Thailaendischer Rindfleischsalat(Laab Nuea) Sisaket-Isan-Style


Mitglied seit 08.08.2003
80 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten fuer 2 Personen:

250 - 300 gr. Rinderhack mit wenig Fett
1 TL. kleingehacktes Zitronengras
1-2 Kaffir-Blaetter
1 Prise Salz
1 EL kleingeschnittene Fruehlingszwiebeln
1 EL Korianderblaetter und Wurzel
1 Prise Galangalpulver
1 TL Zitronensaft
1 TL Fischsauce
1 EL Reispulver
1 gute Prise Chilipulver


Das Rinderhack in Fluessigkeit (ca. 1/4 Tasse Wasser) koecheln lassen bis das Fleisch grau ist. Vom Herd nehmen und nach und nach die o.a. Zutaten mit dem Fleisch vermischen. Abschmecken. Die Dosierung kann individuell erfolgen.
Den fertigen Salat auf gruenen Blattsalat anrichten mit 2 -3 ganzen Fruehlingszwiebeln
und einigen Korianderblaettern garnieren. Dazu einen Rohkostsalat und Klebreis servieren. Meines Erachtens schmeckt der Salat auch gut mit frischem Baguette und
einem kraeftigen herben Pils.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2003
3.174 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

der hört sich aber sehr lecker an.Habe ich natürlich gleich kopiert zum ausprobieren.

Liebe Grüße

Sarando
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
82 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Sarando!

Ich habe auch noch eins gefunden....
http://www.leckerbisschen.de/GemueseSalate/rindfleischsalat1.htm

Viel Spaß...schmeckt super...selber bereits getestet !
Ciao,
Elli111
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2006
91 Beiträge (ø0,02/Tag)

@ elli111 : das ist aber kein "Laab Nüa" - Salat ... sondern ein völlig anderer Na!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.06.2002
20.364 Beiträge (ø3,42/Tag)

ja, Danke, dass Du dafür einen vier Jahre alten Thread nach oben zerrst ...

Gruß

Tin


_____________________________________________________________
Reden führt zu unklaren, undeutlichen Dingen. (George W. Bush)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.266 Beiträge (ø1,74/Tag)

Ooooch Tin, man kann damit ja auch gleich wieder mal die Werbung für Leckerbisschen hochzerren YES MAN GRRRRRR

Gruß Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2005
1.226 Beiträge (ø0,26/Tag)

Mein Frau kommt aus Si Sa Ket, sie macht den Salat so scharf, daß ich ihn nicht essen kann. Das Fleisch wird dabei von ihr gehackt, da das Hackfleisch aus dem Laden viel zu fein ist, außerdem bleibt das Fleisch fast roh. Es wird nur mit kochendem Wasser überbrüht. Dazu gibts Reisnudeln. Ich mag lieber Yam Nüa.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2005
1.226 Beiträge (ø0,26/Tag)

@frankbruno

jetzt ist es mir wieder eingefallen. Du hast doch das Restaurant in Sisaket.
Wir fliegen am 12. April nach Thailand. Meine Frau möchte natürlich
zu ihren Eltern, vieleicht kommen wir mal wieder vorbei.

Gruß
Michael
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2004
5.988 Beiträge (ø1,16/Tag)

@rocketass,

da stimme ich Dir absolut zu.. bei Larb oder Laab Na! nur selber gehacktes Rindfleisch, Schwein= oder Haehnchen nehmen, schmeckt einfach besser.

Ich duenste das Fleisch aber durch, besonders bei Schwein und Haehnchen..

la gon, Surina
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine