Rebos Weihnachtssenf...

zurück weiter

Mitglied seit 04.12.2004
745 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,
also diesen Senf gibt\'s nun hier bei uns in Shanghai auch, leicht abgewandelt, da ich keinen Koriander im Huas hatte. Hatte dafuer ein klein wenig mehr Zimt rein, statt Lebkuchengewuerz, was es hier auch nicht gibt, habe ich die Gewuerze selber genommen. Statt kleine Zwiebelscheibe auch 3 Schalotten. Der Senk ist richtig scharf, genau das richtige fuer meinen Mann, der heut schon 2 Schnitzel damit gegessen hat. Habe den Senf gestern erst gemacht, ich habe das Gefuehl, er wird nicht genug Zeit zum durchziehen bekommen.
Klasse Rezept
LG Ursula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.10.2005
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Rebo!
Hier das Rezept von meinem Weihnachtssenf:


100 g Senfkörner
100 ml Weißer Balsamicoessig
50 ml Wasser
1/2 TL Zimt
1/2 TL Nelken gemahlen
je 2 Körner Piment und Koriander
je 1 Prise Salz und Zucker
3 EL Orangenmarmelade
1 unbehandelte Orange gerieben (nur die Schale)


alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen.Soll der Senf nicht so grobkörnig sein ,die Senfkörner fein mahlen.Ist die Masse etwas zu fest einfach noch ein wenig Wasser hinzu fertig.2-3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen ,damit sich die Aromen besser entfalten.


Dein Rezept klingt aber auch gut ist schon ausgedruckt und wird heute gleich gemacht.
Du schreibst,dass du noch mehr Senf-Rezepte hast.Her damit.Bin nämlich ein absoluter Senf-Fan.Schon mal im vorraus ganz lieben Dank.


LG didixxl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
468 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo didixxl,


ein ähnliches Rezept noch,

es ist auch sehr lecker .

100g gem. Senfkörner,

100ml Balsamicoessig,

50 ml Sekt,

1 Tl Lebkuchengewürz,

2 El. Honig

Zubereitung wie oben, aber zum Schluß

mind. 10 Minuten pürieren und kühl lagern.

OH TANNE... OH TANNE... OH TANNE...

Liebe Grüsse

und allen ein frohes Fest

wünscht

Rebo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.01.2004
717 Beiträge (ø0,1/Tag)

hallo miteinander,

hmm, leckere Rezepte. Bei uns steht Senfen auch auf dem Urlaubsprogramm. Mich würde mal interessieren, was ihr so zahlt für

z. B. kg Senfmehl / Senfkörner (gerne auch Angaben für kleinere Mengen)

Bemerkung: Anfangs haben wir die Senfkörner in der mechanischen Kaffemaschine gemahlen, bis uns die Arme abgefallen sind, dann hat Göga die Bohrmaschine dran angeschlossen, und mittlerweile kaufe ich Senfkörner und Senfmehl und mische dann je nach Rezept.

Schöne Feiertage Euch allen
wünscht fighterschick
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.03.2004
27.979 Beiträge (ø4,04/Tag)




Guten Morgen,

*ausderversenkunghol* Lachen Den werd ich nun ausprobieren.

LG Rosinenkind

Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
468 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosinenkind,


Viel Spass dabei,


bin auch schon wieder am \"senfen\",


bis Weihnachten ist er fertig!


OH TANNE...

Liebe Grüsse


Rebo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.03.2004
27.979 Beiträge (ø4,04/Tag)

Hallo Rebo,

er zieht bereits fröhlich vor sich hin, die erste Kostprobe beim Umfüllen war ziemlich lecker. Danke für das Rezept. Lächeln

LG Rosinenkind

Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
468 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosinenkind,



nichts zu danken,
aber er muß auch \"schmecken\",
lass ihn noch etwas reifen,
bis Weihnachten ist er \" Perfekt\"!

OH TANNE...

Liebe Grüsse

Rebo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.03.2004
27.979 Beiträge (ø4,04/Tag)



Hallo Rebo,

tu ich Lächeln

LG Rosinenkind

Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.06.2002
3.421 Beiträge (ø0,45/Tag)

Den Thread aus der Versenkung hole, neuen machen muß. Ich liebe diesen Senf besonders zu Weißwurst.
Letztes Jahr zum 1ten Mal gemacht und nun bin ich süchtig. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Rebos Weihnachtssenf 2350061220
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.03.2004
27.979 Beiträge (ø4,04/Tag)

Danke Imar Küsschen , den werd ich am Wochenende gleich mal wieder herstellen, dann hat er ordentlich Zeit zum reifen.

Grüße Rosinenkind



Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf ~ Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2003
1.597 Beiträge (ø0,23/Tag)

Moin

Das hört sich lecker an, ich werde etwas braunen Senf zusetzen, da wir lieber etwas schärferen Senf mögen.
Das Rezept werde ich auf jeden Fall testen. Dann hat man schöne kleine Geschenke für die Weihnachtszeit.



liebe Grüsse Rebos Weihnachtssenf 1023448031
Nr.62 der SHGdBS

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Geschmack ist die Kunst sich auf Kleinigkeiten zu verstehen" - J.-J. Rousseau
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.03.2007
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo an alle,

bin beim Stöbern zufällig auf diesen Weihnachtssenf gestoßen, wenn ich gewusst hätte, dass der so einfach zu machen ist, hätte ich das schon viel früher mal probiert. Habe letzte Woche noch Knoblauchsenf im Hagener Freilichtmuseum gekauft, das hätte ich mir dann ja sparen können. Aber der Weihnachtssenf wird auf alle Fälle ausprobiert. Bei uns gibt es Heilig Abend traditionsgemäß immer Kartoffelsalat mit Würstchen. Dazu werde ich dann den selbstgemachten Senf reichen. Werde dann doch wahrscheinlich noch mehr Würstchen kaufen müssen als sonst. Lachen

Wie lange habt ihr den Senf denn ungefähr immer noch reifen lassen?

Danke fürs Rezept.

Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2003
1.597 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo


Mein Weihnachtssenf hab ich gestern angerührt. Wird später in Gläser gefüllt.
Ich hab etwas mehr Zucker und Flüssigkeit (Essig/Wasser) genommen. Bin schon gespannt wie er in 4 Wochen schmeckt. Wird zum beginn der Adventszeit verschenkt.

liebe Grüsse Rebos Weihnachtssenf 1023448031
Nr.62 der SHGdBS

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Geschmack ist die Kunst sich auf Kleinigkeiten zu verstehen" - J.-J. Rousseau
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2004
5.433 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo zusammen,

ich werde am WE auch wieder den Senf anrühren, er schmeckt soooooooo lecker und ich verschenke ihn auch gerne.

Diesmal probiere ich die Rezeptur mal mit einem Klecks Quittengelee - bin gespannt wie das schmeckt Lachen

Vorsichtshalber mache ich aber auch die Original-Version!


LG PettyHa
Zitieren & Antworten