Kennt sich jemand bei Histaminunverträglichkeit aus??


Mitglied seit 14.11.2002
2.259 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hi ihr Lieben,

ich hab gestern bei einer Veranstaltung ein Glas Sekt getrunken.
Und wie fast immer bekomme ich schon nach dem halben Glas rote Backen. Mein Decollete und der Hals wird auch rotgefleckt.
Jetzt bin ich gestern im Internet darauf gestoßen, dass ich vielleicht ?? an einer Histaminunverträglichkeit leide.

Kennt das Problem jemand? Oder kann das was anderes sein?

Liebe Grüße Petty Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2002
2.259 Beiträge (ø0,36/Tag)



Wichtige Frage Wichtige Frage

Na, anscheinend kennt sich da niemand aus.

LG Petty Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2004
2.111 Beiträge (ø0,36/Tag)

huhu

kommt das nur beim Trinken von Alkohol vor bei Dir ???

Würde mich interessieren

LG

Sanny
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.02.2004
3.620 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo Petty! Hast du die Beschwerden auch bei Rotweinen?
ög
erika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2002
2.259 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hi,

oh, da kommen ja doch noch Beiträge *freufreu*

Nachdem ich nun sicher weiß, dass ich bei Sekt eigentlich immer darauf reagiere, werd ich die Sache mal genauer unter die Lupe nehmen.
Vielleicht notiere ich mir mal, bei welchem Essen oder Trinken das passiert.
Es handelt sich wohl um eine Pseudoallergie.

Wir haben grade vorhin einen Sauerbraten gegessen *leckersagicheuch*. Erst wollte ich keinen Rotwein (Affentaler Spätburgunder Auslese) dazu trinken, weil im Rotwein auch viele Histamine enthalten sind. Dann hab ich gedacht, ne, jetzt erst recht. Wollte einfach mal testen ob ich darauf reagiere.
Und siehe da auch da krieg ich rote Backen, mir wird richtig warm und meine Haut hat ein leichtes Kribbeln. Ich dachte wohl immer mir wird heiß, weil es in der Küche immer so warm ist oder weil mein Göga neben mir sitzt *gg*. Naja, wohl getäuscht.
Im Internet hab ich gelesen, dass Emmentaler Käse auch sehr viele Histamine enthält.
Vielleicht test ich das mal mit Kässpätzle. Dann weiß ich es.

Bei einer Histaminunverträglichkeit stellt der Körper zu wenig von einem Enzym her, das Histamin abbaut. Wird viel Histamin aufgenommen, dann kann es zu Gefäßerweiterungen kommen. 60 bis 70 % sind Frauen betroffen. Das und noch mehr steht auf dieser Seite.
http://www.naturheilt.com/Inhalt/Mehr%20Neurodermitis.htm


http://www.wissen.swr.de/sf/begleit/bg0003/bg_tm06c.htm
\"Pseudoallergien\"
Nahrungsmittelunverträglichkeiten müssen nicht immer allergischer Natur sein. Sogenannte \"Pseudoallergien\" zeigen ganz ähnliche Symptome. Im Unterschied zu allergischen Reaktionen findet aber keine Antigen-Antikörper-Reaktion statt, denn die auslösenden Substanzen wirken wahrscheinlich direkt auf die Mastzellen in der Haut. Das Immunsystem wird in diesem Fall umgangen. Zu den Auslösern gehören Zusatzstoffe in Lebensmitteln. Das sind Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Antioxidantien und Aromastoffe. Es können aber auch natürlich vorkommende Amine, wie Histamin, Histidin, Tyramin, Tartrazin, Salizylate, Glutamat u.a., auslösend wirken. Die \"Allergiesubstanz\" Histamin kommt zum Teil in beträchtlichen Mengen in Käse, Wein, Sekt, Sauerkraut etc. vor.


Habt ihr das auch? Mich hätte mal interessiert, ob es im CK noch UserInnen gibt, die das an sich bemerkt haben.

Danke nochmal für euer Interesse.

Liebe Grüße Petty Lächeln Lächeln

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2003
8.067 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo!

Ich muss wohl auch sowas haben. Rotwein... ganz schlimm (außer bei Opas 89\'er Barrique am Freitag), Weißwein... weniger, Sekt... auch schlimm, Schnäpse... furchtbar (aber nicht alle), Bier... eine Katastrophe. Neuerdings fängt es auch schon bei Fanta an.

An und für sich wäre das ja nicht sooo schlimm, wenn man keinen Alkohol mehr trinken kann, aber ab und zu ein Schnaps für den Magen tut schon gut, vor allem nach reichlichem Essen. Wenn ich daran denke, dass ich bei meiner eigenen Hochzeit nicht mal mit einem Glas Sekt anstoßen kann.... Eine rotgefleckte Braut sieht ja auch nicht schön aus.

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.02.2004
3.620 Beiträge (ø0,62/Tag)

hallo an die allergiegeplagten!
Vor allem, wenn Rotwein bzw. Sekt die allergische Reaktion auslöst und nicht all jene andere Speisen auch, die in der u. a. Webseite nachzulesen sind, tippe ich eher auf eine Allergie gegen Gerbsäure, die v. a. in Rotwein stark enthalten ist.
ECHTE HISTAMINALLERGIE
Eine wirkliche Histaminallergie ist eine Krankheit, die genau ausgetestet und behandelt werden sollte. Eine Allergie gegen Gerbsäure dagegen, ist relativ \"harmlos\" und die allergieauslösenden Stoffe lassen sich vermeiden (oje, kein Rotwein, kein Sekt u. ä.)
Liebe Grüße
erika
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.12.2003
3.322 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Lächeln!

Bin da auch gebeutelt. Kann aber nie sagen, was das jetzt direkt war. Habe schon bei Sekt, Rotwein und Whisky solche Reaktionen gehabt (nicht immer und nicht bei allen Marken regelmäßig). Roter Kopf, Hitzegefühl, Hautausschlag.

Mitfühlende Grüße
Chilischote
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo *ups ... *rotwerd*!

Ich habe zwar nicht die Probleme mit den roten Flecken, doch an der Histaminallergie leide ich auch. Meine Nase reagiert ziemlich schnell und allergisch darauf. Am Anfang war es nur Sekt, dann Rot- und Weißwein, dann auch Bier und nun kann ich nicht mal mehr einen guten Schnaps oder Likör vertragen. Da hilft leider nur Abstinenz!

Viele Grüße Kiesli
Zitieren & Antworten

Mic

Mitglied seit 26.09.2004
6.187 Beiträge (ø1,11/Tag)

NAbend zusammen!
Wusste gar nicht, dass ich eine Allergie habe! Jajaja, was auch immer!

Habe mir nie Gedanken gemacht, warum ich auf Festen auf einmal puterrot bin. Na!

Man kann ja im CK viel Lernen. Haha. Ich werde jedenfalls bei Sekt 100% rot, bei Wein nicht immer. (Wahrscheinlich bei dem billigen.) Und Bier mag ich eh nicht.

Dann muss ich mir auch noch die dummen Sprüche von den anderen anhören, warum ich denn so rot werde. Gut, dass ich jetzt einfach sagen kann:\"Ist eine Allergie.\" YES MAN

LG
Mic
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.