Wo nett Essen gehen in Berlin Nahe Alexanderplatz


Mitglied seit 20.04.2006
299 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo !

Wir fahren mit meinen Eltern am ersten Adventssamstag nach Berlin und wollen abends, nach dem Weihnachtsmarkt, essen gehen.
Kann mir jemand ein nettes Restaurant Nahe Alexanderplatz/Potsdamer Platz empfehlen.

Lg Melinchen80
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2007
16.481 Beiträge (ø3,3/Tag)

Hallo Melinchen,

was verstehst du unter "nett"? In der Ecke gibt es nämlich eine ziemlich große Auswahl und wenn du auch noch deine Preisvorstellung nennst, könnte dir sicher geholfen werden.

Gruß pp
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.04.2006
299 Beiträge (ø0,05/Tag)

Was ich unter nett verstehe?? Schöne helle Atmosphäre, das Restaurant sollte Pasta anbieten, aber auch gutbürgerliche Küche für unsere Männer. Preislich möchten wir nicht so viel ausgeben (Höchstens 15 Euro ca. pro Gericht).

Lg Melinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.01.2003
1.635 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallihallo,

zu diesen Vorstellungen würde mir der Italiener neben der Bowlingbahn am Alex einfallen - leider kenne ich den Namen nicht und war auch selbst noch nicht drin. Wurde aber erst vor Kurzem renoviert und was ich im Vorbeigehen gesehen habe, machte einen sehr guten Eindruck.
Im FAB (Fernsehen aus Berlin - Regionalsender) wurde das Restaurant auch schon mal vorgestellt und mit viel Lob bedacht.

Viel Spaß in Berlin!
Marioni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2004
1.247 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hey!

Direkt auf dem Alexanderplatz neben dem Roten Rathaus gibt es einen Italiener. Den fand ich sehr gut.
Marioni, evtl. meinen wir den gleichen. Ich weiß allerdings nicht ob der neben einer Bowlingbahn ist.

Liebe Grüße
juana82


die lüge ist schon dreimal um die welt gelaufen, bevor die wahrheit sich überhaupt die schuhe angezogen hat
(Marc Twain)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.583 Beiträge (ø3,17/Tag)

Hallo!

Meine Tochter war letzte Woche in Berlin und sie haben in einem Vapiano gut und günstig gegessen. Eines befindet sich am Potsdamer Platz. Unter www.vapiano.de kannst du selbst mal gucken.

LG von UTee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2007
16.481 Beiträge (ø3,3/Tag)

Utee,

Vapiano ist ein "Schnellrestaurant" - man kann da nicht gemütlich sitzen und es gibt NUR Pizza oder Pasta, wenn auch lecker und frisch zubereitet.


Melinchen,

Empfehle eher das Nikolaiviertel, welches auch in der Nähe des Roten Rathauses ist, wo ihr sowohl gut Bürgerlich (Mutter Hoppe, Julchen Hoppe) als auch Italiener findet die sich im mittleren Preissegment bewegen.

Gruß pp
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.583 Beiträge (ø3,17/Tag)

Auch vor den Hackeschen Höfen, in der S-Bahn-Brücke, gibt es viele nette Lokalitäten. Besonders im Sommer dort draußen zu sitzen und den Straßenkünstlern zuzusehen und -hören ist sehr schön.

LG von UTee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2004
2.015 Beiträge (ø0,33/Tag)

Genau, das Nikolaiviertel wäre auch meine Empfehlung. Nur ein paar Schritte vom Alexanderplatz entfernt, den Weg dorthin kann euch jeder Berliner erklären.

Viele Grüße aus Berlin
Christel





Weißwein macht auch besoffen, und die Flecken gehen viel leichter raus.
Art van Rheyn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2007
16.481 Beiträge (ø3,3/Tag)

Hi Christel,

wir helfen doch immer gern - gelle... Na!

Gruß pp
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.01.2003
1.635 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallihallo,

ans Nikolaiviertel hatte ich auch gedacht - aber helle Atmosphäre und Mutter Hoppe? Aber urig ist es schon da, auch das Brauhaus hinten am Wasser.

Juana, das wird er sein. Wenn man von der S-Bahn kommt ist erst die Bowlingbahn, dann der Italiener und dann über die kleine Straße das Rote Rathaus.

Also ich denke auch, lasst Euch einfach treiben. Im Dom Aquaree (da, wo das große Aquarium ist) gibt es einiges.

Viele Grüße
Marioni
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.