Gute Laune Keks nach Hildegard von Bingen (ohne Zucker)


Mitglied seit 13.03.2005
7.272 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hallo

neben all den süßen Weihnachtskeksen, schmecken
diese Keks zwischendurch ausgezeichnet


300 Gramm Weizenvollmehl
200 Gramm Butter
2 Eidotter
Zitronenschale, etwas Milch
10 Gramm Gewürznelkenpulver
5 Gramm Zimtpulver
5 Gramm Muskatpulver

Mürbteig zubereiten, Kekse ausstechen,
bei ca 180 ° backen


lg Mima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2004
1.189 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Mima,

die Kekse hören sich nach einer willkommenen Abwechslung an. Da meine Waage allerdings nur 25-Gramm-Schritte anzeigt, könntest Du die Mengen für Nelke, Zimt und Muskat evtl. auch in Teelöffeln (gehäuft oder gestrichen) ungefähr angeben?

Meinst Du Muskatpulver oder Muskatblütenpulver? Da ich schon bei einer zu großen Prise Muskatpulver einen ziemlich strengen Geschmack im Essen habe, kann ich mir ganze 5 Gramm in Plätzchen nicht vorstellen.

Schon mal vielen Dank!

LG
Missymarlow
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2005
7.272 Beiträge (ø1,18/Tag)


Hallo Missymarlow

da ich auch nicht so exakt nach der Rezeptangabe
abwägen kann, nehme ich 2 gestrichene Teelöffel
Gewürznelkenpulver u 1 Teelöffel Zimtpulver und
1 Teelöffel Muskatpulver ( so steht es auf meiner
Packung), aber wenn man Muskat nicht so sehr mag,
dann nur die Hälfte nehmen


lg Mima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2004
1.189 Beiträge (ø0,19/Tag)

Vielen Dank Mima,

ich werde es bei Gelegenheit ausprobieren.

LG Missymarlow
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.