Möchte selber Geschirr bedrucken


Mitglied seit 28.03.2005
208 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Ihr Lieben !

Hat Jemand von Euch Erfahrungen gemacht mit dieser Folie,die man selber drucken kann und dann auf Tassen,Teller etc. aufbrennen kann ?
Ich möchte soetwas für meinen Sohn zum Geburtstag selber herstellen.
Sicherlich kann man sowas auch in Geschäften herstellen lassen,aber da habe ich bisher nur gesehen,dass sie nur Tassen machen.Da ich aber mehrere Geschirrteile machen möchte,wäre die Sache im Geschäft sicherlich zu teuer.

Oder hat Jemand einen Tip (im Internet z.B.),wo man sowas machen lassen kann ?
Oder wer hat das mit der Folie schon selbst gemacht?
Danke für Eure Antworten !
klaudi2309
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2004
1.347 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo!

Ich habe meiner Familie zu Weihnachten jeweils ein Frühstücks-Set individuell bedruckt/beschriftet.
Die Vorlagen hatte ich in einem Online-Shop bestellt (leider keine Ahnung mehr, wie der hiess). Evtl. mal googeln ...

Die Folien muste ich einfach auflgen, andrücken, abziehen und im Backofen "einbrennen".
Es kamen wirklich tolle Ergebnisse dabei heraus.

LG,
Eva
Zitieren & Antworten

SCM

Mitglied seit 25.06.2004
1.868 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo Klaudi.

Es gibt diese Keramiktransferfolie für Tintenstrahldrucker. Verarbeiten lässt sie sich gut, wie es mit der Spülfestigkeit in der Praxis aussieht, da muss ich leider passen. Auf der Verpackung steht auf jeden Fall -> nur von Hand spülen.

Wir haben mal ein Tasse als Geschenkverpackung (Kinokarten) für einen Kindergeburtstag gemacht.

Liebe Grüße Lieselotte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2004
793 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

ich würde diese Sachen immer nur von Hand spülen. Es wäre doch wirklich schade, wenn die Spülmaschine das Geschirr ruinieren würde.

Mir stellen sich jedesmal die Haare, wenn ein Anbieter schreibt, "im Backofen bei wasweißichwieviel Grad einbrennen". Möglich, dass die Farbe dadurch etwas besser hält, aber das ganze wird keinesfalls spülmaschinenfest.
Dazu müsste das Geschirr nochmal in einem richtigen Brennofen bei mehreren hundert Grad gebrannt werden, sodass sich die Farbe mit der Glasur verbinden kann.

Aber hier habe ich was gefunden, was vielleicht ganz interessant ist.
Da werde ich gleich selber mal genauer nachschaun....


selber Geschirr bedrucken 20776413



Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.496 Beiträge (ø10,54/Tag)

Hallo,

habe selber gute Erfahrung mit Porzellannmalstifte gemacht...gibt es in vielen Farben.Werden im Ofen bei 160 Grad gebrannt.

Habe aber auch schon ein Farbfoto auf eine Tasse drucken lassen...bei DM...das war nicht sehr teuer.Und die Tasse ist spülmaschinenfest.

lg katir
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine