Wer hat einen Tipp bzgl. Knetmaschine?!

zurück weiter

Mitglied seit 05.12.2003
662 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich ziehe in Erwägung mir für meine Brotbäckerei eine Knetmaschine zuzulegen. Ich kriege nämlich immer dicke Arme beim Kneten und mein Handrührgerät(stolze 350 W) riecht immer so komisch beim Kneten - macht bestimmt bald die Grätsche Verdammt nochmal - bin stocksauer.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Maschinen - kann Tipps geben bzgl. Handhabung, Sinnigkeit, Preis, Bezugsquelle?

Wäre sehr verbunden.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grus
s
Su
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.346 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo Su,

die günstigste Knetmaschine ist ein Brotbackautomat. Auch wenn Du es vorziehst im Herd zu backen, zum Kneten ist er auf jeden Fall genial.
Er knetet selbständig und ist leicht zu reinigen.

LG Geris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.384 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo !

Ich habe ja eine Profiknetmasche habe aber auch lange Zeit mit der Hand geknetet und das muss ich bei der Maschine ja auch noch machen der Teig muss geformt werden und etv noch mal geknetet werden Na!

Eine Maschine lohnt sich nur wenn es ein Multiteil ist das noch andere Funktionen hat oder wenn viel d. h täglich grosse Menge gebacken werden Kuchen Brote oder sonstiges.

Ich habe von meiner Schwiegermutter eine Mumm die knetet mir loccker den Teig für mein Brotrezept und das sind mit Sauerteig 1500g

Obwohl ich das auch oft mit der Hand knete Lachennur da ich wenn cih schon mal in der Küche bin auch noch andere Dinge tue leider hast sich mein Hobby zur Arbeit ausgeweitet zum Heulen zum Heulen

Ist alles eine Frage der Notwendigkeit ,des Geschmackes und des Geldbeutels Lachen

Viele habe hier ja auch die KA und KW als Küchenmaschine und sind sehr zufrieden mit diesem Teil was ich so gelesen habe

Ich persönlich würde mir so eine Maschine nicht anschaffen wenn ich nur 1-2x in der Woche ein Laib Brot backen würde . YES MAN
Nur zum Kneten wäre sie mir zu teuer ,obwohl es gibt ja als Zusätze jede Menge Teile die sich etv auch lohnen,brauche ich aber nicht so unbedingt Achtung / Wichtig

@Su
Wünsche Dir ein gutes \"Händchen bei Deiner Entscheidung gut Ding will Weile haben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

liebe Grüsse
Greta

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.10.2002
2.688 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo Su,
ich habe eine KA mit allerlei Zubehör (Fleischwolf, Getreidemühle, Gemüseraspeln) und bin sehr zufrieden damit. Ich backe 1X die Woche Brot (Sauerteig) und verwende sie immer, wenn es mengenmäßig lohnt, zum Käse raspeln, Gemüse vorbereiten, Hackfleischteig kneten und und und Lächeln
Überlege vorher gut, was Du alles damit machen willst, denn weder die KA noch die KW sind billig in der Anschaffung, rentieren sich aber im Laufe der Jahre, denn Du brauchst nie wieder eine Küchenmaschine kaufen.

LG
Ilo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
119 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo
Ich habe eine Teigmaschine von Häussler.
Da passen 5 Kg Teig rein, und meine teige sind einfach super. wie in der Bäckerei. ich kann es mir gar nicht mehr vorstellen ohne. denn alle anderen Maschine taugen nicht zum Teigmachen. Die Maschine ist wie eine große in der Bäckerei. guck mal unter www.haeussler.de die haben auch noch viele andere sachen, wie z.b. Steinbacköfen usw.

baba Max
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
119 Beiträge (ø0,02/Tag)

ups..
falsche url...
hier ist die richtige
http://www.haeussler-gmbh.de/

viel spaß

baba Max
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.133 Beiträge (ø0,18/Tag)

Also ich war mal kurz auf der häussler-Seite,
aber die preise sind ja auch nicht gerade von schlechten Eltern!!! Da muß man mächtig viel Brot backen, außerdem die kleinste Maschine für 9 kg Teig ....... das ist nix für mich!!! Da werde ich mir doch lieber eine ordentliche Küchenmaschine kaufen! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grüßle, angi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.447 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo Angi,

für mich war in erster Linie auch wichtig das meine neue Maschine gut eine größere Menge, also ca. 2 Brote, Teig knetet.
Ich habe mich dann für die Lux entschieden und mir nach und nach das weitere Zubehör zugelegt. Die Maschine nutze ich jetzt über ein Jahr und bin nach wie vor sehr zufrieden damit.

Übrigens auch eine Anschaffung für\'s Leben Na!

LG
Sugar




--------------------------------------------------------------------------
Verstehen muß man nicht was ein einzelner empfindet, man sollte es jedoch akzeptieren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2003
662 Beiträge (ø0,12/Tag)

...und dann noch sooo schwer - is nix ma eben aus dem Schrank holen....Welt zusammengebrochenWelt zusammengebrochen

Wo hat man denn die Preise auf der Häussle-Seite gefunden?BOOOIINNNGG....BOOOIINNNGG....

Gruss
Su
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.384 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo !
@Su

Die Knetmaschine soll auch nicht in einem Schrank verschwinden Lachen

liebe Grüsse
Greta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
631 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hi zusammen,

über Gretas Gatz eben muss ich lachen - und sie hat recht damit! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

So ne Küchenmaschine nutzt man nur wirklich, wenn man sie allzeit bereit da stehen hat.

Ich selbst habe eine grosse Küchenmaschine von Bosch - eine MUM aus der 6-er Reihe.

Extra dazu besorgt hab ich mir die Edelstahlteigschüssel - und sie knetet wirklich klasse sehr große Mengen Teig (bis zu 4 kilogramm) auf einmal.
Ansonsten ist sie ne gute Küchenmaschine im Allroundbereich.

Für mich hat damls das Preis/Leistungsverhältnis gestimmt - eine Kitchenaid wäre damals wesentlich teurer gewesen - denke, dass sich daran nichts geändert hat.

Ich besitze meine nun schon sehr viele Jahre - und wenn ich denke, ich müsste sie jedesmal aus nem Schrank zerren und aufbauen - nein danke - dann würde das Gute Stück sicher ungenutzt bleiben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe grüsse von Flora

Ach ja: hier kann man \"meine\" KM sehn ;o)

http://www.bosch-hausgeraete.de/cgi-bin/pdb/product.cgi?lang=de&back=&type=MUM6612&ex=

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
631 Beiträge (ø0,12/Tag)

HiHi - gretas gatz . . . na sowas Sretas Satz meine ich natürlich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Lachen Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


LG Flora
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
119 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo
wieso kleineste Maschine mit 9 kg Teig

*Teigknetmaschine ALPHA
knetet bis 5 kg Teig, Schüsselinhalt 8,5 l.,
Stromanschluß 230 Volt Grundvoraussetzung für die Herstellung feinster Teig-und Backwaren ist neben der Verwendung von ausgesuchten Zutaten die kraftvolle, homogene Durchmischung des Teiges.
HÄUSSLER-Teigknetmaschinen nehmen Ihnen die \"Schwerstarbeit\" des Hand-
knetens ab. Das bewährte Spiralknet-
system bewirkt ein gleichmäßiges, luftiges Durchmischen und Kneten des Teiges. So gelingen Ihnen selbst schwerste Brot-, Hefe- und Vollkornteige.*
Die ALPHA - Kleinkneter für Familien
Teig Fassungsvermögen bis 3 kg Mehl (5-6 kg Teig)
Abmessungen B x T x H: 28 x 45 x 40 cm
Gewicht: 29 kg, Anschlußwert: 230 V
Farben: weiß, rot, ultramarinblau, mintgrün, Edelstahl*

die ist echt super...und die steht bei mir in der Küche. kann sie nicht in den schrank räumen, denn sie wiegt 29 KG.

also noch weiter hin viel spaß

bussi baba Max
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2003
662 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hi Max,

und was kostet die?

RATLOSE Grüsse
Su
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.384 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo !
Viel Geld .....da muss man/frau schon viel Brot backen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachenaber es ist eine Profimaschine ,würde ich mir schon kaufen aber das bräuchte ich noch mehr Brotabnehmer Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Die Mumm ist auch gut Lächeln
liebe Grüsse
Greta
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine