudeln. Jajaja, was auch immer!


LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2005
4.838 Beiträge (ø0,93/Tag)

So, Termin bei der Heilpraktikerin ist für heute Abend gemacht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2010
87 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hej,
super! Danke Nicole, hatte schon gedacht das ich so tüddelig bin,
weil ich die Flut der postings nicht mehr richtig zuordnen konnte BOOOIINNNGG....

Kerstin,
du bist doch auch am Anfang? hatte auch tierische Kopfweh die Tage, das kann gut an der Entgiftung liegen, würde es wie Maxie sagt machen, probier die Brühe nochmal in 1-2Wochen aus, wenn es dann noch so ist weg damit..

Habe von meiner HP ein Willkommenspaket bekommen in dem u.a. eine Brühe von
www.sana-essence.de drin war,
es gibt da 2 : 1x Klare Gemüsebrühe BIO mit Hefeextrakt €2,75 und eine ohne! für 3,05
Habe die 1.te und komme gut klar damit.

Stöber mal bei denen im online-shop, das Öl(war auch in meinem Pake)darf ich aber erst ab nächste Woche) soll super sein und die Gewürze sind (lt.HP!) alle MB geeignet. Habe mir bereits den Kräuter-Pfeffer und das Harrisa-Gewürz (je 2,20) geleistet, echt gut.

Die Versandkosten liegen bei 4,60, bin mir nicht sicher, glaube aber das sie bei 30,00?? wegfallen..bitte nachschauen.
Und bei Angabe der Empfehlungsnr:24208 spart man 3% beim Online-Einkauf... Lachen
Viel Spass beim stöbern!

Maxie,
mhh, fürchte da wirst Du länger was von haben und, es tröstet zwar nicht, leider auch immer dann heftig werden wenn Du zur Ruhe kommst. Habe selbst seit gut 3oj "RÜCKEN" und kann das bestätigen, die Hexenschüße sind heftig und pass auf wobei/bei welcher Bewegung es ins Kreuz schiesst. Habe es oft an mir beobachtet das es bestimmte Bewegungsmuster sind, z.b. Betten beziehen... kaum hatte ich den einen Hexenschuß auskuriert, habe ich...?..richtig wieder Betten bezogen und promt den nächsten genauso heftig draufgesetzt..toll..!!! Welt zusammengebrochen
Und, richtig - mein Mann muß bei uns im Haus die Betten beziehen, haben auch die Bettdecken in 1,55x2,10...

Schreib Dir ruhig mal auf, wann+wie sie kommen und was Dir dann gut getan hat, so hast Du einen Überblick und kannst Dich mit Deinem Arzt beraten wenn das zu häufig vorkommt, können -muß aber nicht, auch die Bandscheiben die Ursache sein, das muß dann gecheckt werden...und bitte nicht zu lange warten, am Anfang kann man noch gut mit KG was bewirken...

Leider habe ich viel zu lange alle Anzeichen ignoriert und habe jetzt vor 4 Jahren die bittere Quittung dafür bekommen...

Mein Plan heute:
B: Körnermix mit Mango pürriert auf 2 Knäcke und 105g! Fenchel/Eisberg Mix
L: Salat-Mix mit Schwarzaugenbohnen, Apfel
A: ???? muß einkaufen

Einen schönen Tag an alle!
lg catoo



Fa. hat einige Produkte mit "geeignet für MB" gekennzeichnet
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.08.2008
1.272 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo!

@catoo
Apfel-Lauch-Pfanne ist in der Rezeptesammlung 4 schon drinnen.
Im meinem MB-Buch sind nur 2 Rezepte drinnen. Aufstrich und Körner-Chutney. Werd sie heut nachmittag mal in die Rezepte-Sammlung eintragen.


heute bei mir:
F: Haferflocken, Sojamilch, Apfel
M: nochmals gefüllter Chicoree - Pflaumen
A: Sprossen mit Gemüse, asiatisch angehaucht

lg
Daniela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2011
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

@ maxie

na das ist doch super... die wird Dir bestimmt weiter helfen..

Zu dem Gemüse und Obst: Leider hab ich keine Gefriere und auch kein Gefrierfach... ja Steinzeit ich weiß, aber bisher habe ich es nie gebraucht. Im Haushalt bin ich alleine und mein Freund nur zeitweise da. Noch mag der nicht mit essen, klar ohne Fett Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wie macht Ihr das eigentlich mit Familie, wenn Ihr für alle kocht? Wie bekommt man dann noch die genau abgewogene Portion?
Muss ich dann sozusagen, zwei mal das Gleiche kochen, einmal für meinen Freund und einmal für mich? Was denn nun? Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

@Yogarette

Bis jetzt koche ich wirklich für mich allein. Also steh ich abends wirklich oft lang in der Küche, da ich für meinen Mann und Tochter extra vorkoche (Wäsche und Kochen ist mein einziger Beitrag zum Haushalt, also ok).

Letztes WE hatte ich den Hirschgulasch (sehr lecker!), da habe ich die Rohmenge abgewogen. 4 Portionen kamen raus. Und nach dem Fertigkochen hab ich wieder gewogen, so dass ich 2 Tage je eine Portion für mich hatte und die beiden die anderen beiden Portionen bekamen - mit Kartoffeln. Das ging ganz gut. Ich werde etwas entspannter, aber es ist halt viel wiegen... und mich stört es dann auch nicht, wenn ich das gleiche Gericht eben in zwei Töpfen koche.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2005
4.838 Beiträge (ø0,93/Tag)

@Yogarette:
Ich hab anfangs eigenes Essen für mich gekocht, mittlerweile nehm ich mir vom Familienessen meine Portion weg. Die wird dann geschätzt (ich weiß ja, wie viel ich im Rohzustand verrabeitet habe, das wieg ich grundsätzlich ab). Ansonsten ist es oft so, dass ich schon was Eigenes esse, und die Restfamilie was anderes. Wir sind 5 Perosnen, sodass immer einer ein bisschen was anderes hat als die anderen. Mag ja nicht jeder immer alles. Und da wir abends oft kalt, sprich Brotzeit essen, ist das ja recht einfach.



LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2011
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ups, hab gerade festgestellt, dass ich bei Frühstück Milch, nach meinem Plan ja gar keinen Käse außer Ziegenfrischkäse essen darf....
Oh Mann, als Vegetarier, der Sprossen nicht mag und Fisch auch nicht besonders, wird es langsam eng mit abwechslungsreich Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.08.2008
1.272 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo!

Bin irgendwie heute demotiviert.
Mein Stuhlgang will die Woche nicht so recht. Es geht zwar was, aber es ist nicht wirklich befriedigend, um es mal so auszudrücken.
Dann hab ich auch noch meine Tage und wies scheint lagere ich grad Wasser an.
Meine Finger fühlen sich "baumstig" an. Weiß nicht wie ich das erklären soll. Wenn ich eine Faust mache, fühlen sich die Finger einfach zu dick an.
Wenn ich an die Waage morgen denke, wird mir gleich ganz übel. Sicher nicht!

Was kann ich denn machen, dass mein Stuhlgang wieder funktioniert. Hatte da noch nie Probleme.
Gestern hab ich zum Frühstück einen Espresso getrunken. Das hat ein bisschen geholfen. Der heutige Kaffe nichts mehr. Sicher nicht!
Zu jeder Mahlzeit ein Kaffe oder gibts andere Geheimtipps?

demotivierte Grüße Was denn nun?
Daniela
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine