Teil 26: An Alle, die nicht in ihrer Heimat leben und...

zurück weiter

Mitglied seit 23.08.2004
1.402 Beiträge (ø0,26/Tag)



Herzlich Willkommen im 26ten Teil!!

Wir wollen von ALLEN, die nicht in ihrer Heimat leben, gelebt haben oder vorhaben auszuwandern. Natuerlich auch von Leuten, die das Thema ganz einfach interessiert. Hier die ‘Einsteiger Fragen” -

Wie lange seid Ihr schon da?
In welchem Staat/Land wohnt Ihr?
Welche Staatsbuergerschaft - Dual, auslaendische oder Eure eigene beibehalten?
Tendenz: Hierbleiben, wieder zurueck, noch nicht sicher?

An diejengen, die die Auswanderung planen:

Wann und in wohin, und Gruende fuer die Auswanderung

In den alten Teilen befinden sich viele zusaetzliche Fragen, die im Nachhinein beantwortet werden koennen. Und neue Fragen sind jederzeit willkommen!

BITTE ALLE NEUEN FRAGEN IN GROSSBUCHSTABEN STELLEN!!

Liebe Gruesse aus GA / USA
Andrea

Hier geht es zum Teil 25

Note:
Bitte noch die letzten Beitraege durchlesen. Ganz schoener Bericht von Waltraud ist dabei von ihrem Camping-Miniurlaub, auch wieder neue Bilder in ihrem Album. Dann gab es einige neue Rezepte, auch fuer Gabriele, die sich typisch amerikanische Rezepte wuenschte, und da hatte die eine oder andere ein paar Fragen, also bitte nochmal nachlesen!!

Gott sei Dank - Morgen ist Freitag!! Bei uns hat es gestern ganz maechtig geregnet und gewittert und heute ist wieder die gleiche Affenhitze!!


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2003
1.523 Beiträge (ø0,27/Tag)

Teil 26! Also jetzt muessten wir doch langsam mal ein Unterforum bekommen.

LG Lächeln Karin TX
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
1.402 Beiträge (ø0,26/Tag)

Karin - Oder jeder irgendetwas kostenloses vom Chefkoch!! Lachen

Petra - Wie war\'s beim Friseur?
Gabi - Nicht vergessen, die Rezepte fuer Deinen Papa aus Teil 25 rauszufischen.

Sabiene - Wie geht es Dir? An Dich waren auch einige Beitraege gerichtet.

Gruss an alle anderen - hoffe, es geht Euch gut - oder besser Lächeln

Andrea

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.07.2004
509 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Andrea,

meine Katze, die ein möchtegern Kater ist, ist noch da und wurde laut den angaben die ich habe
im Mai 5 Jahre alt.
Wir haben den Kater vor ca 4 Jahren aus dem Tierheim geholt und seitdem begleitet er uns ganz brav und Treu.Nicht nur ich sondern auch meine Kinder lieben ihn von ganzem Herzen und er mußte natülich mit letztes Jahr auf unsere große Reise.Bis München hat er Herzzerreisend gemault, ab dann hat er die ganzen 4 Tage kein Wort mehr von sich gegeben.Anscheind wurde Ihm dann klar er muß nicht mehr ins Tierheim sondern geht mit uns auf große Fahrt.Somit haben wir unser gutes Stück vor genau 1 JAhr nun mitgebracht.Er fühlt sich hier genauso wohl wie die Kinder und ihm ist es anscheined egal wo er ist , hauptsache zuhause.
Meine Kinder freuen sich nach fast 3 Monaten Ferien jetzt schon wieder auf die Schule und ich bereue es nicht diesen schritt gewagt zu haben, denn was mir meine Freundinen aus Deutschland so alles schreiben, was an Deutschen Schulen alles so abgeht, da stellen sich bei mir die Haare auf.
Zurück möchte ich auf keinenfall und das ist auch gut so.Nun währe so manches sicher einfacher wenn ich noch meinen Mann hätte, doch ich komme seit nun 8 Jahren auch schon sehr gut alleine Klar, wobei ich denke das ein Gegenpol zu den Kindern doch den einen oder anderen ausgleich schaffen würde.Speziel jetzt in der Pupertät.
Wer kann mir denn sagen wielange das dauert und ich glaube meine Tochter ,wird jetzt 10 , kommt auch schon in diese Phase.Mein Sohn ist mit seinen 12 Jahren anscheined schon mitten drin, ich dachte das fängt erst mit 13 oder 14 an , aber da habe ich wohl aufs falsche Pferd gesetzt.Nun sollte ich einmal wieder anfangen etwas für mich alleine zu tun, dann wäre es auch schon ein stück anderst, habe aber noch den kleinen mit seinen 7 Jahren und hätte ein schlechtes Gewissen wenn ich abends einfach nicht zuhause währe.
Nah mal sehen was es im Herbst für Kurse gibt, werde mir da auf jedenfall 2 Raussuchen und mir dabei helfen lassen, was auch nicht gerade meine Stärke ist.
Viele Grüße aus Finnland
mit den tollsten Lehrern die mir bisher begegnet sind.
Sabine
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.07.2004
509 Beiträge (ø0,1/Tag)

P.S. Andrea,
muß nachlesen und bedanke mich bei allen die mir hier zur Seite gestanden sind.
Das finde ich so schön hier ist noch nie jemand beschimpft worden, auch von unbekannten nicht.

AN ALLE EIN HERZLICHES DANKE FÜR EURE HILFE.

Die lieben gedanken sind bei mir angekommen und ich habe sie dringend benötigt.
Anscheinend habe ich im moment meinen 1 Jahrestiefpunkt, doch ich hoffe auch das geht wieder vorrüber.


Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
1.663 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo!!!
TEIL 25
Frankreich, Florida - USA
Themen: Zusammenstellungen aller vorhergehenden Teile, Sommergemuese/Rezepte, Sommerhitze, amer. Gerichte, Leberwurstrezept von Solar.

Friseur - war erfolgreich, kriege wieder Luft um den Kopf.

Liebe Grüβe - Petra

“Don’t sweat the petty things and don’t pet the sweaty things” by George Carlin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
1.402 Beiträge (ø0,26/Tag)

Klare Sache, Sabine (jetzt wieder ohne \'ie\' - nachdem viele Sabiene schrieben, habe somit gleich im neuen Teil auch mit ie angefangen, jetzt aber wieder ohne)

Am besten raus aus dem Haus, mit Deinen Kindern, Du brauchst einen Bekanntenkreis, damit Du Dich mit anderen ueber Deine Kinder unterhalten kann. Du wirst sehen, die haben auch \'kids\' issues\' und es ist immer gut zu wissen, wenn Du nicht damit alleine bist. Ich hoffe, Deine Kinder werden nicht alzu wild.... Lächeln Waere natuerlich etwas leichter, haettes Du einen Partner, aber was nicht ist, ist eben nicht, dafuer musst Du doppelt stark sein.

Petra - Du hast noch nicht verraten, an was Du fuer unser Forum arbeitest. Gudrun guessed a cook book? Was she correct? Lächeln

Gruss,
Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
1.663 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo!!!

Andrea - nun kein Kochbuch, da kommen wir in Schwierigkeiten mit dem Format. Ich mache einfach eine Liste mit allen Rezepten und in welchem Teil, und wo im Teil man sie findet. Wenn ich damit fertig bin, werde ich ja sehen wie viel wir haben und wie lang so ein Kochbuch werden wuerde.

Liebe Grüβe - Petra

“Don’t sweat the petty things and don’t pet the sweaty things” by George Carlin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2003
1.523 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Petra, ich hab glaub ich 2 Brotrezepte gepostet, mehr so aus dem Stegreif, ich wuerde die gerne als Word Doc zu dir senden. Kannst mir ja eine KM schreiben mit deiner email addy und ich tipsel die dann ein, so dass alles auch gut klappt.

LG Karin TX
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2006
6.642 Beiträge (ø1,4/Tag)

Sabine, mit den Kindern dass dauert, am besten legst du dir ein dickes Fell zu, eine Menge Oropax, und versuchst alles locker zu sehen, vielleicht kommst du dann heil durch, Jungen sind meiner meinung nach einfacher, die sind stiller, und bleiben viel mit ihren freunden oder vor dem Computer, aber Maedchen zicken rum, meckern ewig, es ist hart. Aber immerhin weiss man dann bei den Maedchen was die denken, bei Jungen erfaehrt man ja nicht mehr viel, oder nur durch stetiges Nachbohren.Seufz, ich hab es fast hinter mir, meine Juengste ist 18, ich habe meine Kinder auch allein grossgezogen, da kriegt man eben alles ab! Verlier den Mut nicht, ist irgendwann vorbei
Kfrai, bekomm ich die Rezepte auch?
an alle anderen ein schoenes Wochenende
LG Youtas
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2006
1.020 Beiträge (ø0,22/Tag)

JA------wär auch für ein Unterforum!!!!!!!


Gruß aus Frankreich.....Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2006
3.438 Beiträge (ø0,72/Tag)

Hallo alle zusammen!

Ich stimme auf für ein Unterforum! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Petra - Mensch, machst du dir eine Menge Arbeit! Das ist so lieb von dir!

Sabine - viel raten kann ich dir im Bezug auf Teenager leider nicht, ich habe keine Kinder. Aber ich vermute jetzt einmal, dass du schon eine richtig starke Persönlichkeit bist - wer zieht schon seiner Kinder und deren Zukunft zu liebe einfach mal grade so und ohne Partner in ein anderes Land?!
Das hast du ganz alleine geschafft, da wirst du sicher auch mit deinen \"Rangen\" (ist nicht böse gemeint, im Gegenteil) fertig. Und hier gibt\'s ja auch Mütter, die dir da den einen oder anderen Tipp geben können.

Und trösten und - virtuell - in den Arm nehmen, können wir dich hier auf jeden Fall alle!

LG,
syracuse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
1.402 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Youtas,
Bei scheint es umgekehrt zu sein, unsere Grosse (16) war und ist noch immer total pflegeleicht, natuerlich hat sie ihre Launen, aber das ist so minimal. Unser Kleiner (10) ist da schon \"higher maintenance\" - der ist lieb und alles, aber will doch oefter mit dem Kopf durch die Wand. Eher so wie ich damals war, jetzt weiss ich was meine Mutter mitmachte, die auch alleine meinen Bruder und mich erzogen hatte.

Petra - schoene Idee und danke fuer die viele Muehe, die Du Dir machst.

Euch allen ein TGIF - bei uns sind wieder \'water restrictions\' - momentan duerfen wir nur Montags und Donnerstags den Garten giessen!! Ich hatte mal vor kurzem in den alten Teilen nachgeschaut und irgendwann hatten wir alle das Thema, wie kalt es doch sei - kann man sich daran noch erinnern!! Lächeln

Liebe Gruesse,
Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
1.663 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo!!!
Morgen kommt eine Kaeltewelle, hurrah, von 100 + (heat index 115F) runter auf 87F. Soll ich schon die Pullover rausholen?? Also, wenn wir hier und heute nochmal auf 100 F kommen, was ich fast glaube, dann haben wir hier den Rekord aller Zeiten geschafft. Ansonsten haetten wir nur den Rekord von 1952 geschafft.
So, ein schoenes Wochenende und ich sehe so langsam das Ende der Aepfel und Birnen Einmacherei etc. Dann habe ich auch mal wieder Zeit fuer etwas anderes.
Liebe Grüβe - Petra

“Don’t sweat the petty things and don’t pet the sweaty things” by George Carlin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.07.2004
509 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo an Alle,

Vielen Dank für die Hinweise mit der Pupertät.Meine Tochter ist jezt fast 10 und gibt schon ganz schöne kommentare von sich.Ich dachte immer das fängt später an aber der große ist erst 12 und schon mitten drin.

Danke Youtas für den Hinweis das es noch etwas dauert,hoffentlich nicht bis 18 denn das ist schon ganz schön lange.

Hallo Syracuse, deinen Hinweis , das ich das alles gemacht habe finde ich ganz toll, auch wenn man keine Kinder hat, so sieht mann als ausenstehender doch manche Dinge aus der Ferne etwas klarer als so auf die Nähe.Mit kontakten zu anderen Menschen habe ich leider große Probleme, da ich als Kind schwer Misshandelt wurde.
-Was ich mit meinen Kindern Gottseidank nicht tue-und deshalb habe ich mich auch schon vor 12 JAhren von meiner ganzen Familie getrennt, den meine Mutter hätte es mit meinen Kindern weiter gemacht.
Das ist warscheinlich auch mein grundproblem das ich habe anderen gegenüber.Tue jedoch bereits seit 5 Jahren etwas dafür. Heute habe ich auch ein Büch über ETF gelesen und damit sofort angefangen.Hoffe das es wirkt, die Metode jedenfalls fühlt sich gut an.
Wie Du siehst ist es für mich nicht so einfach einen Weg nach Ausen zu finden, vorallen Dingen denken alle immer wie Stark und Toll ich bin dabei fühle ich mich nicht so.
Deshalb habe ich auch keinen Partner mehr denn er tat das gleiche wie meine Mutter und so habe ich ihn an die Luft gesetzt.Wie du siehst bin ich nicht so einfach und stark wie es scheint.
Es ist ja schon ein großer schritt für mich hier mitzumachen.

UND DAFÜR DANKE ICH ALLEN HIER.

Viele Grüße aus Finnland
Sabine

diesesmal ohne ie Andrea
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine