WW-Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert

zurück weiter

Mitglied seit 28.03.2004
27.950 Beiträge (ø4,77/Tag)



Hallo

und auch diesen auf Wunsch einer einzelnen Dame. Lachen. Dann füllt mal schön.

LG WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1857311776


Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2005
85 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo ihr Lieben,

leider kann ich hierzu kein Input geben, doch würde ich mich freuen, wenn ihr hier evtl. auch Tipps für gute punktereduzierte Salatdressings geben könntet. Habe mir gestern nämlich ein Salat gemacht und war total erschrocken, dass der Salat am Ende mit 13 P berechnet wurde. Habe darin einen halben Light Mozzarella (von den länglichen) für 5 P reingemacht und dann kam ja noch das Salatdressing mit 5 Tl Öl und 3 Scheibchen Baguette. Wollte eigentlich noch Thunfisch und Mais reingeben, aber die P wollte ich mir dann lieber sparen, konnte dann irgendwie den Salat nicht wirklich genießen und ich liebe Mozzarella im Salat...... zum Heulen

Wie macht ihr eure Salate an?

LG Celine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.06.2004
1.038 Beiträge (ø0,18/Tag)

Liebe Celine282
dein Wunsch sei mir Befehl.
Hier also eine Salatsauce

Frenchsauce
für ca. 5dl

8 Esslf. Mayonaisse Light Thomy 4 Punkte
Essigwasser von Maiskölbchen oder Essiggurken
etwas Zitronensaft
Maggi, Aromat, Salatgewürz
1dl Milchdrink 2 Punkte
1dl Wasser
2 Esslf. Sauerahm leger 2 Punkte

Alles zusammen in einen Shaker geben und gut mischen.

1dl Sauce hat etwa 2 Punkte

Grüsse Nitli

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2003
4.850 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo,

hier mein Dressing-Rezept; es ist eine grössere Menge, aber in einem verschlossenen Glas hält es sich mind. 5 Tage im Kühlschrank (und das Ganze hat ja eigentlich nur 1 P. vom Öl; Zucker ist von der tägl. Freimenge....):

Tanja\'s Dressing
**************


1 TL Salz
2 TL Zucker
1 TL geh. Petersilie
2 gestr. TL Senf
80 ml Wasser
40 ml Weissweinessig oder Balsamico
1 TL Öl
zus. bei Bedarf: 3 TL Zwiebel in Würfel


LG

WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1321318621

*** Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich. ***

*** Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünscht getan zu haben, das tue jetzt! ***

*** Manche Menschen hinterlassen einen Brandfleck, andere Licht ***

*** Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn Du sehr traurig bist, denn Du weisst nie, wer sich vielleicht in Dein Lächeln verliebt***
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2003
4.850 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo,

und hier gleich noch ein super, leckerer Salat:

Nudel-Kartoffel-Salat
*****************


1 Portion als Hauptspeise
oder 2 Portionen als Beilage
Gesamt 6 Punkte

40g Nudeln (roh; Gabelspaghetti) --> 2
3 mittlere Kartoffeln --> 2
1 Paprika
1 Stück Salatgurke (ca. 7 cm lang)
1 EL Thunfisch im eigenen Saft --> 1
125ml Gemüsebrühe
1 TL Öl --> 1
1/2 Zwiebel
1 1/2 TL Senf
3 EL Weissweinessig
1 EL Tomatenmark

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Kartoffeln putzen, schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Paprika und Gurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen (Kartoffeln sollen noch warm sein) mit dem Thunfisch vermischen. Gemüsebrühe und Öl aufkochen, Zwiebelwürfel dazugeben und kurz ziehen lassen. Anschl. noch den Senf und Weissweinessig unterrühren, und zusammen mit dem Tomatenmark über die restl. Zutaten geben, gut vermischen und am Besten den Salat ein bis zwei Stunden durchziehen lassen.
Evtl. kann man noch 1 TL Majonaise, oder auch ein gekochtes Ei mitreingeben. Dann erhöhen sich natürlich die Punkte.


LG

WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1321318621

*** Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich. ***

*** Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünscht getan zu haben, das tue jetzt! ***

*** Manche Menschen hinterlassen einen Brandfleck, andere Licht ***

*** Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn Du sehr traurig bist, denn Du weisst nie, wer sich vielleicht in Dein Lächeln verliebt***
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.10.2003
2.752 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

mal wieder inspiriert von einem Rezept aus dem CK:

Gyrossalat

4 Portionen á 5,5 Ps

400 gr Putenschnitzel (7)
1 große Gemüsezweibel (0)
0,5 Salatgurke(0)
1 rote Paprika (0)
1 Dose CHampignons (oder frische, so vorhanden) (0)
400 gr Tsatsiki (8% Fett hat meiner) (12)
2-3 KNoblauchzehen (0)
Salz, Pfeffer, CHillipulver (0)
1EL Olivenöl (3)

Putenschnitzel in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, Vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Fleisch vermischen, Öl, durchgepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Chilli verrühren und durchziehen lassen (je nach vorhandener Zeit). Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch und die Zwiebeln kräftig durchbraten lassen. Abkühlen lassen.

Gurke, Champignons und Paprika würfeln und mit dem Tsatsii verrühren. Wen das Fleisch laicht abgekühl ist dazugeben. Alles gut durchrühren und kurz durchziehen lassen.

Dazu schmeckt Fladenbrot (1/4 Brot = 2,5 Ps).


Ist eine riesige Menge und schmeckt echt lecker!

LG, Nindscha Let´s cook baby!




_________________________________
\"Das wichtigste des ersten Schrittes ist die Richtung, nicht die Weite.\"
Unbekannt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2004
4.751 Beiträge (ø0,82/Tag)

hallo ihr lieben!

ich habe hier ein ganz einfaches rezept, falls es mal schnell gehen sollte.

salat für 1 person = 1,5 punkte

1/2 salatgurke
75 g shrimps = 1 p
50 magerquark = 0,5 p
etwas saft von gurken oder maiskolben im glas
kräuter
salz
pfeffer

salatgurke hobeln und etwas stehen lassen. das ausgetretene wasser nicht ausschütten. shrimps, etwas saft aus dem glas, quark, kräuter, salz und pfeffer dazu geben, verrühen und schon fertig!

lg dunja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.06.2004
66 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,

ich kann folgendes Rezept vorstellen, ein Standardrezept in unserer Familie. Ich habe es ww-tauglich abgewandelt - ihr müßt mich korrigieren, wenn mit der Berechnung was nicht stimmt, ich bin neu im WW-Club.


Mexikanischer Salat mit Huhn


200 g Hähnchenfleisch (von ½ gegrilltem Huhn, natürlich ohne Haut) gewürfelt - 4,7 P.
280 g Erbsen aus der Dose - 2,8 P.
280 g Mais aus der Dose - 2,8 P.
340 g Ananas gewürfelt aus der Dose leicht gezuckert - 4,5 P.
1 Paprika rot gewürfelt
1 Paprika grün gewürfelt
5 Gewürzgurken gewürfelt

Sauce:
40 g leichte Salatcreme - 3,6 P.
100 g Joghurt 1,5 % - 1 P.
mit Salz, Prise Zucker, Curry, Pfeffer, Chili, Essig,
Sojasauce abschmecken

Über den Salat gießen, mischen, fertig.

Das gesamte Rezept hat 19,4 P, wiegt insgesamt 1660 g, 100 g haben somit 1,2 P.

Guten Appetit
LG Kornblume
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2003
6.093 Beiträge (ø1/Tag)

Hallo,

Glasnudelsalat mit Tatar

Zutaten (für 2-3 Portionen)

100g Glasnudeln 2 P.
1Bund Frühlingszwiebeln 0 P.
1 rote Paprika 0 P.
1 Zwiebel 0 P.
1Knoblauchzehe 0 P.
4 TL Öl 4 P.
300g Tatar 5 P.
4 EL Gemüsebrühe 0 P.
3 EL helle Sojasauce 0 P.
2 EL Zitronensaft 0 P.
Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung
Die Glasnudeln in einer Schüssel mit reichlich kochendem Wasser übergießen und quellen lassen.
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Paprika in kurze Streifen.
Zwiebeln und Knofi fein würfeln. In einer Beschichteten Pfanne 2 TL Öl erhitzen, Zwiebeln, Knofi und Tatar darin bei starker Hitze unter Rühren braten, bis das Tatar braun und krümelig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bratensatz mit 3 EL Wasser ablöschen. Tatar abkühlen lassen.
Glasnudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Mit einer Küchenschere in kleine Stücke schneiden.
In einer Schüssel das Tatar, die Glasnudeln und das Gemüse vermischen.
Für die Marinade die Gemüsebrühe, die Sojasauce, den Sherry, Zitronensaft, etwas Salz, etwas Cayennepfeffer und das restliche Öl kräftig verrühren. Unter den Salat heben und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt marinieren.
Den Glasnudelsalat vor dem Servieren nochmals mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Salate mit Glasnudeln werden manchmal beim Stehen etwas trocken, da die Nudeln noch Flüssigkeit aufnehmen. In diesem Fall einfach noch etwas Brühe untermischen.
Eventuell mit einer süß-scharfen Chilli-Sauce abschmecken.
Zubereitungszeit: 30 Minuten ( + 30 Minuten marinieren )


bei 2 Personen 5,5 Punkte

LG

Pewe


Der Weise aber entscheidet sich bei der Wahl der Speisen nicht für die größere Masse, sondern für den Wohlgeschmack. - Epikur -
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
739 Beiträge (ø0,13/Tag)

falls mal die verdauung streikt, hier ein hausrezept Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

SAUERKRAUT-SALAT MIT LEINSAMEN UND KÜMMEL
***********************************************************

~500g sauerkraut (abtropfgewicht 450g; den saft aber mitverwenden!)
~2 äpfel
~apfelsaft (etwa ein schnapsglas voll)
~4 TL leinöl
~5 TL leinsamen
~1 TL kümmel
~5 EL apfelessig
~4 spritzer süßstoff
~pfeffer
~1 zitrone --> saft davon

zitrone auspressen. dann die äpfel reiben und sofort den zitronensaft darüber.
das sauerkraut (mit saft) dazu geben.
die restlichen zutaten unterrühren.

ich esse ihn am liebsten kalt; meine familie hat ihn auch ganz gern mal warm. das mag ich z.b. überhaupt nicht. Lachen je nach geschmack würd ich sagen.

dazu schmeckt pumpernickel oder körnerbrot.

~~~~
der salat gibt 4 sättigende portionen à 2P. (natürlich ohne brot^^)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
4.772 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo,

hier mein Rezept für Romanesco-Reis-Salat.


Romanesco-Reis-Salat
5,7 Punkte pro Portion

Zutaten für 1 Portion:
1/2 Apfel
50 g Reis, trocken
1 rote Zwiebel
1 Romanesco
1 TL Zitronensaft
50 g Camembert, light
20 g Creme legere
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Romanesco in kleine Röschen teilen und in Gemüsebrühe gar kochen.
Reis in Gemüsebrühe gar kochen.
In der Zwischenzeit den Apfel, die Zwiebel und den Camembert klein würfeln.
Romanesco und Reis auskühlen lassen oder kalt abschrecken.

Alles zusammen in eine Schüssel geben und Creme legere unterheben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

LG Jule
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.10.2003
2.752 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo Zusammen,

so, gestern gab es dann doch nicht das geplante, sondern Salat. Lächeln


Bunter Schichtsalat mit Ei und Schinken

2-4 Portionen, Gesamt 15 P

1/2 Eisbergsalat
1 kleine Zucchini
1 Karotte
2 gelbe Paprika
1/2 Bund Radieschen
1/2 Salatgurke
1 Zwiebel
4 Tomaten
4 Eier (8P)
75 gr Schinkenwürfel extra mager (2P)

250 gr Joghurt fettarm (3P)
2 TL Öl (2P)
2 TL hellen Balsamico
1 TL Honigsenf
einige Spritzer Worcestersauce
einige Spritzer Süßstoff
Salz
Pfeffer

Gemüse in Würfel und Scheiben schneiden und Sorte für Sorte in einer Schüssel schichten (mit Eisbergsalat beginnen). Zwischendurch immer ein bischen würzen. Als letzte Schicht die Tomatenscheiben auflegen. Schinkenwürfel darüberstreuen. Eier in Scheiben legen und darauf legen.

Joghurt mit Öl, Essig, Senf, Worcestersauce und den Gewürzen vermischen und über den Salat geben.

Man kann mirt dem Gemüse auch varieren - je nachdemn, was man zuhause hat.

_________________________________
\"Das wichtigste des ersten Schrittes ist die Richtung, nicht die Weite.\"
Unbekannt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo ihr,
ich hätte noch den

\"Kartoffelsalat mit Forellenfilet und Gurke \" anzubieten:

für 2 P.
8 mittelgroße Kartoffeln - je 2 P.
1/2 Gurke
2 Tomaten
100 ml Brühe
1 P. geräuchertes Forellenfilet - insgesamt 3 P. also je 1,5 pro P.
1 Tütchen Salatfix von K...rr für Gurkensalat (1/2 Tütchen pro P.ist frei...)
2 TL Öl, evtl. Meerrettich oder Senf zum Abschmecken.
frischen Dill

Pellkartoffeln pellen, warm in Scheiben schneiden, mit der Brühe übergießen. Die Salatsoße mit den 2 TL Öl anrühren (evtl. mit Meerrettich oder Senf würzen)und ebenfalls über die warmen Kartoffeln gießen.
Gurke und Tomaten würfeln und zugeben.
Forellenfilets vorsichtig zerpflücken und unter den Salat mischen.
Pfeffer, salzen und feingeschnittenen frischen Dill darunter mengen.

Meine Tochter und ich fanden\'s lecker.

Schöne Grüße
Koelkast


PS: Möchte betonen, dass ich \"normal\" nicht mit M...i oder K...rr koche, aber ich habe bei der Diät momentan auch das Problem, dass Salatsaucen ziemlich p..ktemäßig zuschlagen. Da finde ich so ein Tütchen dann doch mal eine Alternative. *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,29/Tag)

huch, hab ja vergessen, die P. dazu zu schreiben. *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* ALso, insgesamt sind es dann (mit dem je 1 Öl-P.) 4,5 P. Und man ist richtig satt!!! Lächeln

Koelkast
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2003
4.850 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hi,

und hier auch noch mein neuestes Salatrezept:

Tanja\'s Apfel-Ananas-Lauchsalat
**************************


1 Portion --> 4,5

1 Stange Lauch oder ein Bund Lauchzwiebeln
1 Apfel
3/4 Glas Natreen-Ananas; abgetropft
1 gekochtes Ei --> 2
125g Magerjoghurt --> 1
40g Majo (11%; Balance Joghurt) --> 1,5
2 TL Zitronensaft
1 Spritzer Süssstoff
Salz und Pfeffer

Lauch in Ringe, Apfel und Ei in Stücke schneiden. Zusammen mit den restl. Zutaten verrühren und abschmecken. Am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

LG

WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1321318621

WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1037309771

WW Salatrezepte Sammelthread selbstkreiert 1960334143

*** Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich. ***

*** Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünscht getan zu haben, das tue jetzt! ***

*** Manche Menschen hinterlassen einen Brandfleck, andere Licht ***

*** Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn Du sehr traurig bist, denn Du weisst nie, wer sich vielleicht in Dein Lächeln verliebt***
Zitieren & Antworten
zurück weiter