Verwendung für Eiweiß

zurück weiter

Mitglied seit 11.01.2005
15 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

habe vom Plätzchen backen einiges an Eiweiß übrig.

Hat jemand eine Idee für was ich dies verwenden kann? Schäumchen habe ich schon.

Viele Grüße
Simone
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2008
5.571 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo, da gibts noch Zimtsterne u. alle möglichen Sorten von Makronen: Kokos-Schoko-haselnuß, Walnuß, Hagebutten-makronen. Außerdem noch Feenküsse und Witwenküsse.
LG Micky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.05.2008
200 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

Basier!! Ganz normales Basier mit Rum und Vanillezucker - ist super lecker, schnell gemacht und vernichteteine ganze Menge Eiweiß :) 2 Eiweiß pro Blech, und davon kann ich ziemlich viele Bleche backen :)

LG
Knautschnase
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo beisammen,

hier wäre ich auch an einer Antwort interessiert, mag aber kein Baiser. Habe von meiner gestrigen "Küchenschlacht" 15 Eiweiß übrig und denke daran, irgendetwas wie Amaretti zu backen, die ewig halten und dann vielfältig verwendet werden können, denn jetzt irgendwelche Plätzchen in rauen Mengen zu machen, die dann bald gegessen werden sollten, ist mir auch zu dämlich.

Gespannte Grüße - Hias

- und Danke an Simone für diesen momentan sicher viele interessierenden Thread
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.01.2006
82 Beiträge (ø0,02/Tag)

einfrieren?
irgendwann braucht man bestimmt wieder eiweiß und dann hat man welches ohne dann wieder eigelb übrig zu haben :)

oder Eiweißkuchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
852 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

müssen es denn unbedingt Plätzchen sein?? Für Angel Food Cake (in der Datenbank)braucht man ca. 10 Eiweiß! Ein ganz leichter, leckerer Kuchen, den man sicher auch einfrieren kann!

LG Tamara




Widme Dich der Liebe und dem Kochen unbekümmert und hingebungsvoll! (Dalai Lama)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.03.2008
1.023 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

Du kannst z.B. Kokos-Schoko-Köpfe oder Dattelbusserl backen.

Lg
OH TANNE... OH TANNE... OH TANNE...


Lachen ist gesund
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2005
927 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo

Was ganz anderes, also keine Plätzchen oder Kuchen, sondern ein Dessert


Bananen längs halbieren, in eine gebutterte ofenfeste Form legen, mit
Orangensaft oder Rum beträufeln, Eiweiß (Anzahl richtet sich nach der
Menge der Bananen) steif schlagen, Zucker dazurühren, auf die Bananen
geben, Mandlblättchen aufstreuen und überbacken, bis die Haube leicht
gebräunt, aber noch etwas soft ist.Sehr lecker....

Hab leider kein genaues Rezept, ich pfriemle das immer so über den
Daumen

Lg Doornkat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.04.2005
10.274 Beiträge (ø1,94/Tag)

Hallo!
Eeigentlich finde ich den Verweis auf die Forensuche meist überflüssig. Aber gerade in der Vorweihnachtszeit häuft sich die Frage nach der Eiweißverwertung.

Also guck doch einfach mal hier. Denn da gibt es schon mehr als genug Threads zu dem Thema.


LG
curly

Man muss auch mal bereit sein, auf Opfer zu verzichten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2006
126 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,
da kann ich dir das Superleckere NIZZAGEBÄCK nur empfehlen !
Lg
flokami
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2008
7.723 Beiträge (ø1,95/Tag)

Guten Morgen!

Vielleicht waere auch dieser Kuchen eine Idee?
Hias, du müsstest dann ja fast 2 Kuchen backen.

LG
Lenta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2004
1.543 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo,

ja, das Nizzagebäck ist sehr lecker. Ich backe immer gleich die doppelte Menge.

Dann backe ich noch gerne:

Nusshäufchen

Zimtsterne

Walnusskipferl

und Kokosbusserl

Liebe Grüße
sternschnuppe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2008
2.062 Beiträge (ø0,51/Tag)

Verwendung Eiweiß 2731263808
Hallöchen

muss es immer kuchen sein? was hältst du von einem leckerem Dessert kannst du ganz nach geschmack variieren...

Weihnachtliche Grüße Schnatti

Verwendung Eiweiß 2819400358
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2004
1.543 Beiträge (ø0,28/Tag)

@ Hias, hier ist noch ein Rezept für Amarettini mit Eiweiß , da bekommst du aber eine ganz große Menge mit 15 Eiweißen!!!

Liebe Grüße
sternschnuppe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2008
1.689 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,

hier noch meine Vorschläge:

Feines Ananaskonfekt
Kokoskuppeln
Mandelhörnchen


Viele Grüße

brisane
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine