Newsletter

Gored Gored


Mitglied seit 02.07.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Zusammen,

ich bin schon seit langem auf der Suche nach einem äthiopischen Rezept namens 'Gored Gored' welches in einigen afrikanischen Restaurants, wie z.B. dem Ambiente Africa in Stuttgart zusammen mit Inschera (einem Hirsefladen) serviert wird und unglaublich gut schmeckt. Leider konnte ich bisher das rezept nicht analysieren. Ich vermute es wird eine Berbere -Gewürzmischung verwended, wie sie ja schon freundlicher Weise von manujetter zur Verfügung gestellt wurde.
Im Orginal wird rohes Rindfleisch verwendet welches mit einer pikanten Soße auf Inschera Fladen serviert wird. Es scheint etwas ähnliches wie 'Kitfo' zu sein, was mit 'Mitmita' (einem scharfen Cilipulver) mariniert und 'niter kibbeh' einer Art gewürzten Butter gebraten wird - wenn ich mich nicht irre.

'Gored Gored' ist ein Rätsel welches ich gerne lösen würde...

Kann mir jemand helfen?
Fabus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.07.2007
120 Beiträge (ø0,03/Tag)

Da vermutest Du richtig. Für Gored Gored wird das Rindfleisch normalerweise in geschmolzener, abgekühlter Niter Kibbeh gewendet und mit Awazi - einer Sauce aus Berbere und wahlweise Wein, Met oder Wasser - und Inschera serviert.

Der Unterschied zu Kitfo ist, wenn ich mich nicht irre, dass das Fleisch für Gored Gored vorher nicht mariniert wird, sowie die Größe der Fleischstücke. Zudem verwendet man andere Gewürze.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2007
18 Beiträge (ø0/Tag)

Gored Gored (Schnell übersetzt aus dem Englischen, daher nicht gerade literarische Qualität Lächeln):

⅛ Tasse Niter Kibbeh
¼ Zwiebeln, fein gewürfelt
2 El grüner Paprika, fein gewürfelt
1 El Chilipulver
½ Tl Ingwer, gerieben
¼ Tl Knolauch, fein gehackt
¼ Tl Kardamom, gemahlen
½ El Zitronensaft
1 Tl Berbere
1 TL Salt
500 gr. Bestes Rindfleisch (Filet, Roastbeef), fein gewürfelt

Niter Kibbeh in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprika, Ingwer, Knoblauch und Kardamom zugeben und etwa 2 Minuten unter Rühren anschwitzen. Vom Feuer nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen.

Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Fleischwürfel unterrühren und servieren.

Reicht für 6 Personen.

Ein Rezept für Niter Kibbeh hast du?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2007
18 Beiträge (ø0/Tag)

Falls nicht, hier ein Rezept für Niter Kibbeh:

Niter Kibbeh (Äthiobische/Eritreische Würzbutter)

1 kg Butter
1 Zwiebel, grob gewürfelt
3 Tl Knoblauch, zerdrückt
4 Tl fein gehackter frischer Ingwer
2 Tl gemahlener Kurkuma
1/4 Tl gemahlener Kardamom
1 Zimtstange, ca. 3cm lang
1 Gewürznelke
1/8 Tl gemahlene Muskatnuss

Butter in einem großen Topf langsam über mittlere Hitze schmelzen lassen aber auf keinen Fall bräunen. Butter zum Kochen bringen, und alle Gewürze einrühren. Die Hitze reduzieren und 45 Minuten ohne Rühren simmern lassen. Die festen Bestandteile lagern sich goldbraun am Topfboden ab, während das Butterfett klar und durchsichtig wird.

Das Butterschmalz langsam durch ein feines Tuch gießen, so dass sämtliche festen Bestandteile der Butter und die Gewürze im Tuch aufgefangen werden. Das Butterschmalz in einen verschließbaren Tontopf oder ein verschließbares Glas geben und abkühlen lassen. Im Kühlschrank gut verschlossen aufbewahren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Vielen Dank zusammen,

es ist zwar ein ungewöhnliches Frühstück, dennoch werde ich es gleich mal auspobieren.
Ich bin schon sehr gespannt.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine