Was spielen 10- und 13-jährige Jungs?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.05.2006
579 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich habe einen Freund, den ich sehr liebe. Da wir 40 km voneinander entfernt wohnen, können wir uns leider nicht jeden Tag sehen. Aber wir verbringen jedes Wochenende miteinander. Er hat zwei Söhne im Alter von 10 und 13 Jahren, die jedes zweite Wochenende bei ihm sind. Ich verstehe mich sehr gut mit den beiden.

Als mein Freund mal an einem Kinderwochenende in der Frühschicht am Samstag arbeiten musste, haben die Jungs und ich im Supermarkt die passenden Zutaten gekauft und Waffel gebacken. Natürlich mit jeder Menge Verzierung wie Sahne, Vanillesauce und Smarties. Wir haben hinterher alles wieder sauber gemacht und als der Papa heim kam, war der Kaffee für ihn schon fertig und die Waffeln noch warm und knusprig. Das hat uns allen riesen Spaß gemacht.

Als der Papa ein anderes Mal mit dem Kleinen zum Fußball musste, haben der Große und ich zusammen Schoko-Marzipan-Kuchen im Tontopf gebacken.

Als sie Ostern eine ganze Woche da waren, habe ich eine Fußgänger-Ralley für die beiden gemacht mit verschiedenen Aufgaben und Preisen. Hat ihnen auch viel Spaß gemacht.

Nun steht wieder ein Kinderwochenende an und der Papa muss am Sonntag an einem Radrennen teilnehmen. Da würde ich gerne wieder etwas schönes mit den Jungs machen. Nur weiß ich diesmal absolut nicht, was wir unternehmen können.

Dazu sei vielleicht noch gesagt, dass der Papa in einem kleinen Dorf wohnt, in dem es nicht mal einen Supermarkt gibt und dass der Papa diesmal auch leider das Auto mitnehmen muss.

Vielleicht fällt euch ja was schönes ein, was wir zu dritt unternehmen können.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
384 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo!

Macht doch eine Radtour, vielleicht mit einer Eisdiele oder Badeanstalt als Ziel, das Wetter wird gut.

LG Ines
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.05.2006
579 Beiträge (ø0,1/Tag)

die jungs haben zwar fahrräder beim papa, aber ich habe mein fahrrad hier bei mir und bekomme es nicht dorthin, da ich auch noch meinen kleinen hund im zug mit dorthin nehmen muss.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
384 Beiträge (ø0,06/Tag)

gibt es da keine nette Nachbarin, die dir ihr Rad mal ausleihen würde?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
384 Beiträge (ø0,06/Tag)

oder das vom Papa, wenn deine Beine lang genug sind Na!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.05.2006
579 Beiträge (ø0,1/Tag)

der papa ist doch zu einem radrennen unterwegs - da hat er das rennrad ja bei sich - und auf sein mountainbike passe ich nicht drauf - selbst wenn man den sattel gaaaanz nach unten dreht - leider. und die nachbarn leihen sich dort leider nix aus - also ist die radtour gestrichen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2005
1.003 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo!

Ihr könnt einige physikalische Experimente ausprobieren, da müsste auch der 13jährige noch Spass daran haben.
Anregungen z. B. hier
oder hier
oder vielleicht auch da

LG Ulala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2005
5.832 Beiträge (ø0,91/Tag)

hallo,

wie sieht es denn mit Inlinern aus?
Meiner fährt gerne Inliner, spielt Fußball, Hockey, malt Bildchen (auch noch mit 10!!!).
Mach ein Picknick mit Fingerfood, macht einen Ausflug mit dem Zug. Zug fahren findet meiner IMMER toll!

Aber um ehrlich zu sein, würde ich gar nicht jedes Mal den Willi machen... Dann denken die Kinder doch glatt, dass es immer so geht na dann...
Den Bogen haben sie doch schnell raus....

Außerdem frage ich mich, wenn der Papa die Kinder nur alle 14 Tage hat, warum er dann auf Tour ist BOOOIINNNGG....

Gruß
Sandra
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.05.2006
579 Beiträge (ø0,1/Tag)

jedes mal mache ich sowas ja auch nicht - ist ja nur immer dann, wenn ich mit den jungs mal alleine bin und das war seit wir uns kennen - also seit november - jetzt 3 mal.

dieses radrennen fährt er schon seit 2003 jedes jahr und dieses mal liegt es hat an einem kinderwochenende. er liebt das radfahren sehr und braucht es auch als seelischen ausgleich. immerhin ist er ja auch eine eigene person und ich finde das nicht schlimm.

inliner haben wir keine und für das zugfahren fehlt mir die kohle.

aber die links zu den experimenten finde ich klasse. die werde ich mir nochmal durchlesen und dann das ausdrucken, was machbar ist.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.