Suche Rezept für Prinzess-Krapfen / Princess Krofne


Mitglied seit 09.03.2005
24 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

suche ein Rezept für Prinzess-Krapfen.

Es handelt sich dabei um kleine Windbeutel aus Brandteig gefüllt mit einer
megaleckeren Vanille-Creme (selbstgekocht - nicht aus Puddingpulver!).

Das Rezept stammt aus Serbien, Kroatien oder irgendwo anders aus der Ecke.

Beim Googeln habe ich leider nur was mit Sahne gefüllt gefunden.

Vielleicht habt Ihr ja das Passende für mich?

Gruß

Mamamou
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2006
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Na! Hallo Mamamou,

ich glaube ich hab' da was für Dich. Da es aber viele Rezeptvarianten gibt (quasi jede Familie ihr eigenes Na! ), könnte es sein, dass Du ein anderes probiert hast. Hier also meine Variante:

Princes Krofne

Zutaten:
300 ml Wasser
120 g Butter
200 g Mehl
7 EL Mehl
9 Eier
1 l Milch
15 EL Zucker
4 EL Speisestärke
2 Vanille-Zucker
50 g Butter
Mark von einer Vanilleschote

Teig:
300 ml Wasser und 120 g Butter in einen (nicht zu kleinen) Topf geben und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und 200 g Mehl zugeben und gut verrühren. Nochmal erhitzen und solange unter Rühren "kochen" bis sich der Teig vom Topf löst (Brandteig). Darf auf keinen Fall anbrennen! Den Teig erkalten lassen (bis lauwarm) und dann 6 Eier, eines nach dem anderen (wichtig!!!) untermischen. Dann den Teig, mit Hilfe eines Teelöffels, in walnussgroßen Kugeln (ergibt ca. 20-24 Stck.) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Auf ausreichend Abstand achten, da der Teig "wächst"! Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25-30 min backen, bis der Teig goldbraun ist.
ACHTUNG: Den Ofen in den ersten 10-15 min auf keinen Fall öffnen! Wenn der Teig gebacken ist, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Füllung:
3 Eigelb, 12 EL Zucker, 2 Van.-Zucker, 4 EL Speisestärke, Mark von Vanilleschote, 7 EL Mehl mit 150 ml Milch zu einer glatten Masse verrühren. Die restliche Milch (850 ml) in einem Topf aufkochen lassen und die angerührte Masse zufügen. So lange unter Rühren kochen, bis die Masse dick wird. Vom Herd nehmen.
Jetz 50 g Butter zugeben und so lange rühren bis diese geschmolzen ist.
3 Eiweiß mit § EL Zucker steif schlagen und unter die noch heiße Creme heben. Erkalten lassen.
Die Creme in einen Spritzbeutel füllen. Die Teigbälle mit einem Messer quer halbieren und mit der Creme (und evtl. steif geschlagener Sahne) füllen. Die Princes Krofne zum Abschluß mit Puderzucker bestäuben.

Ich hoffe Dir mit diesem Rezept weiter geholfen zu haben hechel... !

Solltest Du noch Fragen haben (vielleicht auch zu weiteren "Jugo-Rezepten") kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Liebe Grüße und gutes Gelingen
Sabina (Monte03)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2006
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallöchen,

ich nochmal.

Habe bei der Zucker Angabe in der Beschreibung ein §-Zeichen statt 3 EL geschrieben *ups ... *rotwerd* , sorry!!!

Gruß
Monte03
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2005
24 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Sabina,

das hört sich super an!

Hoffe, daß ich bald Zeit finden werde, sie zu backen.

Der Brandteig wird bei allen Rezepten so ziemlich gleich
sein, ich denke daß sie sich in der Creme unterscheiden, oder?

Und "Jugo"-Rezepte fallen mir bestimmt noch welche
ein - werde Dir dann eine KM schicken.

Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße

Mamamou
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine