Schlauchschal aus Bändchengarn - Anleitung -

zurück weiter

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Mittlerweile habe ich schon den vierten oder fünften Schal aus Bändchengarn gestrickt, vielleicht kennt Ihr die Anleitung schon, trotzdem schreibe ich sie hier mal auf.

Gebraucht werden 50 g Bändchengarn und ein Nadelspiel Stärke 6

Auf 3 Nadeln des Spiel werden je 7 Maschen aufgeschlagen, zur Runde geschlossen
1. Runde rechts abstricken
2. beginnen mit 1 Umschlag, Masche rechts abstricken, immer so weiter bis die Runde zuende ist.
3. und alle weiteren Runden Maschen und Umschläge rechts stricken, bis das Garn fast verbraucht ist. Es sollte noch genug Garn für 2 Runden plus abketten vorhanden sein, so 1 genügen.
dann in einer Runde die Maschen, die aus den Umschlägen gestrickt wurden, fallen lassen, die anderen rechts abstricken.
in einer weiteren Runde alles rechts stricken, dann abketten.
Das Strickstück einmal kräftig langziehen, dann ribbeln sich die Maschen, die auf den Umschlägen gestrickt wurden, auf und der Schal wird ganz lang.
Die Garnrest vernähen und auf die Enden einen Knoten machen,
Fertig, Arbeitszeit ca. 4-5 Stunden, wenn man sich ranhält.
Viel Spaß dabei und falls Ihr Fragen habt, meldet Euch bitte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2003
429 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hi Noamik,

danke für die Anleitung. Das ist doch mal was einfaches für nebenbei zu stricken. Und ein kleines Geschenk für Weihnachten springt dabei auch gleich raus. Muß mal zusehen, dass ich Garn kriege und am Wochenende anfangen kann.

Gruß
Kerstin

PS.: Wie lang wird der Schal mit 50g Garn ungefähr


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.676 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Noamik
Ich werde sofort mal ein Probierläppchen machen. BOOOIINNNGG....
Leider habe ich kein Bändchengarn, aber die
Wirkung ist doch wohl dieselbe?????
Liebe Grüße Ilona
die unbedingt noch Schals stricken muß. aber
es dauert ja immer soooo lange. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Guten Morgen Kerstin,
also mit 50 g Bändchengarn wird der Schal ca. 120 cm lang. Als Weihnachtsgeschenk ist das sicherlich eine gute Idee.
Bändchengarn gibt es vielen Farben, ich nehme eine Sorte von Schachenmayr, die so gestaltet ist, das sich breite Streifen von ganz alleine ergeben, aber es ist auch jedes andere Bändchengarn geeignet.
Viel Spaß beim Stricken. Schreibst Du mir, wie der Schal geworden ist?
Viele Grüße
NaomiK
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Ilona,
natürlich kannst Du ein Probierläppchen stricken, aber eigentlich ist das nicht nötig. Das ist ja das Tolle an dieser Anleitung, einfach losstricken und möglichst bald fertigwerden.
Ob Du jetzt locker oder eher fest strickst, ist nicht von Belang.
Natürlich kannst Du auch ganz normales Garn nehmen, da kann ich Dir bezüglich der Nadelstärke leider keinen Rat geben, aber eher dickere Nadeln verwenden.
Viele Grüße an Dich
NaomiK
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.447 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo,

vor einigen Jahren wurden Pullover gestrickt, zwei Garne zusammengenommen, mit dicken Nadeln gestrickt und dabei die Technik mit den fallengelassen Maschen angewand. Das gab je nach Zusammenstellung der Garne ganz tolle Effekt.
Müsste auch für Schals gehen wenn man kein Bändchengarn hat.

LG
Sugar
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Sugar,
damit hast Du recht, das gibt bestimmt tolle Effekte.
Ich glaube ,das werde ich auch mal ausprobieren.
Danke für den Tip.
Grüße
NaomiK
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.676 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Naomik
Danke für den tollen Tipp.
Ich habe mal schnell ein gerades Läppchen probegestrickt,
nur um zu sehen wie der Effekt ist.
Mit einfacher Wolle für Nadel Nr 3.
Super.. so richtig kuschelig.

Hallo Sugar
Der Tip mit mehreren Fäden ist auch super.
Das werde ich wohl jetzt so machen.

Liebe Grüße
Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Ilona,
da habt Ihr mir so richtig Lust darauf gemacht, es auch mit mehreren Fäden auszuprobieren, bloß leider habe ich heute und auch morgen keine Zeit, ins Wollgeschäft zu fahren, schade.
Aber nächste Woche bestimmt und dann geht es gleich los.
viel Spaß beim Stricken
Naomi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.965 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hi Naomi!

Guter Tipp, jetzt weiß ich wenigstens, was ich mit dem Bändchengarn anfange, das ich mir für einen Sommerpulli *ups ... *rotwerd* gekauft habe.

Aber das mit dem Pulli hat irgendwie nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hab....

Lg
Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.676 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Naomik
Nun habe ich mit Nadel Nr4 doppelter Faden
30cm hoch gestrickt.
Könntest du mir sagen wiefiel cm du mit 50g
Bändchengarn strickst ehe du ribbelst?
Um wiefiel länger wird der Schal denn doppelt?
dreifach? oder noch mehr?
Erwartungvolle Grüße
Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Guten Abend Ilona,
leider habe ich natürlich jetzt gerade keinen Schal soweit fertig, das ich Dir das sagen könnte. Aber mit 50 g Bändchengarn bekommst Du nach meiner Schätzung ca. 40 - 45 cm Schlauch, dann ist das Garn alle und Du ribbelst ihn auf, das ergibt ca. 120 cm Schal.
Wenn Du zwei oder drei Tage warten kannst, dann habe ich wieder einen Schal fertig, kann ihn abmessen und Dir die genauen Maße hier reinschreiben.
Ich habe gerade erst 3 Runden gestrickt, bis Montag oder Dienstag dauert es auf jeden Fall.
Ein schönen Abend wünscht Dir
Naomi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2003
2.438 Beiträge (ø0,43/Tag)

Guten Abend Ilona,
ich habe mich rangehalten und den Schal eben fertigbekommen.
Bevor er gezogen wird, ist das Strickstück 35 cm lang, danach ca. 120 cm.
Wie beschrieben, habe ich mit Nadeln Stärke 6 gestrickt, wenn Du mit 4 gestrickt hast, müßtest Du eigentlich länger stricken um 120 cm zu erreichen.
Ich bin gespannt, wie das bei Dir wird.
Grüße
Naomi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.676 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Naomi
Hurraa ich habe fertig.
Also bei 45 cm habe ich aufgehört und geribbelt.
War echt spannend.
Der Schal ist 1,30cm lang geworden, und sowas von
kuschelig.
Toll. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Danke für den super Tipp.
Es wird nicht der Einzige sein, den ich jetzt für den Winter stricke.
Freuende Grüße
Ilona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2002
6.525 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo ihr fleißigen Strickerinnen Lachen

Könnte bitte mal jemand von euch ein Bild von so einem Schal reinstellen? Ich kann mir das Muster überhaupt nicht vorstellen und würde gerne mal so einen Schal sehen.

Dankeschön!

Gespannt wartende Durotschka
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine