Suche Rezepte für einen Hotel Urlaub


Mitglied seit 28.08.2005
65 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich weiß zwar nicht ob ich hier im richtigen Forum gelandet bin, aber ich werd euch mein Anliegen mal vortragen:

Wir fahren am Samstag an die Nordsee, dort haben wir ein Hotel mit Frühstück (Ohne Restaurant), nun wollen wir aber nicht immer zum Mittag und Abend essen gehen und nehmen einen Picknickkoffer mit, jetzt hab ich schon überlegt noch einen Gaskocher (für Suppe o. ä.) mitzunehmen.

Aber was kann man denn wohl mal machen, damit man dann auf dem Zimmer essen kann ?
Ich mein Frühstücksfleisch und so nehmen wir mir, aber hat jemand eine Idee was man noch Zaubern kann??
Immer nur Brot oder Brötchen mit Belag und mal Würstchen ist ja auch nicht das ware.

LG
Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.057 Beiträge (ø3,74/Tag)

Guten Morgen,

also ich glaube der Hotelier wird es nicht schätzen wenn du im Hotelzimmer kochen willst GRRRRRR - und ich finde persönlich auch, daß ein Gaskocher im Hotelzimmer gar nicht geht Sicher nicht! . Nix gegen Brote schmieren oder vielleicht mal einen Salat essen.........aber mehr finde ich nicht gut.
Ich für meinen Teil habe immer eine Mini-Kaffeemaschine dabei, wenn wir irgendwo länger als eine Nacht im Hotel sind........denn da ich mag gerne frühmorgens schon einen Kaffee wenn es im Hotel noch keinen gibt.....oder auch einen kleinen Wasserkocher für Tee.

Was sprach denn bei der Buchung dagegen eine Ferienwohnung zu nehmen? - die gibts doch an der Nordsee zuhauf - mehr als Hotels.

Viele Grüße

Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,64/Tag)

Also andra

bei allem Verständis (auch fürs Sparen Wollen oder Müssen) aber das ist eigentlich wirklich ein "No-Go".

Dann würde ich mir für Mittags Obst und Kekse holen und abends eben an die Pommesbude oder so. Aber Gaskocher auf dem Zimmer - nee - wirklich nicht und du bekommst eigentlich auch überall unterwegs nette Kleinigkeiten, die nicht wahnsinnig ins Geld gehen

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2007
2.790 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo!

Kochen auf dem Hotelzimmer - sorry, aber das ist voll daneben. Jajaja, was auch immer! Lieber würde ich fasten oder morgens beim Frühstück zuschlagen und dann nur 2 Mahlzeiten essen.

Liebe Grüße
AFRED1




Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.960 Beiträge (ø2,74/Tag)

¡Hola!

Wenn du unbedingt sparen willst dann nimm einen Wasserkocher und Tütensuppen mit. Ich schliesse mich Evas Frage nach der Ferienwohnung an, das hätte in deinem Fall mehr Sinn gemacht.

Saludos chica

Suche Rezepte Hotel Urlaub 2530531101

Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.10.2007
5.174 Beiträge (ø1,19/Tag)

Guten Morgen,

jedenfalls gibts an der Nordsee so leckere Fischbrötchen, dass Du auf Deine Tütensuppe gerne verzichten wirst. So halten wirs`s immer: Ordentlich frühstücken, zu Mittag o.g. Brötchen, zwischendurch ein bisschen Obst und abends Essen gehen = feiner Nordseeurlaub.

LG Minosch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2008
797 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

also auf unserer Abifahrt in Barcelona haben wir das auch gemacht. War gar kein Problem, ist auch nix kaputt gegangen oder so. Du musst entscheiden, ob du das willst, ist ja wirklich - ääh, nicht so üblich Was denn nun? .

Ich fahre bald in einen Bungalow nach Frankreich, will da auch möglichst günstig und schnell kochen. Ich habe z.B. schon Bolognese in Gläser eingekocht, da nehm ich 2 Stück mit. Einfach Nudeln (gibt es ja auch frische zu kaufen), dann die selbst gemacht Soße drüber - erhitzen - fertig. Im Wohnmobil hab ich auch schon den 2-Min-Reis gemacht und einfach von der gleichen Marke die Curry-Soße drauf. Schmeckt ganz gut, dafür, dass es fertig ist.

Als Ausnahme, finde ich, kann man das schon mal machen... YES MAN
Ich kann mir meinen Urlaub auch nur leisten, wenn ich nicht essen gehe.

LG, ...solange es keiner mitbekommt... ich finde es gibt ganz andere No-Go s die sich Touristen erlauben!

Judith
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.08.2005
65 Beiträge (ø0,01/Tag)

Also erstmal kann ich alle beruhigen die Sache mit dem Gaskocher ist abgesagt !!!
Aber auf die Idee ist mein Freund gekommen und nicht ich !!!

So dann die Frage mit der Ferienwohnung....
Irgendwie haben wir das nix passendes gefunden, so ist es nun dazu gekommen, das wir ein kleines Hotelzimmer haben.

Aber trotzdem möchte ich allen Danken die mir hier geantwortet haben und auch den ein oder anderen Tipp gegeben haben, ich denke auf Obst und Gemüse mit Dips kann man immer und auch belegte Brötchen wird es geben, leider wissen wir noch nicht wo die nächste Gaststätte ist, aber das wird sich ja sicher erkundigen lassen.

Ich hoffe auch einen schönen Urlaub.

Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2008
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

schau doch mal auf www.meine-stadt.de, und gib Deinen Ort ein. Da findest Du, was und wo es etwas zu kaufen und welche Gastronomie es gibt.

Schönen Urlaub.

Gruß, Walli 75
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine