Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape - Donnerstag, 24.02.2011

zurück weiter

Mitglied seit 17.02.2011
12 Beiträge (ø0/Tag)

@Doris:
klar kannst du auch was anderes als Sahne nehmen, eigentlich reicht die Flüssigkeit vom Quellen und Banane auch aus. Ich tu die Sahne nur des Geschmacks wegen dazu.
Ganzes Getreide bekommst du z.B. beim dm. Fürs Schroten gibt es in einigen Bio-Supermärkten Mühlen, die man umsonst nutzen kann, sonst könnte man auch den netten Bäcker fragen... Ich schrote mir immer ein Kilo vor, weil ich keine eigene Mühle hier habe. Besser, weil nährstoffreicher (die verflüchtigen sich relativ schnell) ist es aber, wenn man das Korn abends frisch schrotet und sofort mit Wasser begießt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.01.2011
750 Beiträge (ø0,23/Tag)

@all
Vielen Dank für die zahlreichen und ausschließlich positiven Lachen Kommentare zu meiner zuckersüßen-Mittagessen-Eskapade. Lachen Da bin ich jetzt aber deutlich ruhiger. Scheinbar steckt da noch das alte schlechte Gewissen in mir, dass immer dann laut wird wenn ich bestimmte "sündige" Lebensmittel konsumiere. Ist schon verrückt.. Ja, Hunger habe ich tatsächlich noch keinen bekommen. Das hätte ich anders erwartet. Das ist schon mal gut!!! Bis 6 Uhr müsste ich egen der Kids und so auch ca. aushalten (sind dann 6 Std Pause). Ich denke, dass schaffe ich! Lächeln
Manchmal überkommt es mich einfach und dann esse ich so etwas süßes, klebriges, ungesundes, das eigentlich gaaaaar nicht gut für die Figur ist.. Immerhin habe ich DAnk SiS eine ENU gefunden, in der ich diese meine sagen wir mal "schwachen Essmomente legal in den Mittagsplan integrieren kann". Das ist schon mal sehr gut für mich. Ich bin gespannt wann mich dieses besagte alte schlechte Gewissen wieder loslässt.. vielleicht nach den "berühmten Umstellungs-100 Tagen"???

Liebe Grüße!!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2010
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Ihr lieben,
da habt Ihr ja wieder mal einen Schreibmarathon hingelegt BOOOIINNNGG....

Hat ne Weile gedauert alles zu lesen.

Ich bin nun eine Woche dabei und verzeichne 1 Kilo Abnahme. hechel... Ich freu mich riesig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Insgesammt muss ich wohl so um die 30 Kilo abnehmen. Bin 1,71 gross und wiege nun 100 Kilo.
Naechste Woche bin ich dann hoffendlich ein "UHU" Lachen

Irgendwann geh ich auch mal nach Essen zur Beratung, mache aber momentan noch eine Fortbildung,
was meine Zeit ziemlich einschraenkt. Vielleicht im April, wenn ich die Pruefung hinter mir habe.

Ich komme ganz gut klar mit dem Programm, obwohl ich mich "vorsichtshalber" jeden Tag auf die Waage stelle.
Na!
Ich kann es immer noch nicht so ganz glaube, dass es so einfach ist und vor allem, dass ich eigentlich gar nichts fuer mein hohes Gewicht kann ...
Die Vorstellung, das dies alles Schuld dieser widerlichen kleinen Hormone ist, macht mir schon Spass 11.11.11:11 und erklaert auch so einiges Lachen

LG
Monalisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.168 Beiträge (ø6,26/Tag)

@ Divaline

Älplermaccaroni esse ich am liebsten auf meinem Lieblingsberg dem Stanserhorn, da machen die sie spitzenmässig und was bei Dir noch fehlte, das gehört einach zu Älplermaccaroni, ist Apfelmus. Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.04.2003
455 Beiträge (ø0,07/Tag)

Steinbock. Das ist bestimmt nur das alte schlechte Gewissen.
Ich ertappe mich auch immer wieder - grade Mittags, wenn ich geschlemmt habe dass ich mir denke neee das war jetzt wieder nix und nicht gesund. Lächeln Aber Mittags ist doch alles erlaubt. Auch mal ein süßer ungesunder Pfannekuchen. Solange Du Dir keine BigMacs reinhaust.....

Ich habe heute mittag meine Praktikantin zum Chinesen eingeladen, da sie heute ihren letzten Arbeitstag hat. Buffet essen.
Ne Leute das is nix mehr für mich. Mir ist richtig übel, obwohl ich gar nicht so viel gegessen habe. KH mäßig war ich absolut im SiS Rahmen. Aber zu viel Fett.
Erstaunlich, wie schnell sich der Körper umstellen kann.

Monlisa dann hast Du nahezu die selbe Ausgangsposition wie ich. Ich bin 1,72m groß und habe mit 97,8kg gestartet. Letzte Woche waren es bei mir nur 400g. Mal schaun was die Waage morgen sagt.

Divaline, soll ich meinen Schweinehund mal zu Dir schicken? Dann können die sich miteinander beschäftigen und uns in Ruhe sporteln lassen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2007
3.530 Beiträge (ø0,74/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 1740263757

Hallo zusammen,

Kaffeesahne ist nicht das gleiche wie Sahne. Sahne geht morgens als tierisches Produkt als einzige Ausnahme für Müsli.

LG
Babse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2011
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

na das is a kas mit dem schroten lassen hab ma dacht ich krieg den schrot schon so.. aber wenn ich so getreide dinger halt haferflocken und dinkel oder so als ganzer einweich über nacht muss das ja eigentlilch auch gehen und a gatssch werden oder???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.168 Beiträge (ø6,26/Tag)

@ doris

manchmal ist es echt schwer Deine Beiträge zu lesen, vor allem wenn Du fast Dialekt schreibst.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2011
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

uuups sorry, ich schreib meistens in der firma und da muss das schnell vergehen und da vergiss ich immer wieder darauf dass ich nicht dialekt schreiben sollte Jajaja, was auch immer!

also nochmal :
hab gedacht ich krieg den schrot schon so zu kaufen, aber müsst ja eigentlich mit nicht geschroteten Dinkel auch gehen dass ich den über nacht in wasser einweich und dann in der früh eben fertig mach oder??
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.07.2009
2.330 Beiträge (ø0,6/Tag)

@doris
Glaub mir, die ganzen Körner, selbst wenn sie eingeweicht waren, sind sehr schwer zu kauen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Das wird dir kein Süaß machen und ebensowenig Genuss bieten!
Hast du vielleicht eine Kaffeemühle im Haus?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2010
207 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo zusammen,

bisher habe ich immer nur nach Rezepten geschaut. Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen.
Ist ja wirklich sehr nett hier. Hab vor 3 Jahren schon mal SIS probiert und wieder verworfen, hat irgenwie nicht so richtig funktioniert. Heute denke ich eher ich wollte zu schnell zu viel. Mein Startgewicht war damals 170kg.
War dann 1 Jahr bei WW. Hat super funktioniert, 60 kg weg.
Hab mir im letzten jahr dann mal eben wieder schnell 35 kg angefr......
So geht es jetzt schon 15 -20 Jahre. Was mich da immer wieder für ein Teufel reitet, ich weiß es nicht.

Jetzt versuche ich es seit 1 Woche wieder mit SIS, bisher geht's ganz gut.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.07.2009
2.330 Beiträge (ø0,6/Tag)

Süaß= Spaß na dann... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2011
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

hmm... okay.. dann muss ich schauen dass ich vielleicht doch irgendwo so einen schrot krieg viel. gibts sowas ja irgendwo..
nein hab leider keine kaffeemühle.. trink keinen kaffee na dann...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.07.2009
2.330 Beiträge (ø0,6/Tag)

@Hel
Willkommen! Lächeln

Wünsche dir einen guten Neu-Start mit SiS und viel Erfolg!
Magst du uns vielleicht noch deinen BMI verraten und dein Ziel ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2010
207 Beiträge (ø0,06/Tag)

BMI 42
Ziel ist unter 100 kg
Zitieren & Antworten
zurück weiter