Aufgehen


Mitglied seit 14.05.2019
4 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo zusammen
Ich habe folgendes Problem. Wenn ich ein Brot oder einen Zopf backe, lasse ich den Teig wie üblich aufgehen.
Nach dem bestreichen des Eigelbes fällt das ganze immer wieder in sich zusammen. Ebenso auch beim Backen selber.
Ich habe schon mit Trocken und Frischer probiert. Ist kein unterschied.
Was mache ich falsch?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.450 Beiträge (ø2,91/Tag)

Guten Morgen !

@skorpi_be
Erst eimal ein ❤liches Willkommen hier im ForumLächeln

Es sieht aber nach einer Übergare aus das geht oft sehr schnell bei Hefeteigen
Wie lange lässt Du den Zopf den gehen ?

So ohne Rezept und handwerkliche Vorgehensweise ist eine hilfreiche Antwort dann doch recht schwierig?

liebe Grüße
Greta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2019
4 Beiträge (ø0,57/Tag)

Es spielt eigentlich keine Rolle welches Rezept ich nehme. Ist bei allen gleich. Ich halte mich auch an die vorgegeben Zeiten.
Hab schon probiert ob ich es länger oder weniger länger aufgehen lassen soll.. Fällt auch so immer wieder beim Backen zusammen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.06.2005
486 Beiträge (ø0,1/Tag)

Für mich klingt es ebenfalls deutlich nach Übergare.
Zeitangaben in Rezepten sind nicht wortwörtlich zu nehmen und können sich je nach Teigtemperatur (Temperaturen der Zutaten, Luftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur, Frische der Hefe) durchaus halbieren oder auch mal verdoppeln. Beim einen ist lauwarm 20 Grad, beim anderen 35 Grad usw.

Ich würde ein Rezept mehrmals backen und dabei jedes mal die Gehzeit verkürzen, und zwar solange, bis das Ergebnis passt.

Vielleicht kannst Du uns noch das Rezept verraten und Dein Vorgehen. Wäre schon interessant, wo es hakt. Na!

Viele Grüße
VONHIER
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2019
4 Beiträge (ø0,57/Tag)

Kastenweissbrot
225 ml Milch
1/2 Würfel frische Hefe
1/2 TL Salz
25 gr. Zucker
40 ml Olivenöl
375 gr Weizenmehl / Ich nahm Weissmehl
Butter für die Form
1 Ei

Zubereitungszeit 20 Min.
Gehzeit 50 min.
Backzeit 35 min.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.450 Beiträge (ø2,91/Tag)

Guten Morgen !

@skorbi_be
An dem Rezpt ist auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches was auf einen Fehler hindeuten würde !

Bei Deiner Zeitangabe entnehme ich das Du den Teig herstellst und dann 50 Min gehen lässt hier könnte die Ursache für das zusammenfallen liegen
Probiere es doch einfach mal so
Knete alle Zutaten zusammen und lasse alles abgedeckt ca 30 Min stehen danach knetest Du den Teig noch mal durch formst ein Brot oder Zopf und lässt dieses dann abgedeckt 30-45 Min gehen unter dem Tuch kannst Du dann erkennen das sich der Teig vergrößert hat und diesen schiebst Du in den vorgeheizten Backofen und backst den Teigling bei 200 °C ca 30 .45 Min

Einfach mal ausprobieren

Viel Erfolg und Gutes Gelingen

liebe Grüße
Greta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2019
4 Beiträge (ø0,57/Tag)

Werde ich mal versuchen. Vielen Dank Greta
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine