Originalrezepte aus Griechenland


Mitglied seit 16.07.2002
19 Beiträge (ø0/Tag)

Fliege nach Griechenland und könnte mal wieder leckere Rezepte von Oma und Schwiegermutter mitbringen. Also was sucht Ihr ? Anfragen bis 15.08. dann bin ich erstmal vorort und mitte September mit den ersehnten Rezepten zurück.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2002
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Feuerlocke
bei unserem Griechen gibt es als Vorspeise eine rot gefärbte Schafskäsecreme.
Wird aber nicht verraten, was drin ist.
Sie ist ganz mild und furchtbar lecker cremig.

Schönen Urlaub wünscht dir
Scarlett

PS:Wo geht es denn hin????????????????? Lächeln Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Feuerlocke!
Ich bräuchte ein gescheites Rezept über Tzatziki bzw von einem Gyros. kannst du mir weiterhhelfen??

Danke Flou Lächeln Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.127 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hi Feuerlocke,

endlich mal ein Fan der griechischen Küche. Mein Schatzi mag es nämlich nicht und ich hab immer Probleme, wenn ich ihn ins griechische Restaurant kriegen will. Aber nächstes Jahr muss er mit in Urlaub dahin... Lachen Lachen Wo fliegst Du denn hin ??

Ich hab vor Jahren auf Kreta mal ein ganz leckeres Gemüsegericht gegessen...alles gemischt in einer Tomatensosse. War total lecker. Leider weiss ich den Namen nicht...wenn Du da vielleicht einen Tip hättest.

LG und einen schönen Urlaub
Katie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2002
2.838 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo Feuerlocke,
mein Göga und ich sind auch große Fans der griechischen Küche. Wir haben Freunde die fahren 2X im Jahr nach Griechenland und bringen auch Rezepte mit, d.h. so nach dem f f. wird dann gekocht. Deswegen sag ich nur egal welche hauptsache Rezepte.
Danke und einen schönen sonnigen Urlaub .
LG roslin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2002
12.052 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo,
suche dringend ein Rezept für eine Hähnchenpastete (kottopitta o.ä.), zerkleinertes Hähnchenfleisch mit einer Beachamelsoße in Filloteig gehüllt und im Ofen gebacken. Habe bisher einige Rezepte bekommen, die leider nur ein müder Abklatsch von der "einzig wahren", mit Liebe zubereiteten Pastete gewesen sind, die ich auf Samos gegessen habe. Fahre in 4 Wochen wieder nach Samos und werde dort beim Wirt mal "graben", ob er mir nicht dieses Rezept verrät. Wäre aber trotzdem klasse, mal so ein richtig schönes Originalrezpet von einer griechischen Hausfrau zu bekommen... YES MAN
Schönen Urlaub - ich beneide dich, aber bald geht's ja selber bei mir los..... Lachen

Martina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.635 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hi, wir waren vor ca. 10 Jahren in Griechenland, und hatten ein Appartment im 1.Stock.
Wenn wir morgens auf dem Balkon gefrühstückt haben, sahen wir wie die Griechen die hier ihre Ferienwohnungen hatten, grosse Backbleche mit Hähnchen, Paprika und was weiß ich noch was zum Bäcker an der Ecke getragen haben. Mittags wurden dann, die fertig gebackenen Bleche wieder abgeholt, und das sah nicht nur gut aus das hat auch herrlich geduftet, wenn ich dran denke sehe ich es wieder vor mir, und kann es auch fast riechen.
Es wäre toll wenn du mir das Rezept mitbringen könntest

Gruß hermine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2002
3.414 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hi,
Vor ein paar Jahren auf Kreta hab ich mal einen "kretischen Salat" gegessen. Das waren Brocken aus Brot mit gehackten Tomaten Öl und verschiedenen Gemüsen und Feta. Ich hab noch nirgends ein Rezept davon gefunden.
Weißt du wie das geht??

Gruß
Markus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
516 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Feuerlocke,
Meine Familie freut sich über alle leckeren Rezepte die Du mitbringst.
Würde gerne auch ein paar Kuchenrezepte haben.
Vielen Dank für Deine Mühe und ich wünsche Dir noch viel Zeit für einen
schönen Urlaub.
LG
konsalik3
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2002
1.661 Beiträge (ø0,26/Tag)

Ich habe ein Rezept für diese rötliche Schafskäsecreme
Schafskäse mit der Gabel zerdrücken und mit Sahne zu einer cremigen Masse verrühren.Rote Paprikawürfel pürrieren und unterheben.Mit Pfeffer und ein wenig Salz sowie gepreßten Knobizehen würzen.Wers scharf mag würzt mit Cayennepfeffer und Tabasco.
Man kann das ganze auch in grün machen in dem man gedünsteten pürrierten Porre unterhebt und dafür die Paprika wegläßt.
LG Marion
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2002
2.838 Beiträge (ø0,45/Tag)

Nur 2 Worte
Danke Marion Lächeln
Ich habe auch ein paar Rezepte. Unsere Freunde und wir essen oft nur Vorspeisen.
Schmeckt ganz toll
LG roslin
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine