Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape - Donnerstag, 24.02.2011

zurück weiter

Mitglied seit 23.05.2007
29.163 Beiträge (ø6,27/Tag)

Guten Morgen liebe SiSler Lachen

Ich bin ja aschon spät dran, aber Ihr schlaft wohl noch alle Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen müde

Ich wünsche Euch einen herrlichen Tag.

LG
smokey1 Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.163 Beiträge (ø6,27/Tag)

@ Writer

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich überstandenen Prüfung.

Ich sagte doch, unsere Daumen sind magisch Na!

Jetzt steht einem Neuanfang mit SiS ja auch nichts mehr im Wege. Das schaffst Du schon.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2009
124 Beiträge (ø0,03/Tag)

Guten Morgen ,


bin beim frühstücken , Brot und Marmelade.

Hier hat es etwas geschneit und ich dachte der Frühling käme schon.
Jahrelang gab es keinen Schnee im Flachland dafür diesen Winter doppelt.

LG Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2006
376 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben!

Noch gar keiner wach außer Smokey heute? Nanu... BOOOIINNNGG....
Heute kann ich endlich wieder nach SiS essen. Meinem Zahn geht's wieder besser... Gott sei dank!!! Allerdings etwas zeitverschoben, da ich etz gleich nochmal zum Zahnarzt muss und eine Salbe bekomme. Somit gibt's meinen Nutella-Taost und Marmeladen-Toast erst um halb 10. Zum Mittagessen gibt's einen italienischen Nudelsalat fix&fertig aus dem Kühlregal von Netto. Sehr lecker. Echt zu empfehlen und super für Zahnkranke. Na! Dazu dann hinterher noch eine Banane.
Für Abends habe ich leider noch keine Idee. Soll wegen Antibiothika ja Milchprodukte etc. meiden. Somit fällt die Babybel-Idee, die gestern hier angebracht wurde, leider flach. Werde ich wohl auf nächste Woche Montag verschieben müssen. traurig

Einen wunderschönen Tag euch!
LG
Micha
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.04.2003
455 Beiträge (ø0,07/Tag)

Guten Morgen zusammen,

@ Writer: herzlichen Glückwunsch zur überstandenen Prüfung.
Im "Ausnahmezustand" achtet man einfach nicht so auf die Ernährung, aber Du kommst bestimmt bald wieder rein.

Ich hab im Moment eine totale Kochblockade abends. Ich habe mich zwar hier durch die Rezepte gewühlt und einiges tolles gefunden. Aber irgendwie läuft es immer wieder auf Fleisch mit Gemüse oder Salat oder Eier mit Salat raus. Kann man so schön Sättigungsbleiagen für die andere Hälfte dazu machen.

Irgedwann fange ich noch an zu gackern, wenn ich weiter so viele Eier esse. Außerdem schleicht sich bei mir grade irgendwie Frust ein. Deshalb habe ich abends zur Zeit tierisch Gelüste auf Schoki oder Erdnussflips. Die verbiete ich mir seit 3 Wochen abends auf dem Sofa. Im Moment bin ich noch standhaft, aber wer weiß wie lange noch.

LG
feuerle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.163 Beiträge (ø6,27/Tag)

@ Micha


Gute Besserung für den Zahn, ich kann gut mitfühlen, ich hatte da schon die tollsten Geschichten, einfach grauslig und sehr schmerzhaft. Jeder hat so seine Schwachstellen. Meine sind im und am Kopf. Zähne und seit neuestem wohl auch noch die Ohren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.163 Beiträge (ø6,27/Tag)

@ feuerle


...denk erst gar nicht daran Sicher nicht! .....und kauf Dir nichts, damit Du nichts zu Hause hast und schwach werden könntest. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2009
5.192 Beiträge (ø1,28/Tag)


Guten Morgen

@feuerle
warum isst du nicht mittags zum Nachtisch eine halbe Tafel Schokolade? ...
Abends kannst du doch kochen wie zuvor, es sind nur 4 Lebensmittel, die du weglässt: Brot, Kartoffeln, Reis, Nudeln.
In Anbetracht der Fülle der Möglichkeiten ist das doch nicht viel Verzicht Na!


LG Biggi Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 3263322241

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 4216523839*** Der Weg ist das Ziel ***Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 755691298
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2009
131 Beiträge (ø0,03/Tag)

Guten morgen @ all!
Muss leider auch vermelden, dass ich gestern abend schwach geworden bin. traurig Anstatt gefüllte Zucchini (eigentlich auch sehr lecker...) gab es einen selbstgemachten Flammkuchen. Total bescheuert, im Nachhinein weiß ich gar nicht warum ich das gemacht hab.. Na was solls lecker wars und der Teig war ja auch gaaaaanz dünn und alles was auf dem Teig drauf lag dünn Creme legere, roher Schinken und Zwiebeln und Käse light war ja SIS tauglich... *seufz* Heut morgen jedenfalls trotz dem 100 Gramm weniger und heut gehts weiter. Allerdings irgendwie holprig da eine Kollegin Geburtstagsfrühstück ausgibt - belegte Brötchen. An für sich nciht so schlimm sind bestimmt welche mit MArmelade dabei aber gefrühstückt wird erst um halb zehn. Und ich hab jetzt schon so Hunger. Trink grad wenigstens nen Saft und glaub ich ess zumindest gleich nen trockenes Brötchen... Oder wie soll ich die Hürde am besten meistern?!
Heut mittag gibts gefüllte Paprika (mit Hack) und Reis dazu. Heute abend Mini-Babybell. Meine Tochter hatte gestern schon einen zum Abendbrot - sehr lecker sag ich euch!! Obwohl ich die ungeschmolzen nicht mag, geschmolzen sind die echt lecker. Dazu dann halt Rohkost.
Wünsche euch nen erfolgreichen Tag!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2009
1.428 Beiträge (ø0,37/Tag)

GUten Morgen allerseits,

Bin grad bei meinen Müsli danach gibts noch 2 Toasts mit Pflaumenmus.

@feulere

beschäftige dich irgendwie so das du immer was in den Händen hast (Stricken, Häckeln, Wäsche zusammen legen, Fotoalbum basteln etc.)
dann geht die Tiet schneller rum und man denkt nicht mehr dran Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2007
12.891 Beiträge (ø2,77/Tag)



Guten Morgen, liebe SiS-ler
und auch mal wieder einen guten Morgen an alle stillen Mitleser Lachen

Writer, auch von mir einen Glückwunsch. prima, dass alles so geklappt hat. Lachen



Für alle Schwächelnden: denkt an den Sommer, an die Bikinis...... ...

und hier wieder einmal ein Motivationsschub:

Von Aurikel:

Ich habe gestern einen sehr interessanten Artikel gelesen, wie das Gehirn Veränderungen im Leben verarbeitet. Betrifft sowohl Sport als auch Ernährungsumstellung.
Es dauert fast genau 100 Tage.
Durch Wiederholungen wird das Gehirn entsprechen aktiviert und umprogrammiert, neue Nervenzellen verknüpft.
In den ersten 30 Tagen werden die Zellen neu justiert, in den zweiten 30 Tagen folgt eine emotionale Umprogrammierung (da haben wir die meisten Probleme durch zu halten, es gibt massive Widerstände in uns). In den nächsten 30 Tagen geht es uns richtig gut und die Willenskraft steigt. Die letzten 10 Tage sind noch einmal sehr wichtig und wir werden für unsere Willenskraft belohnt.
Das Fatale ist, wenn wir diese Wiederholungen in den ersten 100 Tagen unterbrechen, bleiben die stimulierenden Reize für das Gehirn aus und ein großer Teil der neuen Zellen im Gehirn stirbt wieder ab. Es dauert die Umstellung also wieder länger.

Dies nur kurz zusammen gefasst - ich habe nicht wörtlich zitiert.

Ich denke, so kann man schon verstehen, warum Ausnahmen gerade am Anfang von SIS nicht so günstig sind.



LG Uschi
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 843227819

Was ist ein Hund?........Eine Seele auf 4 Pfoten
Sprichwort aus Israel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.04.2003
455 Beiträge (ø0,07/Tag)

biggi, meinen Nachtisch gönne ich mir jeden Mittag. Damit ich keinen Heißhunger bekomme.

Eigentlich hast Du recht mir den 4 Lebensmitteln...Aber vor SiS gabs abends halt schnell mal Nudeln oder Kartoffeln in allen Variationen....Deshalb wohl die Kochblockade.....

Smokey nein ich kaufe mir nichts.....und Schatzis Schublade bleibt für mich abends auch zu Lächeln Das wäre auch nur Frustfraß.....So wie früher auch....Trösten mit fettem, ungesunden Futter.....und das will ich nicht mehr...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2009
131 Beiträge (ø0,03/Tag)

@ Feuerengel Wegen was bist Du denn momentan so gefrustet? Geht die Abnahme nicht voran oder bist Du unzufrieden im Job oder privat? Natürlich nur wenn Du es schreiben willst!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.03.2010
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen Sis-Bande!

wow, der Artikel ist ja der Wahnsinn, ich freue mich immer wieder, wenn ich was neues über meinen Körper lernen kann und das wußte ich noch nicht!

heute morgen gab es wieder einmal mein selbstgemachtes Crunchy Müsli diesmal mit Sojayohgurt. komme dabei auf 76 KH, 18 E und 20 F...

wünsche allen einen erfolgreichen SIS-Tag

Liebe Grüße
Nihe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2009
5.192 Beiträge (ø1,28/Tag)



@Pias_Mama
ICH würde morgens Hürden immer mit einem hart gekochten Ei meistern, da dieses ja als Ausnahme auch mal zum Frühstück erlaubt ist.


LG Biggi Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 3263322241

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 4216523839*** Der Weg ist das Ziel ***Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Donnerstag 24 02 2011 755691298
Zitieren & Antworten
zurück weiter