Waffeln - was drauf?

zurück weiter

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo zusammen,


habe zu Weihnachten endlich ein Waffeleisen bekommen *freu* und bin hier über jede Menge Rezepte gestolpert *noch-mehr-freu*.

Aber: Was mache ich dazu? Ich kenne das Ganze nur mit heißen Kirschen und Eis oder mit Apfelmus. Oder eben mit Puderzucker bestäubt.

Gibt es nicht noch Alternativen hierzu, damit man nicht immer das gleiche macht?

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.09.2004
349 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es meist die einfachen Varianten wie:

Waffeln mit Sahne und Kirschen, Waffeln mit Nutella, mit Honig, mit Marmelade, also süsse Aufstriche generell oder eben auch mal zu einer Kartoffelsuppe. Das gab\'s bei meiner Oma öfter.


LG Chrissi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Chrissi,

mit Brotaufstrichen? Das hab ich noch nie gehört. Ist aber eine gute Idee, vor allem die Marmelade. Dann kann man ganz viele verschiedene anbieten, z.B. in den kleinen Döschen.

DANKE!

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.09.2004
349 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi,

da wir öfter mal die Waffeln Sonntags als Frühstück machen, haben wir sie als eine Art \"Brotersatz\" herangezogen. Es stehen dann immer jede Menge Marmeladen- und Honigsorten auf dem Tisch.

Was wir sehr gerne machen: Waffentürme. Einfach die noch warmen Waffeln schichten, wer will kann Butterstückchen zwischen die einzelnen Waffeln geben und dann Ahornsirup darüber (so wie bei Pancakes). Diese Türme schmecken auch mit verschiedenen süssen Füllungen gut Na!.

LG Chrissi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 16.10.2004
1.837 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo Tiggerblue 78! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Was ich immer zu dieser Jahreszeit mache ist folgendes: 1 Glas entsteinte Pflaumen in ein Sieb abschütten und den Saft auffangen. Die Hälfte des Saftes mit 1 Pck. Vanillepuddingpulver anrühren. Die andere Hälfte Saft und Pflaumen in einem Topf erwärmen. Dann das angerührte Puddingpulver dazugeben und kurz aufkochen lassen. Evtl.noch etwas Wasser dazugeben falls es zu dick wird. Dann noch nach Geschmack so wie es jeder mag, mit Zimtpulver abschmecken. Das ganze mit Sahne auf den Waffeln servieren. Ist echt superlecker. Na!

LG Steffi OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,59/Tag)

[FONT=arial]Hallo,

bei uns gibt es heute Nachmittag meine \"Oma Gerda´s Waffeln\" (steht auf meiner Profilseite) mit Bratapfelmarmelad, Eis UND Sahne.. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh wo bleibt das ...

Na, auf die 2 kg mehr oder weniger auf den Hüften kommt es nun doch nicht mehr an, oder?? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg Tanja


Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

(Albert Einstein)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2003
2.920 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo!

Nix geht über Waffeln mit selbstgemachtem Apfelmus und Schlagsahne wo bleibt das ...

LG
Waffeln drauf 2086462744oseph!ne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

@ Chrissi:
Waffeltürme? Cool! Das kann man auch mal gut als Kuchenersatz anbieten! Danke!!!

@ Steffi:
Statt Kirchen Pflaumen zu nehmen - *mjam* - auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, und dabei lieeeebe ich Pflaumen *ups ... *rotwerd* Danke!

@ Tanja:
Bratapfelmarmelade? *schleck* Ich glaube ich gehe gleich eben shoppen. Die gibts ja sicher im Supermarkt... Und Dein Rezept für die Waffeln ist gespeichert. Danke!

@ Josephine:
Auch eine gute Idee. Habe letztens das erste Mal selber warmes Apfelkompott gemacht - mit Weißwein. Das werde ich auch mal machen! Danke!

Ihr seid super!!!

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

Für alle:

Habe den Tipp gestern von einer Freundin bekommen:

***Schokosahne***

Zutaten:
200ml Sahne, 20g Kakaopulver, Zucker nach Belieben

Zubereitung:
Alles zusammen steif schlagen und zu den Waffeln servieren.

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2003
2.962 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallöchen,

ich mag auch herzhafte Waffeln ganz gerne...

zB ein bißchen Käse mit einwaffeln und dann gebratenen Speck dazu


oder mit Cointreau und Marillen, auch sehr lecker... (dann natürlich ohne Kidner!)

liebe Grüße,
TexMexHex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.12.2004
3.588 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallöle,

bei uns gibts ab und an Nußwaffeln mit Zimtsahne und einen Schuß Eierlikör zum Nachmittagskaffee. Kommt auch bei Besuchern immer gut an.

LG Elke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

@ TexMexHex:
mit Cointrau und Marillen??? Wie mache ich das? Koche ich die ein (wie Pflaumen, nur mit Cointreau)?

@ Elke:
Zimtsahne und Eierlikör? *schleck* Einfach Sahne mit etwas Zimt steif schlagen?

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.02.2004
295 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es die Waffeln mit Weinschaumsoße, superlecker!

LG

Elke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2002
1.379 Beiträge (ø0,19/Tag)

BOOOIINNNGG....

heute gab es gerade bei meiner nichte frische waffeln mir heißen kirschen und sahne, es war oberlecker.

LIZI
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,26/Tag)

@ Elke (FrauJansen):
Weinschaumsauce? Wie macht ihr die denn???

@ LIZI:
Das mag ich auch immer wieder gerne!

Wir weihen am Samstag nun endlich das neue Waffeleisen ein und bisher gibts Cappuccinowaffeln und Pistazienwaffeln und dazu:
Schoko- und Zimtsahne, Eierlikör, heiße Kirschen mit Eis *mjam*

LG,
Tiggerblue78
Zitieren & Antworten
zurück weiter