Akutes Problem... Wiegen ohne Waage


Mitglied seit 02.04.2006
399 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe ein doofes Problem. Wir sind gerade umgezogen und es sind noch nicht alle Kisten ausgepackt. Nun möchte ich backen und habe weder Waage noch Messbecher, wir haben auch auf die Schnelle nix gefunden. Töpfe, Tassen usw. sind vorhanden. Backofen auch Lachen ! Gibt es irgendeinen Tipp, wie ich den Teig nicht völlig schrotte? Konkret geht es v.a. um 200 g Mehl, 200 g Zucker und 30 g Kakao. Letzteren würde ich einfach nach Gefühl machen, zur Not nur zum 'Einfärben'; v.a. der Zucker müsste aber einigermaßen genau sein. Muss ich das jetzt knicken oder hat jemand eine Idee? Welt zusammengebrochen
Bevor jemand fragt - nein, eine Personenwaage habe ich auch noch nicht...

Gruß OH TANNE...
Cara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2004
16.098 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo Cara,

vielleicht hilft dieser Thread?

http://www.chefkoch.de/forum/2,13,27635/Schnell-gewogen-Durchschnittswerte.html

Viele Grüße, Jana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
399 Beiträge (ø0,08/Tag)

Oh super! Danke! Nur das mit dem Zucker wird schwierig. Woher weiß ich denn, welche Tasse wieviel fasst... aaaargh! mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2004
1.135 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

also 1 EL Zucker sind ca 15 g, d.h. Du bräuchtest ca 13 EL, das ist ja zu schaffen Na!

Ansonsten sind die meisten KaffeeTASSEN ja gleich groß. Nur meine BECHER haben alle verschiedene Größen Welt zusammengebrochen

Viel Spass
annkatrin OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
399 Beiträge (ø0,08/Tag)

Spitze, dann habe ich ja alles, was ich brauche! Mal sehen, wie es wird HAR HAR HAR ... gut, dass man sich nicht blöd vorkommt, wenn man 200 g Zucker mit dem EL abmisst Lachen !

Danke
Cara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
399 Beiträge (ø0,08/Tag)

Schmeckt! Klappt also auch so! Dann kann ich die Kisten ja so lassen, haha.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2010
2.791 Beiträge (ø0,84/Tag)

Habe soeben Zucker abgemessen. 250 g Zucker sind 280 ml. Wenn Du also ein Glas mit 1/4 Liter Inhalt hast, dann fülle Zucker bis ungefähr 5 mm über die Markierung. Das wären dann ca. 250 g. Mehr oder weniger müßtest Du dann halt schätzen. Oder auf dem Glas Markierungen für jeweils 50 g anbringen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2010
794 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,

für solche Fälle wären doch die Rezepte für Tassen-Kuchen etc. ideal...!

LG Stift
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
399 Beiträge (ø0,08/Tag)

Joa, Tassenkuchen wäre schon was, aber es sollten die letzten Plätzchen werden! Sorry, hatte ich nicht dazu geschrieben. Bin nämlich dieses Jahr kaum zum Backen gekommen, und es fehlte definitiv noch was Schokoladiges. Aber trotzdem danke, es hat ja auch geklappt... vielleicht probiere ich spaßeshalber noch einen Tassenkuchen YES MAN !

Gruß OH TANNE...
Cara
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine