Tapas... Oliven im Speckmantel.. Aber wo kommt die Süße her?

zurück weiter

Mitglied seit 29.03.2007
404 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

na dann hoff ich mal, das richtige Forum erwischt zu haben. Aaalso, mein Freund und ich waren beim Spanier, da gabs Tapas: Oliven im Speckmantel.. Soviel zur Vorgeschichte..

Schatzi will die nun auch zu Hause haben. Also heute Speck und Oliven gekauft. Nun aber die Frage.. Beim Spanier war da noch son süßlicher Geschmack. Kann das Honig gewesen sein? Also unsere Idee war, den Speck mit Honig einzustreichen und die Oliven dort einzuwickeln.

Und nun bitte Eure Hilfe.. Kann das mit dem Honig funktionieren? Oder wo könnte die Süße sonst herkommen?

Da wir bald anfangen wollen, wäre schnelle Hilfe echt toll.. (und zum Ansporn: Ich hab meinem Freund gesagt, dass Ihr mir da garantiert weiterhelfen könnt... Also bitte, lasst mich nicht hängen!)

Danke
Laura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2006
274 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Laura,

......oder in Butter und Zucker braten, so das der Speck leicht karamelisiert.

GLG francette

Die Meinung ist die Küche, worin alle Wahrheiten abgeschlachtet, gerupft, zerhackt, geschmort und gewürzt werden.
Ludwig Börne (1786-1837), dt. Schriftsteller u. Kritiker
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2006
274 Beiträge (ø0,06/Tag)

... achso ich nehme am liebsten braunen Zucker

GLG francette

Die Meinung ist die Küche, worin alle Wahrheiten abgeschlachtet, gerupft, zerhackt, geschmort und gewürzt werden.
Ludwig Börne (1786-1837), dt. Schriftsteller u. Kritiker
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,45/Tag)

Ich glaube eigentilich nicht, dass im Original Honig oder Zucker verwendet wird, sondern nur Oliven und Speck. Könnte es sein, dass die Oliven noch gefüllt waren? Also z.B. mit süsslicher Paprika oder Mandeln? Oder es lag einfach an einer sehr milden Olivensorte.

Schon vor dem Braten bzw. Backen Honig oder Zucker dazu zu geben ist ja etwas riskant, da der ja leicht mal verbrennt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2007
404 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke für die Antworten...

@francette...
Also brätst Du die Oliven im Speck in der Pfanne? Das war ja auch meine erste Idee, aber hier in der Datenbank, steht was, von wegen nur im Ofen unter den Grill.. Aber beim Braten in der Pfanne wird der Speck doch auch knuspriger oder?

Danke
Laura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2006
274 Beiträge (ø0,06/Tag)

Tachchen,

das kannst du auch im Backofen machen, in dem du den Zucker einfach drüber streust.
Ich habe beides schon gemacht und in der Pfanne isses halt etwas fettiger.

GLG francette

Die Meinung ist die Küche, worin alle Wahrheiten abgeschlachtet, gerupft, zerhackt, geschmort und gewürzt werden.
Ludwig Börne (1786-1837), dt. Schriftsteller u. Kritiker
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,69/Tag)

Oder die Oliven waren Datteln!
Man bekommt in Spanien als Tapas sehr häufig Datteln und auch Feigen im Speckmantel.



________________________________________________________________________
Früher war mehr Lametta!(VvB)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2007
2.533 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo, das waren sicherlich Datteln oder Feigen, weil hier habe ich noch keine Oliven mit Speckmantel als Tapa gegessen. (Andalusien)
Lg Burschi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2005
3.191 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hi,

ja, wollte ich auch gerade sagen...Oliven im Speckmantel kenne ich nicht aber Datteln im Speckmantel und die haben ja Süsse und auch eine ähnliche Form wie Oliven.

LG
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,69/Tag)

Und jetzt würd ich mich fürchterlich amüsieren, wenn Schatz sagt "nöööö, iiiiih, Datteln mag ich nicht" Na! Na! Männer sind nämlich manchmal so Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen




________________________________________________________________________
Früher war mehr Lametta!(VvB)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2007
2.533 Beiträge (ø0,57/Tag)

Susa, was haeltst Du dann in diesem Falle von getrockneten Pflaumen, koennte auch passen, oder ? Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.03.2005
4.143 Beiträge (ø0,77/Tag)

HI!

Trockenpflaumen mit einer geschälten Mandel in der Mitte sind etwas Feines, werden sie in Speck gebraten.

LG
Anij
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,69/Tag)

Ich bin ja kein Mann Vorschlag / Idee Na!



________________________________________________________________________
Früher war mehr Lametta!(VvB)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,45/Tag)

Die Oliven im Speckmantel hab ich auch schon gegessen und fand sie sehr lecker, aber wie gesagt kenne ich sie nicht mit einer süssen Komponente.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,92/Tag)

Hallo zusammen!


Ich nehme auch an, es waren Backpflaumen. Oder Datteln.

@ Susa, manche Männer mögen auch absolut keine Zwiebeln!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Auch der Meinige würde die niemals essen!!


LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine