Würfel Hefe & Tütchen Hefe

zurück weiter

Mitglied seit 30.09.2008
26 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo ihr lieben =)

Ich bin absolute Anfängerin :D

Nunja, ich hab mir hier ein Rezept rausgesucht (Fladenbrot) wofür ich 1 Würfel Hefe (42 g) , brauch ich dann die gleiche menge an Tütchen Hefe? Da sind 7g drin. Ich bin verwirrt :D

Liebe grüße =)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2010
175 Beiträge (ø0,05/Tag)

Huhu :) auf den tüten (z.b. dr. oetker) steht drauf, wie viel frischhefe das entspricht!! lg!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.997 Beiträge (ø2,36/Tag)

Hallo Peaches,

du brauchst 2 Tuetchen Trockenhefe, also insgesamt 14 g ....

Gutes Gelingen...

Liebe Gruesse,

Susan, Pittsburgh, PA, USA
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.193 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hi!

1 Tütchen Trockenhefe entspricht einem Würfel Frischhefe. Lächeln

LG
Cleo

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.
Albert Schweitzer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.193 Beiträge (ø1,69/Tag)

Ups. *ups ... *rotwerd* Wer hat Recht?

LG
Cleo

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.
Albert Schweitzer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.193 Beiträge (ø1,69/Tag)

Susan hat Recht. Dickes Sorry! Welt zusammengebrochen

LG
Cleo

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.
Albert Schweitzer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2010
175 Beiträge (ø0,05/Tag)

was benutzt ihr eigentlich lieber, trocken oder frischhefe??

bei mir hat´s bis jetzt nie richtig mit frischer funktioniert, deswegen liebe ich trockenhefe :D *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.997 Beiträge (ø2,36/Tag)

jaja, Cleo Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Na! Na! ...... aber nicht mehr weinen, gelle??

Liebe Gruesse,

Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.558 Beiträge (ø3,45/Tag)

Frischhefe. Trockenhefe nehme ich nur zum Fruchtfliegenfangen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2010
175 Beiträge (ø0,05/Tag)

zum fruchtfliegenfangen? :D
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.193 Beiträge (ø1,69/Tag)

@ Susan: Lachen

LG
Cleo (Ich nehm' lieber Trockenhefe.)

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.
Albert Schweitzer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2008
182 Beiträge (ø0,05/Tag)

Moin,
Frischhefe !
Aber niemals direkten Kontakt zum Salz und das Wasser nicht zu heiß.

LG
Mc Belz


Würfel Hefe Tütchen Hefe 3632800374 Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
11.697 Beiträge (ø3,46/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts Aber niemals direkten Kontakt zum Salz und das Wasser nicht zu heiß. Pfeil nach links

Es gibt Varianten, bei denen man die Hefe direkt mit dem Salz verknetet, damit sich die Hefe auflöst!
Das mit dem Wasser ist jedoch richtig. Heiß ist sowieso meist schon viel zu heiß!

LG küchenbetti


Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2008
7.723 Beiträge (ø1,93/Tag)

7g Trockenhefe ---> 21g Frischhefe, also immer Faktor 3

LG
Lenta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2008
182 Beiträge (ø0,05/Tag)

Mit der Hefe und dem Salz meinte ich ja auch nur als Grundlage für welche die noch nicht so oft mit frischer Hefe gearbeitet haben.
Mit dem Salz entziehe ich der Hefe das Wasser aus der Zelle.

LG
Mc Belz

Würfel Hefe Tütchen Hefe 3632800374 Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine