Wochenendtrip nach Mailand, was einkaufen?


Mitglied seit 13.02.2002
1.069 Beiträge (ø0,16/Tag)

Liebe Let´s cook baby!,

So, jezt brauche ich mal ein paar Tips, was man so schönes aus Italien mitbringen könnte, weil man es hier nicht oder nur sehr viel teurer kriegt. Tips für Schuhe, Klamotten oder auch gewisse Arzneimittel brauche ich nicht, ich dachte da eher an Eß- und Trinkbares. Bisher habe ich

Safran, getrocknete Steinpilze, reinen Alkohol für Liköre, die eine oder andere Flasche Grappa ...

... aber ich bin sicher, da gibt es noch mehr.

Also legt mal los, Rocambole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2002
1.069 Beiträge (ø0,16/Tag)

*ups ... *rotwerd* ... reiche schnell noch ein t nach!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2002
1.069 Beiträge (ø0,16/Tag)

Wichtige Frage Leute, wo seid Ihr Wichtige Frage Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2002
1.069 Beiträge (ø0,16/Tag)

das gibt es doch nicht ... hat wirklich keiner von Euch noch eine gute Idee?

LG Rocambole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
527 Beiträge (ø0,08/Tag)

hi,

wie wär\'s mit ital. salami oder sonst. wurstspezialitäten?

lg
nastassja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.488 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hallo rocambole,
du stellst aber schwierige Fragen. Da hat wohl jeder eine andere Idee.
Also ich würde mir div. Amaros mitnehmen auch Grappa, Wein, ansonsten finde ich ist in Italien speziell Mailand nix mehr so besonders billig.
Gruß grappola
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.920 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo!

Ich kann mir auch vorstellen, dass es in Mailand generell teuer ist.
Mir fällt noch Olivenöl ein, Parmesan, Parmaschinken/Salami, Oliven und Büffelmozzarella!
Vielleicht noch Espresso?

Viel Spaß in Milano!
Joseph!ne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.920 Beiträge (ø0,49/Tag)

P.S. Habe getrocknete Tomaten vergessen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
4.105 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Rocambole,

Kastanienmehl bekommt man dort recht günstig. Wenn es dir nicht zu banal ist, kannst du dir auch original \"Semola remaccinata di gran duro\" mitbringen. Dieser feine Hartweizengries ist ideal zum Pasta selber machen. Kostet bei uns fast 2 Euro, falls man ihn überhaupt kriegt. Dort gibts im Supermarkt für 39 Cent!

Unglaublich, aber wahr: in Italien ist Scotch Whisky am billigsten in ganz Europa. Auch haben die Italiener den höchsten Pro Kopf Verbrauch der Welt. Entsprechend Groß ist die Auswahl.

Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.06.2003
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ciao rocambole,

also auf meiner Liste steht immer folgendes: Olivenöl, Parmesan, Salami, Espresso, Pesto (ist günstiger), Reis (der ital. ist irgendwie anders), Limoncello-Likör (weiss nicht, ob\'s den auch in Mailand gibt), Crema di Salmone (hält sich ewig in den kleinen Gläsern)
und wenn dann noch Platz im Koffer ist: grobkörniges Salz zum Pastakochen (ist sooo billig), Pasta (Sorten, die es hier in Dt. nicht gibt) und Trinkschoki von Cameo (=Dr. Oetker)

Saluti da
caprina
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine