Frage zu Center Parcs


Mitglied seit 30.03.2011
425 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo zusammen,

kurze Frage zur dortigen Verpflegung. Wir wollen dort 4 Tage bleiben ( 3 Übernachtungen).
Es gibt ein 3-Tage-Halbpension-Angebot, heisst dass dann 3x Frühstück und 3x Abendessen, auch wenn das auf 4 Tage verteilt ist ?

Wenn wir also am 28. mittags ankommen, essen wir zu Abend, am 29. und am 30. haben wir Frühstück UND Abendessen und am Abreisetag ( 31.) gibt es aber dann nochmal Frühstück ?

Sehe ich das richtig so ?

Vielen Dank und Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2014
3.369 Beiträge (ø1,85/Tag)

Genau Lachen

Ist in jedem Hotel so.

Liebe Grüße und einen schönen Kurzurlaub

TanteAnnette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.03.2011
425 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo TanteAnnette,

danke für die Info. Wir waren bisher immer in Ferienwohnungen/Häusern mit Selbstverpflegung.

VG, 4711
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2014
3.369 Beiträge (ø1,85/Tag)

Hallo 4711,

darf ich fragen, in welchen CenterPark es Euch zieht?

Wir waren vor zwei Jahren im CP Hochsauerland und haben dort nur den Frühstücksservice in Anspruch genommen (sprich man hat uns morgens jeweils pro Person drei Brötchen in einer Tüte an die Klinke des Hauses gehängt, die waren aber ehrlich gesagt sau-lecker, völlig unterschiedlich von Mohn- über Schoki- und Vollkornbrötchen).

Die CP Häuser haben ja alle eine integrierte Küche, den Rest wie Käse, Aufschnitt, Rührei habe ich einfach selber gemacht. Und da immer sooo viele Brötchen übrig blieben, konnte ich auch noch Lunchboxen davon zubereiten.

Der Essbereich im CP Hochsauerland ist z.B. im gleichen Gebäude wie das Aqua-Dingens-Schwimmbad (sogar dieselben unechten Pflanzen und der künstliche Sandsteinboden wie im Schwimmbad), der Schwimmbereich war zwar eine Etage tiefer, aber nicht wirklich abgetrennt, sprich in den Restaurants war es total heiß und feucht, chlorig und ... schwitzig. Gab viele Angebote von Pizza über Steak und Chinaman, aber ich hätte da nicht sitzen wollen.

Wir haben es gelöst mit einer Kombination aus selber Kochen und essen gehen... War im Nachhinein günstiger und leckerer.

LG TanteAnnette
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine