Tschohk – dicke thailändische Reissuppe

zurück weiter

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo,

also bisher war ich überzeugt, dass ich in Thailand zum Frühstück immer Khao Tom gegessen habe, und so habe ich unsere Frühstückssuppe auch immer bestellt.

Diesmal habe ich aber die Suppen, die wir so bekommen haben, fotografiert. Die Fotos habe ich meiner Freundin gezeigt, die ein Restaurant in Thailand hat. Sie sagte, das sein gar keine Khao Tom sondern eine Tschohk, eine Art Porridge. Ich konnte es kaum glauben, aber meine thailändische Freundin hier in Berlin hat ganz genau so reagiert!

Also habe ich heute mal die Tschohk nachgekocht. Die Konstistenz ist so ungefähr wie ein recht nasses Risotto. Der Reis, den man nimmt, ist gebrochener Reis, den habe ich leider nicht hier, also gab es den normalen Duftreis. Man kann am Schluss auch noch ein rohes Ei in die Suppe geben.

Tschohk - โจ๊ก - für 2 Portionen:

150 ml gewaschenen Reis in 600 ml Hühnerbrühe langsam weichkochen. 1 EL eingelegten Rettich oder eingelegten Kohl zugeben.

100 g Hühnerbrust mit 1 Knoblauchzehe, 2 EL Sojasauce und 2 Chilieschoten im Mixer pürieren und kleine Bällchen formen. In die Suppe geben und ca. 10 Minuten köcheln.

Mit Fischsauce, Zucker, Chilies oder Chiliepulver würzen. 3 Stängel Thai – Sellerie und 3 Frühlingszwiebeln hacken und zugeben.

Mit gestifteltem Ingwer und geröstetem, gehacktem Knoblauch bestreuen und servieren.

Lasst es Euch schmecken!

Gruß Dorry

Übrigens kann man statt Huhn natürlich auch Schwein, Fisch, Krebs usw nehmen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Ich kannte bisher auch nur Khao Tom zum Frühstück, aber man lernt ja nie aus. Die Bällchen sind mir in den Garküchen meist etwas suspekt Lala , aber in der heimischen Küche wäre das ja mal eine Alternative. Sind die Bällchen denn generell die Einlage für Tschohk? Also auch wenn man Schwein, Fisch, etc. verwendet?

Den erwähnten eingelegten Rettich kenne ich gar nicht, nur den Kohl den ich mir für die heimische Khao Tom-Kocherei gekauft habe. Den finde ich auch ausgesprochen lecker in der Suppe, absolut bereichernd.

Wenn du das Bild in dein Album lädst würde ich es dir gerne in den Thread stellen. Ich möchte mir nämlich mal wieder Appetit auf Thai Food machen Na! Den Thompson habe ich vorhin auch schon aus dem Regal geholt.

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo Chica,

nein, die Bällchen können ausgetauscht werden. Man kann sie als Fisch-, Schweine-, Krabben- oder sonstwelche Bällchen machen, aber man kann auch Meerestiere (oder Hühnerbrust in dünnen Streifen) ganz reintun, wie man will.

Den eingelegten Rettich findest Du in Plastikbeuteln abgepackt im Asienladen, den gibt es bestimmt. Man muss halt wissen, wonach man sucht.

Danke für Dein Angebot, die Fotos hochzuladen. Ich habe zwei in mein Album getan, ganz hinten. Das erste Foto ist unsere Frühstückssuppe in Thailand, das zweite ist mein Produkt von heute.

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Man muss halt wissen, wonach man sucht. Sie versteht mich doch kaum Welt zusammengebrochen Aber wenn ich auch Kohl nehmen kann dann mache wohl das, damit der sich auch mal wieder reduziert.

Und hier die Tschohk-Bilder:

Tschohk in Thailand gekocht

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2991078594

Tschohk von Dorrie gekocht

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2120799217

Das sieht wirklich lecker und ansprechend aus! Da wäre mir jetzt auch die Uhrzeit egal, Frühstückssuppe hin oder her Na!

Und wenn ich das nächste Mal in Berlin bin würde ich sehr, sehr gerne auch solch hübsches Thai-Geschirr kaufen. Wo müsste ich da denn hin?

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Liebe Chica,

dankeschön für die Fotos! Ich schicke Dir ein Päckchen von dem eingelegten Rettich, der hält sich ewig. man kann ihn übrigens auch unter ein Rührei mischen.

Das Geschirr gibt es zur Zeit beim Vietnamesen (ha ha) in der Krumme Straße, und evt auch beim Ex-Dao (heißt jetzt anders) in der Kantstraße.

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Dabke Dorry, das ist lieb, da freu ich mich drauf und bin gespannt Lachen

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Tschohk von Chica gekocht

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 1801973070

Was ein Glück, dass ich spontan im Asia-Shop vorbeiging. Es gab Thai-Sellerie Lachen (gabs dort bisher noch nie!) und frischen Korinader, Chilis, etc. Und eben habe ich etwas verspätet diese leckere Frühstückssuppe geschlemmt.

Ach ja, wie bereits erwähnt hatte ich den genannten Kohl daheim und warte nun gespannt auf den Rettich. Dieses Frühstück gibts sicher noch oft, sowieso bei so klirrender Kälte Welt zusammengebrochen

Ein super Rezept, Dorry!

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Sieht lecker aus, Chica! Und es freut mich natürlich, dass es geschmeckt hat.

Besonders gut wird es, wenn man noch Ingwerraspeln und gerösteten Knoblauch draufstreut.

Schönes Foto, danke!

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Ich bin zu dusslig zum Knoblauch rösten Welt zusammengebrochen und den Ingwer habe ich glatt vergessen, ich hatte eigentlich noch welchen da. Naja, das nächste Mal - vielleicht schon Morgen. Für einmal reicht der Sellerie nämlich noch.

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Chica, Knoblauch rösten tu ich auch nicht oft, aber den gibt es schon geröstet im Glas zu kaufen YES MAN . Und ohne Ingwer geht es natürlich auch, gestern hatte ich auch nur gehackten gefrorenen, den ich sonst für indische Gerichte verwende.

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Da ich nächste Woche eh nochmal einkaufen gehen möchte kann ich da ja gleich mal schauen. Ausserdem muss ich gleich wieder Sellerie holen und den Umsatz damit ankurbeln damit er im Sortiment bleibt YES MAN. Ausserdem scharrt jetzt mein Mitesser wegen Laab unter dem Tisch. Die Suppe macht Appetit auf mehr Lachen

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Dorry, ist das der von dir genannte Rettich nach dessen Verwendung Lenta fragt?

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo,

nein, chica, ich nehme die sog. pickled turnips.

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.635 Beiträge (ø2,86/Tag)

¡Hola!

Oh, das hab ich wohl nicht richtig gelesen. Da gehts ja um einen frischen Rettich na dann...

Gestern zum Frühstück gabs noch mal Tschohk, dieses Mal mit Garnelen und nicht minder lecker.

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2648536905

Wenn man nicht so ganz auf der Höhe ist kommt dieses Süppchen gerade recht. Es kann ohne viel Aufwand gekocht werden, alles duftet nach den würzigen Thai-Zutaten und beim Essen wird einem ganz warm ...

Dein Rezept kam genau zum richtigen Zeitpunkt, Dorry!

Saludos chica

Tschohk dicke thailändische Reissuppe 2530531101
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.551 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo Chica,

das sieht total lecker aus, und es freut mich, dass die Suppe für Dich zur rechten Zeit kam.

Ich muss jetzt leider auf FDH gehen, denn auch Thai Food, in bestimmten Mengen genossen, ist gar nicht gut für meinen Taillenumfang Welt zusammengebrochen

Gruß Dorry
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine