brötchen sind soo blass


Mitglied seit 23.08.2007
668 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo, ich habe zum 2.Mal die Brötchensonne von DB hier gebacken.
Beim ersten Mal(testbacken) waren sie richtig schön gebräunt, heute leider nicht sooo. Und gerade diese wollte ich vorbacken für Geburtstag.
Morgen will ich noch mal eine Tour backen.
Was kann ich noch machen damit sie farbe bekommen? Ich habe alles wie beim ersten Mal gemacht.
Kann es an der Eimischung liegen mit der die Brötchen eingepinselt werden? VIeleich habe ich beim ersten Mal etwas mehr Milch zu dem Ei gerührt?
Ich habe sie bei 200 Grad 25 Min gebacken,ober/Unterhitze.

Danke für eure Tips

Utschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.314 Beiträge (ø5,23/Tag)

Hola,

ich hatte mal etwas ähnliches, da hatte ich vergessen Salz an den Teig zu geben. Aber du kannst ja mal hier lesen, evtl gibt's da einen Tipp.

Saludos, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2007
668 Beiträge (ø0,18/Tag)

Huhu, nein Salz hatte ich drin.
Würde ich ja auch am Geschmack merken.
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.314 Beiträge (ø5,23/Tag)

Stimmt das merkt man. Ich habe es auch beim Probieren festgestellt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.355 Beiträge (ø1,16/Tag)

hallo ,

keine farbe ,

eigentlich kein problem .

es gibt die möglichkeit des "" aufbrennens "" eines gebäckes . das heisst :

ist ein gebäck nach der eigentlichen backzeit zu hell , stellt man einfach nur den ofen hoch .am besten auf 230 - 240 ° C wenn er das schafft !
das gebäck muss so unweigerlich farbe annehmen . ( ohne dabei noch gross auszutrocknen ! )

aber achtung . bei der heizleistung eines guten ofens geht der vorgang sehr schnell , also ist ein augenmerk auf so eine aktion zu richten .

schönen feiertag wünscht ,

neh-zha Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine