Ähnliche Bücher wie die "Säulen der Erde"/"Die Nadel" gesucht

zurück weiter

Mitglied seit 24.07.2007
20 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo CK'ler!

Ich bin schon seit Längerem stiller Leser der Foren bei CK. Nun habe auch ich ein Anliegen, und ich bin mir sicher, dass mir jemand von Euch weiterhelfen kann!

Ich habe vor einiger Zeit von Ken Follet "Die Säulen der Erde" gelesen und bin total begeistert von diesem Buch. Seit damals bin ich auf der Suche nach ähnlichen Büchern, die genau so spannend sind und in dieser Zeit spielen (Mittelalter). Leider bin ich bis jetzt nicht wirklich fündig geworden, wobei ich mir aber morgen gleich "Die Päpstin" besorgen werde, da sich dieses Buch wirklich sehr spannend anhört.

Außerdem bin ich auch immer auf der Suche nach Spionageromanen wie "Die Nadel" von Ken Follet.

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen??

Danke, lg flower131!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.11.2006
6.172 Beiträge (ø1,12/Tag)

Herzlich willkommen flower

"Rebecca Gable"--- "Das Lächeln der Fortuna"! England um 1360! Gerade richtig für Urlaub und Balkon!

Grüssle

Alnitak
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2006
365 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Flower,
Rebecca Gablé finde ich auch ein absolutes Muss, wenn man sich für historische Romane interessiert. Was ich auch sehr spannend fand waren die beiden Bücher von Ellen Jones, (1. Die Königin und die Hure, 2. habe ich leider den Titel vergessen, es gibt aber nur zwei Bücher von ihr in Deutschland). Ich persönlich fand "Das zweite Königreich" von Rebecca Gablé noch besser als "Das Lächeln der Fortuna".
Hast Du die Thriller von Dan Brown schon gelesen? Da fand ich sämtliche sehr spannend.
LG Carolili
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.06.2007
3.090 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo flower,

die Päpstin wird dir mit Sicherheit gefallen! Leider gibt es nicht allzu viele historische Romane dieser Qualität, aber Ken Follet hat ja noch viele andere superspannende Bücher geschrieben.

Als historische Krimis liebe ich die "Fandorin"-Reihe von Boris Akunin und die Hamburg-Krimis von Petra Oelcker.

LG
Asro
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.01.2007
8.554 Beiträge (ø1,56/Tag)

Hi,

Der Medicus von Noah Gordon passt
vielleicht auch in deine Liste.
Ich fand und finde das immer noch ein sehr gutes Buch.


lg
lakota

Nr. 54 SHGdBS

Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo, ahoe.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.07.2007
20 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!

Vielen Dank für die schnellen Antworten!! Hab natürlich gleich die Rezensionen bei amazon noch gelesen und die haben fast alle alle Sterne... Da werde ich gleich morgen in die Bücherei gehen, und mir mal nen Teil dieser Bücher ausborgen.
@Carolili: Dan Brown ist in meiner Bücherei immer noch laufend vergriffen... aber das zeugt ja nur davon, dass die Bücher wirklich gut sein müssen. Und ich werde irgendwann auch mal Glück haben und eines erwischen.

Nochmals danke! Mein Urlaub ist gerettet... Lachen

flower131
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2003
1.543 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo flower131,

Alnitak hat ja schon "Das Lächeln der Fortuna" vorgeschlagen. Wenn Dir das gefällt, dann kannst Du diese Geschichte der Waringhams in dem Buch "Die Hüter der Rose" weiter verfolgen. Der dritte Teil wird im August unter dem Titel "Das Spiel der Könige" erscheinen.

Viele Grüße
Gaby
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.11.2006
6.172 Beiträge (ø1,12/Tag)

Salü zusammen

Den Freunden der keltischen Mythen könnte ich noch die Trilogie von "Juliet Marillier" empfelen:

- " Die Tochter der Wälder"
- " Der Sohn der Schatten"
- " Das Kind der Stürme"

Kein Abklatsch von "Avalon", hier geht es um ältere Geschichten, die zudem verdammt gut recherchiert sind!

Grüssle

Alnitak
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2005
2.202 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo flower,

geh' mal zu www.histo-couch.de,
da wirst Du viele Dinge finden, die Dich
ansprechen könnten.

Ich habe selbst schon so viele Bücher dieser
Art gelesen, daß ich mich teilweise schon gar
nicht mehr an die Titel erinnern kann.
Deshalb möchte ich Dir obige Adresse ans
Herz legen. Dort sind die Bücher entweder
nach Epoche oder nach Autoren geordnet.
Und Du findest eine ausführliche Beschreibung,
manchmal sogar eine Rezension.

LG Susanna

Je genauer du planst, desto härter trifft dich der Zufall
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2006
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

du kennst dann bestimmt auch den zweiten Teil von "Die Säulen der Erde"- "Die Pfeiler der Macht" ?

Empfehlenswert ist auch:
"Die brennende Gasse"- (ich weiß grad auf die Schnelle leider nicht von wem das ist)

LG
Lucine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.05.2007
109 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Ihr Alle,

ich liebe diese Bücher auch Alle *träum*

Spontan fällt mir noch


Die Wanderhure und
Die Glasbläserin


dazu ein. Habe aber noch mehr in meinem Dachboden.....

Viele Grüße
kritina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.05.2007
109 Beiträge (ø0,02/Tag)

...... und natürlich


Der Apotheker!!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2006
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

..... *ups ... *rotwerd* ich meinte natürlich "Die siebte Geisel", "Die brennende Gasse" ist der Nachfolgeroman (und meiner Meinung nach nicht ganz so gut).

Beide Bücher sind von Ann Benson und spielen abwechselnd im Mittelalter und in der Gegenwart.
(war gestern wohl schon etwas zu spät für mich Na!

LG
Lucine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2006
1.020 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo,

Die Pfeiler der Macht ist der Nachfolger von die Säulen der Erde????? Das handelt doch von was ganz anderem!!!!
Klär mich auf!!!!

Sehr guter Mittelalter-roman: Der Mönch und die Hure (weiss nicht von wem)
Der Alchimist
Der Medicus von Saragossa
Kate´s Geheimnis

Viel Spaß beim Schmökern....Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2006
863 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

also ich kann Dir empfehlen (auch wenn es bestimmt schon genannt wurde):

- Die Pfeiler der Macht (Ken Follett)
- Die Brücke der Freiheit (Ken Follett)
- Der Medicus / Der Schamane / Die Erben des Medicus (Noah Gordon)

Ist vllt. nicht alles Mittelalter, aber lohnt sich. Ich fand die Säulen der Erde auch super klasse, habe es seinerzeit auch total verschlungen.

lg Simone
Zitieren & Antworten
zurück weiter