was ist der unterschied?


Mitglied seit 28.03.2008
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

hallo

hier schreiben so viele Leute was mit hefeteig und sauerteig, was ist daran der unterschied. also welches schmeckt besser, würdet ihr sagen?

LG Jessica
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.11.2003
3.941 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,

das sind zwei ganz verschiedene Teige und es gibt auch nicht nur einen Sauerteig.

Ein Sauerteig enthält neben natürlichen Sauerteighefe noch Milch- und Essigsäurebakterien und ist auch im Geschmack ganz anders, als eine Hefeteig.
Leute die keine Backhefe vertragen, haben meist mit ST-Hefen keine Probleme, ein ST ist vielseitiger einsetzbar als ein Hefeteig.

Der Roggen ST hat einen kräftigen säuerlichen Geschmack und ist besten geeignet für herzhaftes Brot und Gebäck und zum verbacken von Roggenmehl, da dieses zusätzlich Säure benötigt.

Der Weizen- oder Dinkel ST ist milder im Geschmack, da hier nur ganz wenig Essigsäurebakteien enthalten sind, daher gut geeignet für helles Weizenbrot und Brötchen.

Mit ST kannst du auch Getreide verbacken, das kein oder nicht genügend Klebereiweiß enthält wie z. B. Hafer.

Aber auch eine Hefeteig ist lecker z. B. als Hefezopf und Baguette und helle Brötchen mag ich auch sehr gerne aus Hefeteig.


Liebe Grüsse
Marla


Wer an sich selbst glaubt, kann alles erreichen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.732 Beiträge (ø3,61/Tag)

Hallo,

@ Marla, Deine Erklärung war wie immer wieder mal hervorragend.

Was ich persönlich am ST lieber mag, ist, dass die darin enthaltenen Hefen eben nicht nach Hefe schmecken.

Liebe Grüße - Allegro

Guter Wein ist Musik in Flaschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2007
534 Beiträge (ø0,12/Tag)

Servus ihr Lieben!

Was mir am Sauerteig besonders gut gefällt ist, dass die Gebäckstücke länger frisch bleiben und nicht so schnell trocken und altbacken werden, wie die aus Hefe.

Liebe Grüße vom Eichkatzerl
unterschied 847254916
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.06.2004
2.304 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo Jessica,

Marla hat das wie immer prima erklaert.

Aber was nutzt die ganze Erklaererei, wenn man den Geschmack nicht original im Mund hat.

Kauf dir beim Baecker ein knuspriges Weissbrot (Hefeteig) und ein Roggenmischbrot mit Sauerteig.
Selbst wenn dein Baecker "nur" mit totem Sauerteig backt, so ist der Geschmacksunterschied deutlich. Die feine Saure im Roggenmischbrot kommt vom Sauerteig.

Wenn du Spass an Sauerteigbroten haben solltest, dann zuechte dir deinen eigenen Sauerteig (geht einfach) und back dein eigenes Sauerteigbrot.

Gruesse aus Thailand

Hartmut
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2006
1.477 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

bei Sauerteigbroten liebe ich außerdem den Geruch, sowohl den im Haus, wenn ein Brot gebacken wird als auch den Geruch eines frischen Sauerteigbrotes, wenn es angeschnitten wird (ich weiß.... aber meist kann ich nicht warten, bis es kalt ist Lächeln )

LG
Catalana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
11.787 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hallo,

Aber wenn's dann gerade so abgekühlt ist, eine Scheibe Butterbrot........ich fang gleich an zu sabbern Lachen

BG Hinnerk
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine