Wann ist bei Euch Bescherung????

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2005
491 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo zusammen,

dieses Jahr feiern wir mal wieder nur mit unseren Kindern Weihnachten. In den letzten Jahr waren wir bei den Schwiegereltern und da war erst um 21 Uhr Bescherung. Das war für die Kiddis eindeutig zu lang. Ich bin der Meinung, dass wenn kleine Kinder dabei sind, die Bescherung auch mal ein bisschen früher sein kann.
Oder ???

Liebe Weihnachtsgrüße
Mondstein35 OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2005
567 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Mondstein,

wir sind auch mit unseren Kindern Heiligabend allein zu Hause. Um 15 Uhr gehen wir erst in den Familiengottesdienst, anschließend sollen die Kinder in ihre Zimmer gehen, da das Christkind die Geschenke noch unter den Baum legen muss.

Ich denke, dass wir so gegen 17.00 Uhr dann die Bescherung machen und anschließend essen. Schließlich halten es die Kleinen so lange ja nicht aus!

LG
Angroma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.10.2005
795 Beiträge (ø0,16/Tag)

hallo zusammen

genau diese frage habe ich mir eben auch gestellt. Lachen

da meine tochter normalerweise schon so gegen 19.30 ins bett geht, werden wir auch vor dem essen bescherung machen..
weil wenns dann schönes essen gibt und die lea mag nicht so lang sitzenbleiben, dann kann sie ja noch mit ihren geschenken spielen!!!!!

nach dem essen erst bescheren wird echt zu spät, wenn sie dann natürlich die sachen auch ausprobieren wollen.....

erst wollte wir am 25. am morgen die bescherung machen, aber da wir nur am 24. zu hause sind , machen wirs jetzt halt so.

schöne grüße leabla Lachen

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.09.2003
14.301 Beiträge (ø2,55/Tag)

Hallo,

bei mir war es schon so als ich kind noch war, gut bin ich immer noch, aber schon 30, das um 17 uhr lichterkirche ist und um 18 Uhr dann Bescherung, dies Jahr geht mein Mann mit dem Grossen, mein Bruder und Freundin in die Kirche, ich bleib mit meinen Eltern und Tochter zu Hause. Vorbereitungen.

Aber Bescherung ist immer 18 uhr und gegen 20 uhr dann wird gegessen. Vorher rufen natürlich noch der ein oder andere an.

LG Iris
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2004
12.370 Beiträge (ø2,36/Tag)

Wir gehen um 17 Uhr auf den Friedhof und wenn wir wieder zurück sind ist Bescherung. Wir gehen aber danach auch essen, von daher gäbs gar keine andere zeit. Die Kinder wollen ja nicht auspacken und dann wegrennen, die wollen ja noch eine Weile damit spielen.


Claudia




1 mal werden wir noch wach
Heißa dann ist Weihnachtstag
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2002
3.680 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo,

wir sind damals relativ früh mit der Bescherung gewesen..als meine Große noch ein Einzelkind war(2 Jahre alt),so gegen 14.00Uhr.das Essen hat sie damals überhaupt nicht interessiert,sie wollte nur spielen.

Dann sind wir immer später geworden,ausserdem essen wir jetzt vorher,ist überhaupt kein Problem.Wir essen meist gegen 18.00Uhr,dann wird die Küche gemacht und gegen 20.ooUhr gibt es die Geschenke OH TANNE...Wir würfeln aus wer auspacken darf.



lg Mane Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2004
2.756 Beiträge (ø0,51/Tag)

Wir werden wohl so um 18.00Uhr zu Nacht essen. Danach muss mein Göga mit den Kindern noch schnell zur Tankstelle um etwas einzukaufen. Etwas zum Dessert vielleicht Na!
Unterdessen kommt das Christkindli und schmückt alles. Wenn sie zurück kommen werde ich wohl den Abwasch machen und nix bemerkt haben vom Christchindli, das die Kerzen angezündet, die Stube geschmückt und die Geschenke unter den Baum gelegt hat.


Wichtig ist nicht, wohin der Zug fährt.
Wichtig ist, dass du einsteigst!


(Aus dem Film Polar Expres)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2005
3.250 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hi,

wir essen so gegen 17.-17.30 Uhr und danach legen wir langsam los mit der Bescherung. Also wird das spätestens so gegen 18.30 Uhr sein. Auch wenn unsere Kinder schon gross sind finde ich es gemütlicher nach der Bescherung noch zwei Stündchen mit der Verwandtschaft zu hocken und dann gegen 21.00 Uhr den Besuch zu entlassen. Dann kann man es sich ja auch noch ein wenig gemütlich machen.

LG
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2005
1.804 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

Heiligabend sind wir immer nur für uns, also zu viert...
Gegen 17 Uhr fangen wir an zu singen. Mein Mann und ich machen uns immer einen Spaß daraus immer noch mal ein Lied anzustimmen, bis die Kinder (Fast 12 und 14) die Geduld verlieren und rebellieren...
Dann werden die Kerzen am Baum angezündet und dann -endlich- gibt´s die Bescherung!

Schöne Weihnachten euch Allen wünscht
Claudi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2005
2.186 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo,
wir Bescheren nach der Kindermesse.
So ca,17 00 Uhr.
Wir brauchen aber auch immer sehr lange, weil jeder reihum immer ein Geschenk aufmacht und die anderen gespannt zuschaun.So kann ich mich auch mehr an den erstaunten Gesichtern erfreuen.So eine Aufreißorgie mag ich nicht.Anschließend kommt die Familie noch zu uns zum
Weihnachtsessen, da bekommen die Kinder dann nochmal Geschenke.

Grüsse Elfenzauber




wie Wolken schmecken.Wer Schmetterlinge lachen hört,der weiß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
318 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hi,

falls ihr in den Kindergottesdienst geht würde ich es gleich danach machen. Eure Kinder werden nicht schlecht schauen, wenn sie heimkommen und unter dem Tannenbaum liegen schon die Geschenke. Unser Papa hat in der Kirch immer ganz hinten gestanden und ist während dem Gottesdienst nach hause um die Päckchen zu plazieren. Ich hab ewig gebraucht, bis ich das rausgefunden habe!!! BOOOIINNNGG....

Auf jeden Fall fand ich es immer super! Wünsch dir Frohe Weihnachten und deiner Familie Frohe Weihnachten und hoffe, das ihr eien passende Uhrzeit findet! OH TANNE...



SJ
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2005
491 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo zusammen,

danke schon mal für eure lieben Antworten.
Wir werden jetzt so gegen 18.00 Uhr Bescherung machen, dann hat die kleine (morgen 16 Monate) noch ein bisschen Zeit um mit ihren Geschenken zu spielen. Dem großen (15 Jahre) ist es egal, der freut sich wenn seine kleine Schwester Geschenke auspackt und er dieses mal auch nicht so lange warten muss. Der Rekord bei meinen Schwiegereltern lag mal bei 22:30 Uhr weil man unbedingt noch auf die Schwester warten musste die aus der Spätschicht kam. Wenn Kinder dabei sind find ich das wirklich nicht prickelnd.

Liebe Grüße
und ein schönes Weihnachtsfest
Mondstein35
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.11.2003
2.102 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo,

bei uns ist die Bescherung erst am 1. Weihnachtsfeiertag fruehs gleich. So habe ich an Heiligabend nicht das Problem das meine Kinder nicht ins Bett wollen, weil sie ja noch spielen moechten.

LG Katrin

Und schöne Weihnachten euch allen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.09.2005
1.902 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,

bei uns ist die Bescherung um 17 Uhr.Heute können die Kinder dann ausnahmsweise mal länger
wach bleiben.Es ist schliesslich Weihnachten.

Ich wünsche allen ein ganz tolles Weihnachtsfest...

LG Anneee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2004
906 Beiträge (ø0,18/Tag)


Hallo,

also bei uns ist normalerweise gegen 17 Uhr Bescherung. Das war schon zu meiner Kinderzeit so. Danach wird dann gegessen. Die Kinder dürfen natürlich lange aufbleiben.
Normalerweise sage ich, da die Kinder dieses Jahr heilig Abend bei ihrem Vater verbringen und erst morgen gegen Mittag nach Hause kommen.
Also feiern mein Mann und ich heute Abend ganz gemütlich und morgen wird dann so gegen 13 Uhr die Bescherung statt finden.

Bei meiner Freundin läuft das genau so, da ihr Sohn heute Geburtstag hat!!!!!

Schöne Weihnachten wünscht
Pusteblume
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine