Was tun in Wiesbaden??

zurück weiter

Mitglied seit 25.09.2003
1.155 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo @ alle

habe zu Ostern ein WE in Wiesbaden geschenkt bekommen *freu*

wer hat Tipps was wir dort unbedingt unternehmen sollten und oder wo wir uns abends beim Essen amüsieren könnten?

Vielleicht ist ja jemand aus der Gegend!!

erwartugsvolle Grüsse
bassemoluff
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo bassemoluff!

Wo kommt denn dein nick her? Welcher Dialekt ist das?

Ich komme aus Wiesbaden, wenn Du mir etwas genauer mitteilst, was Dich so interessiert, ob das ein \"Pärchen-Kuschel-Wochenende\" werden soll, oder Du eher die Kuh fliegen lassen willst, kann ich Dir vielleicht ein paar Tips geben.

LG
girlfriend-in-a-coma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2003
1.155 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hi girlfriend

mein nick ist wohl in die Kategorie badisch-symbadisch einzuordnen...*grins*

Also ich fahre mit Göga am Freitag morgen los und wir haben Zeit bis Sonntagabend.

Am liebsten hätten wir von beidem was! Ist das jetzt unverschämt?

Ein lauschiges Plätzchen zum Essen wäre nicht schlecht! Gibt es dort irgendeine Spezialität ?

Kuh fliegen lassen vielleicht für Ü30..........nachdem essen. Oder vielleicht gibt es auch was kulturelles am WE. Auf der HP von Wiesbaden bin ich jetzt nicht unbedingt fündig geworden.

Gespannte Grüsse
bassemoluff



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2003
1.155 Beiträge (ø0,2/Tag)

Huhu......

hat keiner einen Tipp ??

Viele Grüsse
bassemoluff
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2003
3.527 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo bassemoluff,

ja, dann bass emol uff Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Des beste an Wissbade is de Bus nooch Meeenz! Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Nee, jetzt im Ernst: Leider kann ich Dir nur einen Tipp geben. Wenn\'s irgend geht, dann plane einen Besuch im Spielcasino ein. Denn das Casino in Wiesbaden ist schon alleine vom Gebäude und der Inneneinrichtung her sehr schön. Und das Wetter soll am Wochenende ja sehr schön werden. Dann kannst Du einen Spaziergang im Kurpark machen und die Wilhelmstraße rauf und runter laufen zum Schaufenstergucken.
Von den Restaurants her bin ich leider überfragt. Da kenne ich mich in Mainz besser aus.

Viel Spaß am Wochenende.

Liebe Grüße
Tschampi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2003
1.155 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Tschampi,

danke für die schnelle Antwort.

Na das werden wir auf jeden Fall tun, zumal bei unserer Hotel-Reservierung ein kostenloser gutschein zum Casino Besuch enthalten ist.

Sag mal du Meenzer....wo gibts in Meenz den besten Spundekäs?
Noch ne Frage, wann ist dieser Kunsthandwerkermarkt am rhein, von dem hab ich auch schon viel gehört?

Liebe Grüsse
bassemoluff
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo bassemoluff!
Sorry, bin etwas knapp mit der Zeit, deshalb konnte ich mich nicht früher melden.

Der - wirklich sehr schöne - Kunsthandwerksmarkt in Mainz ist immer am letzten Juniwochenende. Ein Besuch lohnt sich sehr, Dienstagsabends gibt es immer noch als Abschluß ein schönes Feuerwerk.
Ein anderer Tip für Mainz (machen wir wirklich oft!) ist der Sonntagsbrunch im \"citrus\", am Südbahnhof. Geht bis 14.00 Uhr, und bitte dringend reservieren!

Aber ihr wollt ja nach Wiesbaden... Also, traumhaft zum Sitzen und leckeressen ist das Schloßkaffee in Biebrich. Auch das Schloß ist einen Besuch wert. Dazu Spaziergang im Biebricher Schloßpark.

Nebenan ist ein tollter Italiener, mit schönem Garten (bei gutem Wetter) \"la casa toscana\" , Reservierung empfehlenswert.

In Zentrum gibts lecker Sushi, in der Ellenbogengasse,
gut Essen in lockerer Atmosphäre kann man im Cantina Imperial, Sonnenberger Straße, ebenso im Havanna, Sonnenberger Straße, nicht zu verwechseln mit dem Havanna am Marktplatz!

Schön zum Essen und Kaffetrinken auch das \"Lumen\", Marktplatz, wenn man es etwas uriger haben möchte, der Andechser Keller im Rathaus ist sehr gemütlich und kommunikativ.

Zum chillen und entspannen, das \"Hemingway´s Lounge\", Schützenhof (seitlich Langgasse, am Coulinparkhaus), leckere drinks und leckeres Essen.

Seid ihr mobil? Dann fahrt in Rheingau, Schloß Rheinhartshausen, Eltville-Erbach bietet exellenten Jazz-Frühschoppen! Sowieso ist der/das Rheingau immer einen Besuch wert!

Kauft Euch am Freítag den Wiesbadener Kurier, da ist in der Beilage \"Pepper\" eine Auflistung aller Veranstaltungen in der Region. Ich weiß nämlich nicht, ob ich es schaffe, Euch die noch rauszusuchen.

So, das ist alles sehr objektiv und ich übernehme keine Gewähr für persönliche Geschmäcker Lächeln Lächeln, wünsche Euch aber ganz viel Spaß! Ich würde mich sehr freuen, von Euch ein Feedback zu kriegen, wie Euch Wiesbaden gefällt! Bin nämlich selber zugezogen und fühle mich seit fast 9 Jahren sauwohl hier!

LG
girlfriend-in-a-coma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2003
3.527 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo bassemoluff,

hier die Daten für den Kunsthandwerkermarkt:

Herbst- und Kunsthandwerkermarkt · Wiesbaden · 07.10. - 09.10.2005
Der seit 2001 am zweiten Sonntag im Oktober in der Fußgängerzone (Rheinstraße bis Webergasse) stattfindende Herbstmarkt hat sich mit rund 80.000 Besuchern zu einer gerne angenommenen Veranstaltung entwickelt.
Öffnungszeiten: Fr+Sa von 10-20 Uhr, So von 10-18 Uhr

Da müsstest Du dann im Oktober nochmal wiederkommen Na!

Und zum Spundekäs:
Den esse ich am liebsten von mir selbst produziert Na!

Spundekäs bietet hier in Mainz jede Weinstube an. Beim Weinhaus Lösch in der Jakobsbergstraße gibt\'s ganz passablen, aber die haben noch andere sehr leckere Speisen. Kann ich empfehlen.

Ihr könnt ja mal einen Abstecher machen. Ist ein Katzensprung von Wiesbaden aus.

Grüßlis
Tschampi

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2003
3.527 Beiträge (ø0,58/Tag)

Ach, hab noch was vergessen - gilt für das kommende Wochenende:

Frühlingsfest · Wiesbaden · 01.04. - 04.04.2005
Wiesbadens zweitgrößtes Volksfest lädt auf dem Elsässer Platz ein, um den Frühling mit einem bunten Programm aus vielfältiger Küche und Spezialitätten sowie modernen Fahrgeschäften zu feiern. Öffnungszeiten: Fr, Sa + Mo von 12-23 Uhr; So von 14-23 Uhr

LG
Tschampi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Also, ich will nicht lästern über die Stadt, in der ich mich so wohl fühle, aber die \"Kunst\"handwerkermärkte in Wiesbaden (egal ob im Frühjahr oder im Herbst) sind nun wirklich keinen, aber auch gar keinen Besuch wert! Vielleicht sind da 80000 Besucher in den letzten 5 Jahren zusammengekommen? Oder arbeitet Tschampi in der Touristikberatung? Na!
fragt mal ganz sarkastisch
girlfriend-in-a-coma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2003
3.527 Beiträge (ø0,58/Tag)

@ girlfriend-in-a-coma: Neee, in der Touristikberatung bin ich nicht Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Habe die Zahlen aus dem Internet geholt, um der Fragerin einen Gefallen zu tun, da es ja um Wiesbaden ging - und nicht um Mainz.

Noch eine kleine Korrektur zum Künstlermarkt in Mainz: Der ist immer zum Johannisfest (24. Juni) und nicht dienstags sondern montags ist das große Feuerwerk. Aber bassemoluff hatte nach dem Mainzer Künstlermarkt ja auch nicht gefragt Na!

Liebe Grüße
Tschampi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2003
1.155 Beiträge (ø0,2/Tag)

Huhu.....


uii, soviel geschrieben!!

Ganz lieben Dank euch allen da ist ja für jeden was dabei und ich werds gleich ausdrucken und noch einpacken, damit ich es morgen nicht hier liegen lasse.

Wenn noch Zeit übrig ist, werden wir mal rüber nach Mainz fahren.

Werde dann nächste Woche live-Bericht erstatten...

Viele liebe Grüsse
und nochmal danke für die nette Hilfe

bassemoluff

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Tschampi,
lies Dir doch die Frage zum Künstermarkt nochmal durch, es ging wirklich um den in Mainz! Am Rheinufer! Und da der 24. Juni natürlich nicht immer ein Freitag sein kann, startet der Künstlermarkt zusammen mit dem Johannisfest immer am letzten Juniwochenende.
Schönes Wochenende und vielleicht zum Feuerwerk ein ck-Treffen? Lachen Lachen Lachen
LG
girlfriend-in-a-coma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2003
3.527 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo girlfriend-in-a-coma,

kann sein, dass ich was falsch verstanden habe. Ich stand unter dem Eindruck, dass bassemoluff nur Infos zu Wiesbaden wollte. Ist ja auch jetzt egal. Fest steht, dass der Johannistag der 24.6. ist. Das dazugehörige Fest in Mainz ist logischerweise immer an dem Wochenende, was entweder den 24.6. mit einschließt oder kurz danach oder kurz davor liegt. Aber auch dies kann eigentlich wurscht sein, Hauptsach\' schee isses, gelle? Na!

Das Feuerwerk zum Johannisfest tue ich mir übrigens nicht mehr an. Da kriegt man ja Klaustrophobie bei den Menschenmassen. Aber es gibt sicher für Dich noch genügend Gelegenheiten, die Mainz-/Wiesbadener Fraktion anlässlich eines CK-Treffens kennenzulernen Na!

Liebe Grüße
Tschampi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hey Tschampi,
ich liege zum Feuerwerk immer gemütlich auf einer Picknickdecke auf der Wiese von der Reduit, und da geht es eigentlich mit den Menschenmassen.
Und wenn bassemoluff an diesem Wochenende keinen Spaß hat - sei es in Mainz oder Wiesbaden - dann ist sie es wirklich selber schuld, an uns kann es jetzt nicht mehrl liegen, gell Lachen Lachen Wofür der ck doch alles gut sein kann!
Wie werden denn die CKler-Treffs bekanntgegeben? Gibt es ein spezielles Forum? Ich habe schon ein paarmal was gelesen, da waren aber die Termine schon immer vorbei traurig
Wie laufen diese Treffen ab, gehen wir gemeinsam essen, oder kochen wir gemeinsam oderoderoder?
Liebe Grüße
girlfriend-in-a-coma
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine