Newsletter

Deutsches Mitbringsel aus der Küche


Mitglied seit 23.07.2009
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,
ich bin zur Zeit in Frankreich und bin demnächst zum Essen eingeladen. Da würde ich natürlich gerne etwas mitbringen, am liebsten etwas typisch Deutsches und Selbstgemachtes. Die Schwierigkeit dabei ist, dass ich nur zwei Kochplatten, kaum Küchengerate und keinen Backofen haben.
Außerdem würde ich in die Kaffeepause gerne etwas mitbringen. Normalerweise würde ich Gutsle backen, aber das ist wie schon geschrieben etwas schwierig. Vielleicht könnte ich Schoko-Crossies machen, aber sind diese typisch deutsch?
Ich hoffe auf eure Kreativität.
Liebe Grüße
Accarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.624 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

wie wäre es damit ( allerdings bin ich nicht sicher, ob das typisch Deutsch ist):

Eierlikör
Marzipankartoffeln
Erdbeermarmelade

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.097 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Accarella,


wie wäre es denn mit dem hier?
Ich denke, die Zutaten bekommst du auch in Frankreich und wenn du noch ein wenig Zimt mit dazu gibst, wirds etwas weihnachtlich.
Wäre das was?

LG Rosenblatt ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.624 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

das könntest Du vielleicht zum Kaffee mitbringen:

Rumkugeln
Du könntest einen Biskuitboden kaufen

Biergelee ( Bier ist auf jeden Fall typisch Deutsch)

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2009
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
vielen Dank für die schnellen Antworten.
An Pralinen hatte ich noch gar nicht gedacht, danke pralinchen. Zwar gibt es hier tolle Chocolaterien, aber etwas Deutsches wie Marzipankartoffeln oder Rumkugeln ist eine gute Idee und das bekomme ich auch hin. Biergelee klingt interessant, mal schauen ob ich Gelierzucker hier finde, dann probiere ich es aus. Marmelade mag ich immer. Vielleicht nicht Erdbeeren, ich weiß nicht wo ich die jetzt bekommen sollte. Aber vielleicht Apfelgelee? Ist das typisch deutsch?
Gebrannte Mandeln finde ich klasse. Vielen Dank, Rosenblatt. Allerdings gibt es die hier im Supermarkt auch schon zu kaufen. Selbstgemacht ist natürlich trotzdem etwas Anderes und ich werde das Rezept definitiv ausprobieren.
Liebe Grüße
Accarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.097 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Accarella,

das ist halt immer so eine Frage, wenn man nicht weiß, was es tatsächlich so in den Supermärkten jenes Landes gibt, ich wußte gar nicht dass es in Frankreich auch gebrannte Mandeln gibt.... BOOOIINNNGG....

Apfelgelee mache ich auch regelmäßig aus Apfelsaft, aber wie gesagt, wenn du Gelierzucker findest, kannst du Marmelade kochen.
Um dem Gelee eine weihnachtliche Note zu geben, nimm Zimt, Kardamom, Vanille, Sternanis, Zitronensaft oder Glühweingewürz.

LG Rosenblatt ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2009
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Rosenblatt,
das war überhaupt nicht als Vorwurf gemeint. Es war auf jeden Fall eine gute Idee.
Den Vorschlag weihnachtliche Gewürze zu verwenden finde ich super. Ich mache ich mich heute Nachmittag gleich auf die Suche nach Gelierzucker.
Liebe Grüße
Accarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.490 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo

Gelierzucker findes Du auf jeden Fall bei leclerc und zwar "sucre à confiture" von verschiedenen Firmen

LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.097 Beiträge (ø0,4/Tag)

Liebe Accarella,


als Vorwurf deinerseits habe ich das nie empfunden, es war eher so gemeint, dass man als Nicht-Frankreich-Kenner, ja nie weiß, was bei denen schon so aus anderen Ländern in die Regale übernommen worden ist. Das war eher so meine Frage...
Aber ich bin gespannt, ob du Gelierzucker findest und ob dein Glühapfelgelee geklappt hat!

Einen lieben Gruß vom Rosenblatt ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.624 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

ich nehme im Winter TK - Erdbeeren, für die Marmelade...

Es gibt so viele tolle Geschenke aus der Küche.
Ich bin mir nur nie sicher, ob etwas typisch "Deutsch" ist...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2009
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe Gelierzucker gefunden - vielen Dank für den Tipp, Sonja. Das Glühapfelgelee duftet gut, für mich riecht es nach Winter.
Die Frage was "typisch deutsch" ist, finde ich auch schwierig, Pralinchen. Vielleicht ist das zu viel verlangt, ich hätte es einfach schön gefunden.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Liebe Grüße
Accarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2017
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
für mich ist ein typisch deutsches Mitbringsel etwas, was mit Weihnachten zu tun hat. Wie wäre es zum Beispiel mit dem hier: https://www.chefkoch.de/rezepte/2946531446922334/Stollenkonfekt-la-Heike.html
Viele Grüße
Langos
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.490 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo

nach über einem Jahr wird das Mitbringsel sicher nicht mehr gesucht

LG
Sonja
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine