Mein Krapfen schmecken immer so fettig!!!


Mitglied seit 09.12.2011
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe letzte Woche Krapfen selbst gebacken. Leider werden die immer so fettig. Ich hätte sie gerne so luftig wie die, die es zum kaufen gibt! Verwende ich zu viel Öl??? Ich habe meine Krapfen nach dem Ausbacken eingetuppert und über Nacht waren sie noch fetter...habt ihr Tipps?

Vielen Dank,

Liebe Grüße,
Katrin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,03/Tag)

Hallo!

Ich denke mal, dass die zuviel Öl gezogen haben weil dies wohl nicht heiss genug war ............

Lächeln

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2011
2.810 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo,

Das kann verschiedene Gründe haben:

1) Hast Du genug Eier verwendet? Auf 250g Mehl sollten 3 Eier kommen.

2) Hast Du sie in genug Fett schwimmend ausgebacken? Und war es richtig heiß?

3) HastDu sie andersrum ins Fett gegeben, als wie sie geruht haben?

4) Haben sie nach dem Formen nochmal geruht?


und eintuppern geht grundsätzlich nicht... Es sei denn, Du wärmst sie am nächsten Tag im Backofen nochmal auf...


lg Yannik
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2011
1.611 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo

Sprechen wir von Krapfen = Brandteig oder Berliner Ballen = Hefeteig.?

LG
Frank
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.10.2011
1.698 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo

Ich vermutew auch, daß das Fett nicht heiß genug war.

lg elke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2006
62 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

wenn du Berliner meinst, ich backe Sie immer so. Fritteuse auf 190° und jede Seite 3 Minuten. Sind bei mir nie fettig.
Vielleicht hilft es dir. Lächeln

LG nad1981
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine