Windows Media-Player zeigt mir den Inhalt einer CD in unverstänlicher Sprache an

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.05.2009
579 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich kenne keine einzige gekaufte CD, bei der die von CDex benützte Datenbank die Informationen nicht gefunden hat. Weder im klassischen noch im modernen Bereich der Musik.

zuckerstueck
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,08/Tag)

Dann wars bestimmt ne selbst zusammengestellte "Raubkopie". Da kann der Player dann natürlich keine Namen zuordnen.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.05.2009
579 Beiträge (ø0,12/Tag)

@Bender,

Wie kommst du darauf, dass es sich um eine Raubkopie handelt? Allegro schreibt in ihrer 1. Anfrage
Pfeil nach rechts Es handelt sich um eine ganz normale in D gekaufte CD von der Deutschen Grammophon. Pfeil nach links

@Allegro,
Was mich allerdings wundert: Pfeil nach rechts konvertieren muss ich nicht; da ich die Lieder problemlos im MP-3-Format auf meinen PC kopieren kann Pfeil nach links
WIE kopierst du eine CD als MP3 auf den PC und warum wird dann als Dateierweiterung *.cda angezeigt? Das ist jene Dateierweiterung, die Windows ausgibt, wenn es von einer CD liest.

zuckerstueck
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
19.318 Beiträge (ø3,04/Tag)

Hallo,

tut mir leid, dass ich mich mit Verspätung melde - aber ich war zwischenzeitlich im Urlaub Na!

Ich kopiere die CD im Windows Media Player im MP3-Format auf meinen PC; d.h. die Dateien konvertiert mir der Player direkt.

Das Dateiformat cda wird in den Dateiordnern angezeigt, wenn ich die CD einlege und mir die Dateien im Explorer anzeigen lasse.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten
zurück weiter