"Gschnittene Hasen"

zurück weiter

Mitglied seit 19.10.2006
269 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Mona,
habe mir gerade Deine Hasn angeschaut - hmmmmm sehen die lecker aus. Genauso macht meine Mutter sie auch. Ganz großes Kompliment. Schade, daß man die nicht durch die Leitung schicken kann.

Liebe Grüße
Brigitte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.06.2005
1.048 Beiträge (ø0,16/Tag)

Liebe Mona,
das hast du ganz toll gemacht! Vor allem mit den Arbeitsschritten. Lachen Kompliment!!
Diese \"Hasen\" sehen wirklich super lecker aus! Die werde ich garantiert bald nach\"basteln\" -
wie schön, dass ich durch Euch wieder etwas tolles Neues gelernt habe.
Liebe Grüße von Küchenhummel 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Mona!

Das ist ja super, endlich weiß ich wie die Hasen aussehen sollen, Danke Dir! Und Du hast sie wirklich in Dosen gepackt? Die sehen sehr gut aus, ich glaub da hätt ich keins in Dosen gebracht, weil ich ja ein sehr hungrig Volk um mich hab! Lachen 11.11.11:11 11.11.11:11 Die Urrädla sind dann auch so ein Teig, hab gestern nachgefragt, da hat es geheißen ,das man für 1 Rädle 1 Eigelb nimmt. Diesind dann allerdings so groß, das sie die ganze Friteuse oder den Frittiertopf ausfüllen. Der Teig soll so dünn wie bei apfelstrudel sein, man soll durchsehen können, na ja, ich probiere es erst mal mit den Hasen! Lachen Danke Mona!

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2004
5.506 Beiträge (ø0,8/Tag)

Hallo

von den geschnittenen Hasen gibt es unzählig viele Rezepte.
Manche werde richtig wie Familienschätze gehütet.
Und die Uhrrädla die Rosalilla anspricht werden mehr im Forchheimer Raum und der Fränkischen Schweiz gebacken.

Vg Hexlein08

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Hexlein!

hast Du auch ein geheimes Rezept parat? Du bist doch auch Fränkin Lachen Lachen Lachen 11.11.11:11 11.11.11:11

tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Mona!

hab jetzt den Teig geknetet , er ist im Kühli bis Morgen, hoffentlich wird das was, zumal mir eingefallen ist, das wir ja noch so eine Backzange für Schneeballen haben, die werde ich bei der Gelegenheit auch mal wieder herausziehen! Lachen Mal sehen, ob es damit auch geht!

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2005
1.636 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo,

ist da eigentlich ein Unterschied zu den Schneeballen? Der Teig kann je nach Geschmack noch mit einem guten Schnäpschen -Rum, Kirschwasser, Zwetschgenwasser- oder etwas Wein verfeinert werden. Entweder, wie oben bereits im Rezept angegeben mit Zimt-Zucker, Puder-Vanillezucker, Schokoladenglasur, Nussglasur etc. überziehen, jeweils pur oder mit gehackten Nüssen, Pistazien oder Kokos bestreuen.


LG
Miliane





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Mona!

Das hat jetzt eine ganze Menge abgegeben, ich hab aber noch keines probiert, weil ich ja die Feuerspatzen von Birgit auch noch gebacken habe! Ich hebe sie jetzt auch ein paar Tage in der Tupperdose auf und dann teste ich erst! bin aber jetzt schon super gespannt! Lachen 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.06.2005
1.048 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Rosalilla,
was sind denn \"Feuerspatzen\"???? BOOOIINNNGG....
Bestimmt auch wieder was Fränkisches, oder??
Bitte, lasst mich nicht dummsterben! Na! Na!
Liebe Grüße aus dem allmählich närrischen Rheinland
von Hummelchen 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Küchenhummel!

Was für ein niedlicher Name! Lachen hier ist der Thread von Birgit66, die sind echt lecker!

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.06.2005
1.048 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Rosalilla,
Dankeschön! *ups ... *rotwerd*
Also an Feuerspatzen kommt man offenbar nicht vorbei! Die werden heute nach den Geschnittenen Hasn gebacken, dann lohnt sich das viele Butterschmalz im Topf auch!
Liebe Grüße aus dem jecken Rheinland 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11
von Küchenhummel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Mona!

Die Idee mit dem Thread über die geschnittenen Hasen war super, ich hab heut den ersten gegessen und er war sehr lecker, schön knusprig! http://img48.imageshack.us/img48/4521/geschnittenehaseneinzelqp3.th.jpg>

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.649 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hallo Mona!

ich hab grade in Dein Album geschaut, da hast du ja auch die Urrädla schon drinnen, welchen Teig hast du dafür denn genommen, ist es derselbe Teig? Langsam werd ich wohl nervig! Lachen 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11

tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.10.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

In Bamberg kaufte ich Aller Sellen Stangen im Nov..kennt jemand die ? Kann mir jemand das Rezept geben?
Thanke füre jede hilfe. Gapinguin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.10.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Danke Mona für ihre Hilfe.Ich freute mich sehr über das Rezept ,da ich in the US wohne. Keiner konnte mir damit helfen .I bin von Bamberg . Meine Mutter kaufte die für mich an Allerheiligen/Allerseelen .Herzlichen Dank Gapinguin
Zitieren & Antworten